Anzeige:

Meine neue Garderobe DIY :)

  • kommt drauf an wenn es trotzdem alles hält evtl 😂

    Aber am Ende wird wohl wenigstens ein Triangel bikini drunter sein. Dafür hab ich den Schnitt schon liegen.

  • soo ich wollte mal von mir hören lassen...

    Joa also ein La Playa Probekleid in 42 ist entstanden aber sitzt nicht viel zu groß.

    Morgen geht es los in den Urlaub also werde ich kein Kleid mehr schaffen. Der schnitt wandert in die Kiste für das nächste Frühjahr.

    Nach dem Urlaub werde ich endlich mein Ziel 10kg abnehmen strenger verfolgen ^^ Und in dem Zuge dann bestimmt an Herbstklamotten werkeln.. ich habe mehrere tolle Wollwalk Stoffe hier liegen die eigentlich gerne Verarbeitet werden möchten..

    Die Lutterlohschnitte schreien auch nach Aufmerksamkeit und eigentlich wollte ich dann doch mal eine Hose nähen.. und soo viele tolle 50/60er Modelle von Lutterloh....

    Dann müsste ich für die Kids nochmal nähen.. meine Große hatte als Idee eine Jacke mit pinkem Wollwalk u teddyplüsch. Mal sehen ob das was wird. Die Jungs bräuchten Hosen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hallo ihr lieben,

    Ich gebe mal einen kurzen Zwischenstand :)

    Abgenommen bis jetzt 3kg (immerhin 5kg sind das derzeitige Ziel bis Weihnachten).

    Ich war dann doch einkaufen nämlich die erste jeans in 38 (und die erste jeans seit 6 jahren) durch erhöhte Taille sitzt sie gut u nix schwappt rüber.

    Ich bin immernoch auf schnittmuster Suche für mich. Auch grübel ich über ein Zeitschriftenabo für das nächste Jahr nach. Die knipmode habe ich zwei Zeitschriften ergattert günstig zum testen.

    Ottobre, la maison Victor und la mia boutique stehen auf meiner Liste zum testen.. Burda naja.. habe ich hier aber bin mir nicht sicher ob ein abo sich lohnt.

    Da ich ja sehr klein bin sind die grösentabellen mein Ausgangspunkt 😁 oder ob es wie bei burda manchmal kurgrössen gibt. Also wer Ideen hat u eine Zeitschrift im Kopf die für kleine Frauen geeignet ist, immer raus damit.


    Auch gab es eine gute Tat, eine gute Freundin hat 13kg abgenommen in diesem Jahr und würde gerne nähen, auch für sich.

    Ihre Nähmaschine gab den Geist auf und eine neue kam finanziell nicht in Frage.

    Also hab ich mehrere Monate ein Schnäppchen gesucht und Anfang der Woche gefunden und die zusammen mit der neuen Burda Plus überreicht :)

    Denn ich finde wer nähen möchte, muss das bitte mit einer vernünftigen Maschine mit der es auch Spaß macht tun!

    Ich bin gespannt.


    Bei mir ist eher kreative Ideen suchen dran und nähen für die kids..

  • Glückwunsch! Ich freu mich für dich!

    Wenn man endlich ma eine gut sitzende Jeans hat, fühlt man sich doch gleich wie ein neuer Mensch.

    Und dass du deiner Freundin geholfen hast, finde ich auch richtig klasse!


    Die Knipmode (in Deutschland Fashion Style) ist für eine Körperlänge von 172cm ausgelegt, da muss du vermutlich leider viel kürzen, aber La mia Boutique oder die deutsche Patrones, hier verkauft unter dem Titel Nähtrends, könnten was für dich sein.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Quote

    Da ich ja sehr klein bin

    wie klein?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Bei Deiner Größe würde ich auf die Spanier und die Franzosen gehen, Burda hat vieles in Kurzgrößen, aber mit Knip, my Image und den anderen Holländern wirst Du vermutlich nicht gut zurechtkommen. Die Holländer sind angeblich die größten Menschen der Welt...


    Was die Zeitungen für mich interessant macht.


    LG


    CoraH

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • na kürzen ist nicht unbedingt das Problem muss ich eh fast immer, alleine die Taille 2cm höher setzen...

    Ich bin genau 1,50 von daher gibt es glaub ich keine Zeitschrift die 100% in Frage kommt.

    Aber gut zu wissen das die Deutsche Patrones die Nähtrends ist;) ist sie nicht ab 1 ,68?

