Mundmaske / Behelfsmaske nähen

  • [Admin: Urheberrecht beachten, bitte Link zum Bild setzen]


    heute habe ich die erste Winterverdion entdeckt

    Liebe Grüße aus Ostfriesland

  • Bus hin in die Stadt, Bus zurück...2 Masken. 2-3 Geschäfte (Drogeriemarkt, Rewe oder Edeka - da nur dort laktosefreie Produkte - und ein Discounter) macht 5 Masken. Wenn ich dann noch zum Arzt oder Physio am selben Tag gehe, da ich alles verbinde, um so wenig wie möglich die Öffis zu nutzen - komme ich auf ca. 7 Masken. Nehme ich eine Maske ab, dann landet sie sofort in meinem Waschbeutel - Zipperbeutel. Ich setze sie nicht ab und wieder auf bzw. trage sie um den Hals rum. Wenn ich dann noch mal jemandem begegne, mit dem ich mich länger unterhalte....sind es 8 Masken. Wobei natürlich der Mindesabstand immer eingehalten wird. Vielleicht erübrigt sich einiges, weil es nicht praktikabel ist.


    Wie gesagt, ich habe keine Erfahrungswerte. Bisher 1-2 maximal 3 Masken pro Tag, da ich mit Auto unterwegs war, keine Arzttermine für mich hatte und es einfach eine andere Situation ist.

    Ich kann nicht zu Fuß einkaufen gehen. Die Wege sind mit Großeinkauf zu weit.


    Heute brauchte ich nur 1 Maske, weil ein Techniker ins Haus kam. Der war ganz dankbar, weil wohl viele ältere Menschen der Meinung sind, das sie ihr Leben gelebt haben. Häh und der Techniker? Er ist noch jung...der muss doch auch geschützt werden!!! Find ich ja egoistisch von den älteren Menschen. Und er sagt...er benötigt pro Tag 15!!! Masken...er arbeitet körperlich stark und hatte einen ganz roten Kopf. Er hat nach 45 Minuten die Maske gewechselt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich war heute zu Fuß bei der Apotheke und DM. Die liegen ca. 50m auseinander. Da habe ich die Maske zwischendurch nicht abgenommen. In der Stadt nehme ich die Maske zwischen den Geschäften nur herunter und zieh sie am Nächsten wieder hoch. Wenn Markttag ist muss sie allerdings die ganze Zeit oben bleiben.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Die Geschäfte sind bei uns zu weit auseinander. Da hab ich keinen Bock die ganze Zeit die Maske aufzubehalten und ich bin Asthmatikerin. Das ist schon so beim Laufen anstrengend genug, da brauch ich mal eine Maskenpause. Mag sein, das ich zu pingelig bin, aber ich hab kein Bock mir einen Pilz einzufangen - Soor lässt grüßen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...ich muss in mehrere Geschäfte zu Ärzten und rechne mit Öffis. Isch habe kein Auto.

    genauso hier...ausser Ärzte, aber ich brauche nur eine Maske

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Nachtrag...mir erschliesst es sich nicht, warum du für jeden Laden ne neue Maske nimmst

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Langsam kann ich keine Masken mehr sehen. Gestern habe ich den ganzen Tag genäht, heute nachmittag auch noch und es sind immer noch 3 zu machen.

    Draht geht auch aus.

    Wie sind denn die Schnitte ohne Draht, sitzen die einigermassen?

    Die Schnitte von Naehtalente sitzen gut ohne Draht, wenn der Gummi festgenug ist.

  • Die Maske schützt doch vor allem Andere.

    Ich setzte meine Maske auf wenn ich morgens in den Zug steige. Nehme sie ab wenn ich aussteige, packe sie in meine Handtasche in einen Stullenbeutel.

    Nachmittags retour das gleiche.

    Allerdings hab ich so ca. 3 verschiedene Masken dabei die ich zwischendurch wechsle wenn ich eine nicht mehr aushalte.

    Ich muss allerdings sagen dass ich nicht schwitze und es ist ja auch noch nicht so warm.

    Feucht sind meine Masken nie.

    Die riechen nicht, fliegen Abends in die Wäsche...

    Vor meinen eigenen Keimen hab ich keine Angst... die sind ja von mir und die Masken trägt man als Ottonormal ja doch nicht so dauerhaft wie wie Kinderwindel.

    Ausgenommen natürlich Menschen die Masken beruflich tragen müssen. Da würde ich glaube ich auch oft neue aufsetzen und zwischen versch. Modellen wechseln.

