Anzeige:

Kopiervlies

  • Ich kopiere meine Schnittmuster am liebsten mit dem teueren Burda Vliesstoff mit Zentimeter-Raster. In GB gibt es den Schwedischen KOpierpapier in großen Rollen, aber ohne Raster und mit horrendem Porto. Kein Seidenpapier, bitte.

    Kennt jemand eine günstigere Quelle?

  • Schon einmal GartenVlies probiert? Gibt es in unterschiedlichen Stärken - hat natürlich kein Raster. Ausserdem gibt es von Stoff und Stil Mustervlies, das Du testen könntest. Ich finde, dass das sehr ähnlich ist.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wozu brauchst Du ein Raster beim kopieren? Beim Selbstzeichnen schon eher...

    Ich hätte jetzt Tomatenvlies empfohlen, aber ich glaube das ist das selbe was Seewespe auch meint...

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Genau, Bettina - Gartenvlies, Tomatenvlies - ich denke, das ist deckungsgleich.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Falls Du Schnittmusterpapier auf der Rolle suchst, das stabiler als Seidenpapier ist (ich verstehe Deine Frage nicht 100%ig):

    Das gibt es bei den einschlägigen großen Handelsplattformen mit wenig Porto auch.


    Da hatten wir doch neulich hier so eine Schnittmusterpapier - Testaktion.


    Ich habe auch eine Rolle und finde es ganz gut. Aber das ist halt Papier und kein Vlies, und Raster hat es auch keins.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Na ja, die Raster machten mir das Kopieren leichter, in dem ich das Richtungspfeil an eine Rasterlinie steckte. Wenn ich den Schnitt auf den Stoff legte, konnte ich an den Querlinien kontrollieren, ob der Stoff wirklich parallel zur Webkante lag. Nun ja, ich habe im Baumarkt eine Rolle Gartenvlies (ohne Raster) gefunden. Sieht seht passend aus! Und ist auf jeden Fall viel günstiger. Danke für die Empfehlungen!

    Caleteu

Anzeige: