Programm zum Anzeigen der SVG- oder Studio-Datei-Symbole im Explorer als Miniansicht gesucht

  • Hallo,

    angeregt durch das Zusammenlegen der kostenlosen Plotterdatei-Sammlungen - danke dafür! - habe ich mich wieder mehr mit dem Plotten beschäftigt.


    Beim Sticken gibt es für den Explorer ein Plugin, dass es ermöglicht, die Dateien als Mini-Ansicht schon direkt im Windows-Explorer zu sehen. So muss man nicht erst das Stick-Programm öffnen, sondern kann direkt im Explorer die Miniaturansicht der Datei sehen.


    Gibt es so etwas auch für SVG- oder Studio-Dateien?


    Danke und viele Grüße

    Touche

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • In Windows 10, wahrscheinlich auch früher, kannst Du im Explorer unter "Ansicht" große usw. Symbole wählen. So siehst Du auch .svg files als Bild.

    So siehst Du auch ohne Zusatzprogramm Stickmuster als Bild.

    Grüße
    Anska1

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • In Windows 10, wahrscheinlich auch früher, kannst Du im Explorer unter "Ansicht" große usw. Symbole wählen. So siehst Du auch .svg files als Bild.

    So siehst Du auch ohne Zusatzprogramm Stickmuster als Bild.

    Ich arbeite noch mit Windows 7. Dort habe ich die Funktion "Große Symbole wählen" zwar auch, aber der Explorer zeigt immer nur das SVG- oder Studio-Logo und nicht den Inhalt der Datei an.


    Herzliche Grüße

    Touche

  • Falls Du mit Studio ein Programm Deines Plotter-Herstellers meinst, könntest Du auf deren Webseite schauen oder den Support dazu fragen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Den Support fragen bringt nicht.


    Der rät, die Dateien in die Bibliothek zu laden. Und das bringt nichts, weil da das Datensichern aufwengiger ist.


    Ich benenne einfach die Dateien möglichst sinnvoll und verständlich, speicher aber mittlerweile eigeness lieber als SVG, dann sehe ich es sowieso in der Vorschau.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo GlückSachen,


    herzlichen Dank, dann kann ich mir die Anfrage sparen. Ich speichere auch nicht in der Bibliothek, da ich die Dateien lieber auf meinem eigenen PC gesichert haben möchte.

  • Noch ist es eine Beta, die Version 4.2 von Silhouette. Jetzt hat man Vorschaubilder der Studio Dateien auf dem Rechner, https://www.silhouetteamerica.com/software

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe mir ja auch einen Plotter gekauft. Bin aber noch am Anfang. Habe einen Brother SDX1200 und hatte noch nicht Zeit zum Üben.

    Komme noch nicht mit den Formaten der Dateien für die Plotter zurecht. Kann mir jemand kurz erklären welche es gibt, welche davon mein Plotter verarbeiten kann usw.

    Ich habe schon einige Freebies gesammelt, ja die SVG Dateien bringt mein Notebook mit Vorschaubild. Müsste bei den gesammelten Dateien nun mal Ordnung rein bringen.


    Bin ja sonst ein grosser Sammler von Stickdateien, kenne mich da also mit sammeln, ordnen und verwenden gut aus.;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Brother kann SVG verarbeiten.

    Die kostenloseSilhouett software Version 4.1206 ( Basisversion) ist gut. Geräteunabhängig runterzuladen. Mit dem Upgrade BE oder auch schon DE+ kann man die Studiodatien in SVG abspeichern. Upgrades sind preiswert und unkompliziert bei Etsy zu erhalten. was kann welches Upgrade  

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Also reicht es wenn ich die Plotterdateien in SVG abspeichere oder wenn möglich in FCM.

    FCM ist dann wohl die Datei von meinem Plotter.

    Wozu gehört PNG? Da habe ich auch einige.

    Entschuldigt mein Nichtwissen.8o Irgendwie fehlt mir der grundsätzliche Überblick. Gibt es irgendwo eine Übersicht von Plottern und den Dateiformaten?


    Oh ich muss noch viel lernen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Rosenfreundin,

    schau in Dein Handbuch. Dein Gerät kann nicht nur die bereits genannten Formate .svg und .fcm verarbeiten, auch verschiedenen Stickmuster-formate.

    Png ist ist eine Bilddatei sowie .svg. (und viele andere).