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe gestern diese hier ausprobiert. Sie geht sehr hoch bis an die Nasenwurzel, die Brille sitzt also auf der Maske. Sie hat oben trotzdem zum besseren Anliegen noch einen Draht drin. An der Seite ist sie recht schmal und man kann die Gummis zum waschen abnehmen wenn es z.B. nicht kochfest ist, man die Maske aber heiß waschen möchte (oder man hat als Befestigung Baumwollkordel etc. )An sich sitzt der Schnitt gut, mir gefällt nur die vordere Teilung nicht so gut.

    Bisher tragen wir die Masken mit den 3 Abnähern, einer an der Nase, zwei am Kinn. Die sitzen auch sehr gut, sind seitlich aber breiter und an der Nase nicht so hoch, was trotz Draht manchmal die Brille beschlagen läßt.


    Ich bin gerade dabei beide Schnitte zusammenzufügen 😇

  • Nachtrag...mir erschliesst es sich nicht, warum du für jeden Laden ne neue Maske nimmst

    weil ich dann zwischen den Geschäften, die weit auseinander sind bzw. mit Bus erreichbar sind die ganze Zeit Maske tragen müsste. Selbst hier parke ich z. B. Bei Lidl und laufe zu real rüber. Ich halt das nicht aus 5-10 Minuten in knalliger Sonne. Und wenn ich von Aldi zu Rewe möchte, fahre ich 5 Minuten Auto. Manchmal behalte ich sie auf, aber manchmal halte ich es nicht aus. In der Innenstadt von Lübeck liegen meine Geschäfte weit auseinander, weil ich manches nicht im kleinen Rewe Nebenan bekomme. Nervte schon vor Corona. Aber eine exakte Zahl nenne ich euch mal ab nächste Woche. Eigentlich müsste ich gar keine tragen...als Asthmatikerin könnte ich eine Bescheinigung bekommen. Mach ich aber nicht.


    als Asthmatikerin ist die Gefahr Soor zu bekommen höher, weil ich Asthmaspray (=cortison) nehme. Was gesunde mit ihren Keimen machen ist mir egal. Ich achte auf mich.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • aber warum nimmst du nicht immer die selbe, mach ich doch auch

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hmmm...erklärst du das mal?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • https://www.infektionsschutz.d…-Mund-Nasen-Bedeckung.pdf


    ich halte mich daran...und ich finde es einfach eklig. Empfindungen kann man nicht erklären. Und ich lasse mich auf keine Diskussion ein. In der Empfehlung des BfArM steht nicht, das man die Maske mehrfach benutzen soll, in der Hand tragen, in die Handtasche und wieder raus und wieder aufsetzen kann. Im Zipperbeutel, Vermehren sich die Keime und ich möchte das nicht nach Stunden wieder aufsetzen. Ich behandle sie Wie Einmalmasken und wasche sie nach Gebrauch abends, wobei ich sie aus dem Beutel rausnehme und in einen Kochtopf packe...trocken. Ich koche sie mit Kernseife auf.


    sofern es möglich ist...trage ich eine Maske auch länger...heißt in zwei Geschäften nebeneinander. Aber laufe ich 5-10 Minuten nehme ich sie auch evtl. in die Hand. Wenn ich jedoch sehe, wie voll es Zuhause jetzt schon ist....oh man

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ok... nee, Empfindungen kann man nicht begründen.

    Ich zieh die halt ans Kinn und wenn ich sie brauche, wieder hoch

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Ich zieh die halt ans Kinn und wenn ich sie brauche, wieder hoch

    Rückfrage: Genau das hatte ich bisher eigentlich immer als „eher kontraproduktiv“ eingeordnet, weil ich davon ausgegangen bin, dass dann irgendwann der Punkt kommt, wo ich durch das Hin- und Herbewegen des Spuckschutzes erst recht Erreger munter in der Welt durcheinanderwirble / verteile …


    Herzliche Grüße

    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich hab das so bei meinem Tierversuchszertifikat gelernt...

    wenn du sie ab machst, verteilst du Keime,

    wenn du sie runter ziehst, bleiben die Keime in der Maske

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • ich hab das so bei meinem Tierversuchszertifikat gelernt...

    wenn du sie ab machst, verteilst du Keime,

    wenn du sie runter ziehst, bleiben die Keime in der Maske

    So sieht man das ja auch immer wieder bei Maskenträgern, die das aus beruflichen Gründen tun.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich hab das so bei meinem Tierversuchszertifikat gelernt...

    wenn du sie ab machst, verteilst du Keime,

    wenn du sie runter ziehst, bleiben die Keime in der Maske

    gut zu wissen! Ich fühlte mich bis jetzt eher „ungezogen“ mit dem Maske runterziehen 🤣

    Aber wenn das stateoftheart ist... puhhh!

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • der Hintergrund ist, dass du ein germ spreader bist, wenn du absetzt... wenn du runter ziehst, bleiben die Keime bei dir

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]