Anzeige:

LederLiebe

  • ciao,

    die letzten Feinarbeiten sind getan,

    der Rucksack ist "ausgeh`fein".

    Hier die letzten Fotos und eine kurze Zusammenfassung:

    Luchs is back


    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI H60

    Hallo Guest, 100 Euro günstiger! Das Einsteigermodell der HZL-H-Serie jetzt für 369,00 Euro statt für 469,00 Euro (unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!).
    Test- und Erfahrungsbericht I |Test- und Erfahrungsbericht II | Informationen und Kaufmöglichkeit

  • ciao,


    ich benötige für ein Outdoor-Solarpanel ein Futteral.

    Einer Büffellederhose (Geschenk von meinem Nachbarn) trenne ich das benötigte Lederstück ab,

    1.JPG

    habe am Rand alle Nahtlöcher gestanzt,

    4.JPG

    hier das geplante Motiv, ein "Wonnemops"

    5.JPG

    und heute die Umrisse mit dem Modellierstift auf gezeichnet und gebrannt,

    6.JPG

    bitte richtig hin gucken, genau deshalb brenne ich nicht so gerne auf so dunklem Leder,

    eventl. Morgen die 1sten Farbschichten auftragen....

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ciao,

    "Wonnemops" macht Fortschritte.

    Als Grundierung habe ich Silber aufgetragen. Weitere Bereiche werden mit Gold abgedunkelt und auch Nase & Kerze bekommen einen Anstrich.

    Die bisherigen Farbschattierungen erreiche ich mit Wasserverdünnen der Farben und über einander malen. Die Rauhlederseite nimmt ordentlich viel Farbe an.

    Jetzt mal trockenen lassen, dann kommt die nächste Farbschicht dran.

    Lederfarben von Viva decor.

    gruss Dolce vita

    7.JPG  8 - Kopie.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,

    jetzt kommt Farbe auf den "Wonnemops" und zum Schluss dann die Feinarbeit, Schattierungen mit wasserfestem Fineliner und die letzten Brandstriche, damit er plastischer auf dem Leder wird.

    gruss Dolce vita

    9.JPG  10 - Kopie.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ciao,

    die letzen Feinarbeiten sind getan, Wonnemops strahlt.

    11 - Kopie.JPG

    Nachträglich habe ich dann noch die 2. Pfote eingefügt, dass Fehlen selbiger hat mich gestört, irgendwie...

    Für die Rückseite meiner Lederschutzhülle habe ich mir eine ältere Ledertasche (Büffelleder) heraus gesucht, die wird jetzt in die Einzelteile zerlegt.

    12.JPG 12a.JPG

    Gut geeignet ist die Taschenrückseite, samt RV-Täschchen. Spannend so eine Profitasche zu zerlegen. Es gibt reichlich Schaumstoff der bröselig wird (Altersbedingt) und mehrere Nahtstellen sind zusätzlich verklebt z.B. am Trageriemen. Das Innenfutter der RV-Täschchen ist nur mit einer einfachen Naht gesteppt, nicht gesäumt, interessant.....

    13.JPG

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,

    und hier die Teile von der Büffelledertasche, die ich verwenden will.

    Links die Kleinteile wandern in den Lederfundus und rechts im Bild die Taschenrückseite mit RV-Tasche.

    Der Profi-Hersteller hat sich nicht viel Mühe gemacht. Der Futterstoff der Tasche ist weder korrekt genäht noch gesäumt.

    Ich habe den Stoff etwas gekürzt und rundum eine Zusatznaht, samt Versäumung gemacht. Jetzt nähe ich die Rückseite mit dem "Wonnemops" zusammen, per Hand....

    gruss Dolce vita14.JPG


    14a.JPG 14b.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ciao,

    ich habe die beiden Lederteile zusammen genäht, mit extra starkem Zwirn und

    dann mit Sockenwolle eine Ziernaht drüber, alles per Hand und

    hier die Zusammenfassung:

    Lederschutzhülle

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,


    der Notstand ist im Hause "Dolce" ausgebrochen!!!!!!


    Luzilla`s JackentaschenSuchspielball ist kaputt und die Luzy hat Kummerfaltern auf der Stirn.



    Ich habe bei Pinterest das Schnitteil eines Baseballs aufgerufen,

    ein Papierstück auf den Bildschirm gehalten und dann einfach abgepaust,

    natürlich ist das Schnitteil zu klein aber ich habe einfach rundum 2cm Nahtzugabe gezeichnet und

    dann das Ganze auf eine Pappschablone übertragen.

    2x Altlederteile zugeschnitten, Büffelnappa- und Wildbockleder,

    1.JPG

    die Nahtlöcher vorgestanzt, (kann man sicher auch mit 100er Nadel und grosser Stichlänge unter der Nähma. durchlaufen lassen, ohne Garn, um einfache aber enge Nahtlöcher zu erhalten)

    und nähe das Ganze mit gewachstem Ledernähgarn, mit tradit. Baseballstich per Hand zu.

    Der Faden benötigt 3x die Länge der Nähnaht, mal 2x, da doppelseitig vernäht.

    Die Baseballnaht kann man in zahlreichen YouTube-videos sehen und nach arbeiten.....

    gruss Dolce vita

    2.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ciao,


    ich mache an den Luzilla-Ball einen kleinen Bändel aus Gurtbandrest dran,

    3.JPG


    damit ich den Ball leichter aus der Schnute lupfen kann (Luzilla gibt mittlerweile brav "Aus") und

    stopfen will ich den Ball mit Wintersockenrest.

    4.JPG


    Das Gurtband: Der Knoten wird im Innern des Balles versenkt und beim Schliessen der Aussennaht, gleich mit angenäht....

    gruss Dolce vita

    5.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,

    der Luzilla-Ball ist gestern noch fertig geworden, ich reiche die Bilder somit nach.

    Ein recht schneller-u. fixer Ball, den ich "zwischendurch" gemacht habe, neben dem "Alltäglichen".

    Heute nehme ich ihn mit auf die Hunderunde und

    JA! der Ball ist die Mühe wert, er hält länger, denn er wird beim Spaziergang in einem der Holzstösse versteckt,

    davon haben wir viele und in jeder Grösse,

    Ball Suchen, Bringen, Abgeben - kein Rumkauen. Klappt bei Luzy schon sehr schön.

    Der Lederball hat einen guten Eigengeruch, besser als die Plastebälle und ist somit eine intensive Duftmarke,

    die es zu finden gilt im Holzstoss......

    gruss Dolce vita

    6.JPG  6a.JPG


    7.JPG

    Luzy sieht zufrieden aus, noch weiss sie nicht wo sie den Ball suchen soll:

    12d 0322.jpg

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ciao,


    ich habe für Luzilla ein "Tactical-Halsband" (links im Bild) gekauft, da der Haltegriff in manchen Situation sehr hilfreich sein kann.

    hals1.JPG

    Nun allerdings zeigt sich, das Gewebeband dehnt sich und kleiner lässt sich das Halsband nicht mehr stellen.

    Da Luzy auf der Restaurant-Terasse den Kopf aus dem Halsband gezogen hat, ist dieses Teil nicht mehr sicher und wird aussortiert.

    Am stabilem Lederhalsband werde ich nun einen Ledergriff anbringen,

    den werde ich mit stabilem Wachsgarn per Hand aufnähen und

    einen Alt-Gürtel habe ich auch schon gefunden,

    Der wird entstaubt und zugeschnitten....

    gruss Dolce vita

    hals2.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,


    ich habe ein Gürtelstück abgeschnitten und


    die vorhandenen Löcher nutze ich zum zusammen nähen.

    hals3.JPG


    An den Befestigungslöchern werde ich die Lederkanten etwas flach hobeln,


    damit das "Annähteil" besser auf dem Halsband aufliegt...

    gruss Dolce vita

    hals3a.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ciao,


    ich habe den Griff auf dem Halsband platziert und


    nachdem !! ich ihn angenäht hatte (also auch Nählöcher bereits gestanzt) - bemerkt, dass er zu flach am Halsband liegt und schlecht zu Greifen ist - vaffanculo!!!


    Also wieder abgetrennt,


    die Griffenden dichter zusammen gerückt und neue Löcher gestanzt,


    nun habe ich sichtbare Löcher übrig, also - fertige ich einen "Lederflicken an,


    derdadrauf kommt...

    hals4.JPG


    bene, habe fertig, so bleibt`s jetzt!

    gruss Dolce vita

    hals5.JPG

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]