    Bilddateien, die Dein Gerät nicht lesen kann, lassen sich in geeignete, hier .svg, Format konvertieren, z.B. mit dem kostenlosen Inkscape, über das in den Foren auch diskutiert wurde.

    Meine Muster/Vorlagen für den Cutter ordne ich ähnlich wie meine Stickmuster nach Formaten, Herkunft, Art usw.

    Die Bilddateien wiederum haben auch einen eigenen Ordner mit ähnlicher Struktur.

    Grüße
    Anska1

  • SVG ist keine Bild- sondern eine Vektordatei (sorry fürs klugsch***en, ist aber ein nicht unerheblicher Unterschied). Sprich das was als svg gespeichert wurde kann von klitzeklein bis zu Plakatgrösse gedruckt oder eben geplottet werden, anders als Bilddateien. Es wird nicht unscharf oder pixelig. Empfehle übrigens jedem die Dateien immer (auch) als svg zu speichern ungeachtet der Dateiformate des Plotters. SVG ist quasi das Äquivalent zu DOC oder DOCX bei der Textverarbeitung. SVG kann von vielen verschiedenen Programmen geöffnet werden, bei zb STUDIO ist man schon wieder von Silhouette abhängig.


    PNG ist ein gängiges Dateiformat für Bilder. Ein Bild sollte/muss aber vorher jedenfalls in eine Vektorgrafik verwandelt werden (versuch mal das png auf riesig zu vergrößern und Du wirst den Unterschied zu einer Vektorgrafik erkennen) die meisten Programme bieten dafür Lösungen an. Ich persönlich arbeite am liebsten mit Inkscape, man kann aber natürlich auch das jeweils zum Plotter gehörende Programm verwenden.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du hast natürlich Recht, Aimeenz. Ich wollte nicht so ins Detail gehen und habe mich dabei ungenau ausgedrückt.

    Grüße
    Anska1

  • Kein Thema ;), ich finds nur wichtig, denn grad beim plotten kann es echt mühsam sein wenn die Wunschdatei keine Vektorgrafik ist. Ist vielleicht vergleichbar mit dem Unterschied zwischen Nähmaschine und Ovi. Jemand der sich mit der Thematik nie befasst meint vielleicht das wären beides "Nähmaschinen", dennoch hat jede ihre ganz eigene Funktion und die eine kann die andere nie ganz ersetzen.


    Ich hab am Anfang auch damit gekämpft und mir gedacht Bild ist Bild. Mich lang mit Splines rumgeärgert und jetzt liebe ich sie. Zum Erstellen von selbst "gezeichneten" Vektorgrafiken/Plotterdateien gibts nix angenehmeres.


    Es ist halt wieder eine eigene grosse Hobbywelt in der man extrem viel machen kann aber halt auch viel lernen muss wenn es Spass machen soll.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So grundsätzlich: es heißt Plotten und nicht plottern ( klugscheißmodus aus)
    PNG Dateien sind z. B. für digitalscrapbooking. Welchen Plotter hast Du?

    Beim Silhouette kannst du mit der kostenlosen Basisversion das studio Format und dfx verarbeiten-.

    Mit dem kostenpflichten Upgrade DE SVG Dateien. Man

    Falls Du den Brother hast, brauchst du das SVG Format.
    Dann gibt es noch die Möglichkeit des nachzeichnens von Grafiken. Zum Beispiel kann man Ausmalbilder durch Pfadverknüpfung wunderbar plottbar machen.


    P.S habe gerade gesehen , Du hst den Brother. Die Software zum Brother ist nicht so komfortabel wie die der Silhouett, Deshalb wärst Du mit dem Upgrade BE ( ca 50€ über etsy) auf der sicheren Seite, so dass das Plotten richtig Spass macht. Das Upgrade DE + wird oft angepriesen, weil man Stickvormate einlesen kann. Einslsen kann man sie, aber.....diese zu Plottvorlagen zu verarbeiten steht auf einem anderen Blatt.

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

    Edited once, last by Andrea N. ().

  • Danke für Eure Erklärungen. So langsam taste ich mich da ran.

    So ein richtiges Handbuch ist gar nicht dazu. Muss mal schauen ob es online etwas gibt. Nur so ein Schnelleinstieg ist dabei aber ich möchte doch gern etwas mehr wissen.

    Eure Vorschläge muss ich mir nun erst mal in Ruhe durchdenken und ausprobieren.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]