    Also wenn es nicht grad kurzgrösse ist muss ich eh kürzen.

    Mit lutterloh hab ich bis jetzt überraschend gute Erfahrungen gemacht.

  • na kürzen ist nicht unbedingt das Problem muss ich eh fast immer, alleine die Taille 2cm höher setzen...

    I



    Mit lutterloh hab ich bis jetzt überraschend gute Erfahrungen gemacht.


    Mamamuh, kürzen oder verlängern heißt ja sinnigerweise nicht, nur unten was abschneiden.

    Dadurch, dass ich meine Oberteile an mehreren Stellen verlängere, setze ich ja automatisch die Taille runter, in Deinem Fall also rauf. Bei guten Schnitten sind diese Linien bereits eingezeichnet.


    Lutterloh setzt auf die Proportionen, heißt ja auch der goldene Schnitt, wenn Du sehr gleichmäßig proportioniert bist, ist Lutterloh für 1,50 cm genauso gut wie für 1,95 cm.


    LG


    CoraH

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • schau dich mal bei simlicity um

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Ich habe mich bewusst schon mit Schnittkonstruktion beschäftigt um für Änderungen gerüstet zu sein :) also ja es ist nich nur kürzen(schön wärs).

    So knippmode ist angekommen ein Teil habe ich mir schon ausgesucht ein unkompliziertes Oberteil aus Jersey.

    Da werde ich im besten Falle nur die Ärmel kürzen müssen, aber mal sehen.

    Trotz des 22cm Größenunterschieds zur Ausgangsgrösse, bin ich trotzdem begeistert. Mir gefällt die Aufmachung und die Darstellung der Modelle. Toll ist wirklich das die Schnitte in verschiedenen Farben u/oder Materialien gezeigt werden und Kombinationsmöglichkeiten zu verschiedenen Outfits der Schnittmuster untereinander.

    Ich suche noch Italienische und spanische Zeitschriften zum vergleichen, aber mal sehen. Ich hoffe ich komme heute zum nähen :) werde auf jedenfall weiter berichten.

    Euch ein schönen Sonntag

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Einen passenden Schnitt zu finden, ist wie ein 6er im Lotto.

    Ich bin genauso groß und habe in den letzten Monaten einen Grundschnitt für ein Blusenshirt nach einem Burdaschnitt gemacht. Es hat sich gelohnt. Hast du eine Schneidermeisterin, die dir vielleicht hilft? Sonst wirst du jedes Mal frustriert sein, wenn es wieder nicht passt.

    Liebe Grüße
    Inge

  • Also ich finde nach Hofenbitzer ist das nicht sehr kompliziert bzw zumindest gut erklärt. Bis jetzt habe ich nur einen Rock konstruiert der saß aber ziemlich gut. Aber alleine das wissen und verstehen wie ein schnitt aufgebaut ist bringt total viel. Bis jetzt gab es auch noch nix wo ich dran verzweifelt bin.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • so ich habe ja wie bereits geschrieben ein Oberteil getestet aus der Knipmode.

    Unkompliziert aus Viskosejersey sitzt auch in 38 super und fällt schön im Ausschnitt. Ich brauchte in dem Fall auch nur die Ärmel etwas kürzen alles andere passt so.

    Ich liebäugel grad mit einem tollen Wollstoff u einem schnitt für einen Blazer u Rock also eine Kombi. Aber mal sehen.

  • Ich liebäugel grad mit einem tollen Wollstoff u einem schnitt für einen Blazer u Rock also eine Kombi. Aber mal sehen.

    ...nicht lange liebäugeln ;) !

    Ran da!

    Nix macht mehr Spassss als ein toller Wollstoff :daumen: :knuddel: !

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ok 4m Wollstoff sind eingezogen u 4m schwarzer Futterstoff ^^ wenn schon denn schon. Es soll ein Blazer werden natürlich mit Futter. Aus einer Knippmode ich hoffe das ich bald zum Schnitt kopieren kann.

    Außerdem kann ich nun endlich stricken und es entsteht grade ein super schöner Schal :love: Wenn es weiter so gut läuft schaffe ich bald hoffentlich Socken :thumbup:

  • 4 Meter für einen Blazer :mad: ?


    ...da kannst du doch 'n ganzen Mantel draus nähen:)8 ...


    edit: ...okay, ich seh gerade, ein Rock soll dazu - dann ist es immer noch reichlich, aber ziemlich passend :daumen: ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: