Anzeige:

neue Nähmaschinenmodelle in 2022 ?

  • Interessant wäre, ob diese auch auf die 2200 passt. Von den Bildern sieht die Form der Platte gleich aus. Vielleicht macht Juki ja aus der Platte und dem Gleitfuß ein Set für die 2200.

  • Mal zu Zubehör : Was ist das denn mit den neuen Rahmen für Bernina ? Der große Freiarm-Rahmen sowie der mit den Klemmen fürs Quilten mit der Sticki. Bei youtube wurden gerade die englischen Videos dazu hochgeladen.

    Gibt es schon Preise dafür ?

    Ach ja, die neue Maschinen gibt es auch von Bernina : Kaffe Fassett Sondereditionen der 475 und der 770 !

    Softwareupdates muß es dann auch bald geben, sonst laufen die neuen Rahmen ja nicht, vielleicht gibt es dann mehr für die 790.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • biggihi war schneller als ich. Ja bei Bernina University in Palms Springs werden von Bernina grad paar Dinge für den US Markt vorgestellt.


    Der Freiarm Rahmen sieht sehr interessant aus. Rein nach dem war andere Rahmen mit dem Drehverschluss kosten würde ich irgendwo zwischen 280-350€ tippen. Der Freiarmrahmwn kommt auf meine Beobachtungsliste.


    Der klipprahmen ist schwer einzuschätzen, 150-250??


    Von Bernina of Napperville hab ich zusätzlich aufgeschnappt, dass es bei Bernette noch ne Coverlock und Coverstitch mit Lufteinfädelung geben wird, vermutlich B62 und B68, bin mir aber noch nicht ganz sicher ob das stimmt. Bis die neuen Bernettes bei uns erscheinen, wirds wohl noch dauern.

  • Hat jemand schon gehört ob es auch bei Brother neue Modelle geben wird ? Nicht das ich meine jetzige Maschine beunruhigen möchte, aber …. :irre:

    Lg Ulla :raddrehen:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bei Brother sollte man immer ein Auge über den großen Teich werfen, da gibt es oft schon Infos (Youtube), allerdings stimmen die Modellnummern dann nicht immer. Vorgestellt werden die Neuheiten aber in Deutschland für die Händler erst im Herbst und für alle dann um die H&H rum.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Cover Bernette B62 Airlock gibt’s ja in der Schweiz schon eine Weile zu kaufen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • tantejutta80 danke für die Ergänzung. Ich muss zugeben, das hatte ich nicht mehr in Kopf.


    Hier noch ein Übersichtsvideo zur B6xSerie von Bernette. Zu den einzelnen Modellen der 60er Serie findet ihr weitere Videos auf dem Bernette Kanal.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, Brother hat auch seine Convention. 3 neue Näh- bzw. Stickmaschinen ( Modelle kann ich nicht nennen, sind ja bei uns eh wieder anders ). WLAN. Dazu eine App namens Artspira wohl für alle WLAN Brother Maschinen.

    Eine Overlock mit Pustesystem.

    Und eine neue Luminaire 3 XP3 ! Da bin ich etwas irritiert, weil es bei uns nur eine XP1 gibt. Wurde die 2 ausgelassen ?

    Ach ja, neue Magnetrahmen gibt es auch.

  • Die 2 wurde hier ausgelassen. Es hätte ein Upgrade Kit gegeben, aber irgendwie kam das auch nicht so an.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dann wird die 3 wohl jetzt hier kommen.

    Interessant ist nur, dass jetzt auch Brother mit einer iPad App arbeitet. Hallo Bernina, wann kommt Ihr damit ???

  • Zur Luminaire die Infos von Brother USA https://www.brother-usa.com/home/sewing-embroidery/xp3


    Interessant der Text bei Artspira : Shop für Stick- und Schneidedesigns. Ist die App dann etwa auch für die Plotter gedacht ?


    Auch sind jetzt ein paar Extras fürs Quilten mit der Stickmaschine dabei. Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, sucht man sich ein Muster aus und gibt die Größe des Quiltes ein. Die Maschine teilt dann die Muster korrekt auf, hier wohl besonders mit dem neuen Magnetrahmen 10X10 inch. Dann wird einem auch gleich angezeigt, wie der Quilt eingespannt werden muß, also die Stickreihenfolge.


    Die großen Designs sehen auch toll aus, die Brother Mitarbeiterin hat ein Motiv als Ärmel verwendet. Oder auch die Stickerein mit dem Langstich.


    Es gibt wohl auch ein Upgrade, ich habe aber immer nur XP2 verstanden, evtl. gibt es daa auch für die XP.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da sich die Artikel von Amerika zu uns ja auch unterscheiden können, warte ich einfach mal bis zur Tagung und lass es mir auf deutsch erklären :D

    Und die App ist ja nun nicht die erste bei Brother.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Ich habe noch einmal ein bißchen gesurft….

    Also, das Upgrade ist auch für die Luminaire 1.

    Und die App ist tatsächlich mit Scannern kompatibel. Explizit werden die SDX330 D und SDX 325 genannt. Wenn ich das richtig sehe, entsprechen diese dem alten und dem neuen Disney Plottern. Mal sehen, wenn die App nach D kommt, kann ja mal testen, den 2200D habe ich. Es werden aber auch andere SDX aufgeführt, also wird das vielleicht für alle aktuellen gelten.

    Es sollen monatlich 30 neue Designs kommen ( Sticken und Schneiden ) und ein wöchentliches digitales Magazin mit Projekten und Tipps.

    Wenn die App und der genannte Inhalt gratis sind, wäre das eine tolle Sache.

    Mit der App kann auch gezeichnet und das dann anschließend gestickt werden. Soweit ich es mitbekommen habe, nur bis zu einer bestimmten Größe.

    In den USA dauert es noch 51 Tage bis zum Erscheinen, wenn sie nach D kommt, wohl noch länger.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da sind ja interessante Informationen. Die Maschine sieht für mich noch etwas größer aus, aber kann auch täuschen. Der Preis wird bei neuerer Technik und der allgemeinen Preissteigerung bestimmt nicht günstiger werden, entsprechend einem Kleinwagen?? :rofl:

    Der Magnetrahmen könnte mir schon gefallen. :)8

    Warten wir mal ab was Tanja irgendwann als Infos für uns hat. Hoffentlich bald … :applaus: :applaus:

    Lg Ulla :raddrehen:

  • Sehe ich das richtig, dass sich bei der Maschine im technischen Bereich nichts getan hat ? Also die 3 baugleich mit der 1 ist ? Man also mit den bisherigen beide. Upgrade-Kits sowie dem neuen 3er-Upgrade-Kit aus der 1 eine 3 machen kann ?

    Das wäre interessant, falls die 3 hier tatsächlich rauskommt und die 1 dann ( ähnlich wie bei der Pfaff Icon und der Hus ) deutlich günstiger abverkauft wird.

    Ich muß sagen, alles was ich zum Stickquilten mit der Luminaire bisher schon und jetzt noch mehr gelesen habe, reizt mich sehr.

    Bisher hatte ich eine PR1055 im Hinterkopf. Aber generell sticke ich ja nicht soviel, schon mit der Bernina habe ich die meisten Stickstiche beim Quilten geholt.

    Und platzmäßig könnte ich die Luminaire sogar besser unterbringen. Für die PR müßte ich auf meinen tollen Zuschneidetisch verzichten, würde ich natürlich nur ungerne tun. Die Luminaire passt in meinen Base vom Rauschenberger, dann würde halt die Gloria wieder auf einem Rauschenberger Schrank draußen stehen und bei Bedarf z.B. auf den Tisch neben die Q20 gestellt werden.

    Und nein, meine 790 gebe ich nicht weg, die bleibt auf jeden Fall. Zu Überlegen wäre nur, ob ich dann die Juki noch brauche. Jeans absteppen kann die 790 auch super und die restlichen Näharbeiten würde dann die Luminaire machen.

    Ich mag Brother immer noch sehr, meine ersten richtigen Nähschritte habe ich mit der ACE III und kurz darauf mit der 3100D gemacht. Mir gefallen auch immer die Innovationen, die sie bringen.

    Teure Überlegungen !

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Soweit ich es verstehe, besteht das Upgrade nur aus elektronischen Neuerungen. Ich meine, von 1 auf 2 war auch irgendwas mechanisches dabei, aber das kann nicht so viel gewesen sein. Müsste ich mich mal einlesen. Wobei ... wir haben unsere XP1 alle schon verkauft. Ich glaub nicht, dass wir jetzt nochmal welche bekommen.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Dann wird interessant sein wie hoch der Preis für die Luminaire 1 ist und was die Updates kosten. Die PR wäre mir zu groß, dafür reicht mein Platz nicht. :motz:

    Lg Ulla :raddrehen:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]