Anzeige:

Artikel: Auf Augenhöhe?!

  • Anzeige:
  • Danke für diesen ganz, ganz tollen Bericht, liebe Sonja !!!

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das finde ich richtig toll!

    Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)

  • Hallo!


    Auch ich möchte mich bedanken. Es ist ein ganz toller Beitrag und dazu ein noch schöneres Projekt. Endlich wird nicht nur von Inklusion geredet sondern auch etwas unternommen!


    Liebe Grüße


    Susanne

    Im Gerümpel des Alltags liegt so mancher Schatz verborgen....
    (weiß nimmer wo ich das gelesehn hab, auf jeden Fall ist es geklaut :o)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank für den Beitrag liebe Frau Eichelberg. Das Team "Auf Augenhöhe" freut sich sehr darüber. Besonders sehr freuen wir uns, dass die Arbeit wertgeschätzt wird. Einen schönen Tag wünsche ich. Liebe Grüße


    Sema Gedik

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Eine prima und tolle Idee und ein wirklich schönes und sicher auch hilfreiches Projekt! Wäre schön, wenn man solche Mode auch in einem ganz normalen Kaufhaus bekommen würde und bestimmt sinnvoller als das millionste T- Shirt für Normalos unter dem ixten Modelabel!

    Gruß von Ina



    Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immer noch dazu!:)

  • Das Projekt Auf Augenhöhe geht weiter.


    https://www.facebook.com/aufaugenhoehe.berlin/photos/pcb.913212122107209/913198838775204/?type=3&theater


    Derzeit vermisst Sema Gedik in Madrid.


    Sollte jemand Lust haben dieses Projekt irgenwie zu unterstützen kann er sich an Frau Gedik wenden.


    Es wäre großartig, wenn dieses Projekt irgendwann serienreif ist. ;)

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine beste Freundin ist kleinwüchsig. Da sie ja in der Konfektion absolut nichts findet, näht sie sich alles selber. Seit einiger Zeit sucht sie händeringend eine - natürlich passende - Schneiderbüste.
    Ich werde ihr den Link auf jeden Fall zusenden.


    Vielen Dank dafür!


    Marian

  • Eine prima und tolle Idee und ein wirklich schönes und sicher auch hilfreiches Projekt! Wäre schön, wenn man solche Mode auch in einem ganz normalen Kaufhaus bekommen würde und bestimmt sinnvoller als das millionste T- Shirt für Normalos unter dem ixten Modelabel!



    das Problem wird sein, zu wenig Menschen mit diesem "handicap" aber zuviel der Vielfältigkeit in der Gestalt auf der Welt, um ein Geschäft gewinnbringend aufzuziehen.
    Und somit unrentabel. Das darf man aber keinem zum Vorwurf machen.
    Vielleicht bringt demnächst der 3D-Drucker Möglichkeiten für alle <schiefgewachsenen und nicht der Norm entsprechende Menschen>, eine Schneiderbüste selbst herzustellen wäre auch mein Traum. Ich hoffe drauf.

    Grüße von account1

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • "Schneiderbüste selbst herstellen" in Google gibt reichlich gute Ergebnisse. Ich sag nur: Paketband und Bauschaum.


    Salat


    Jaaa, das geht schon, aber wenn der betreffende Mensch körperlich, gesundheitlich nicht in der Lage ist, ewig zu stehen, geht das eben doch nicht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • beim Selberbauen braucht jeder Hilfe. Paketband kann ich nicht selbst um mich herumschlingren und
    Gipsbinden auch nicht.
    Im Übrigen sind Kleinere Menschen nicht gehandicapt. und die mit den schiefen Schultern auch nicht.
    Im thread ging es nicht um Menschen mit geistigen oder körperlichen Problemen.

    Grüße von account1

  • Das Projekt Auf Augenhöhe geht weiter.


    auch auf der diesjährigen Fashion Week in Berlin war Frau Gedik vertreten.


    [video]https://www.rbb-online.de/himm…archiv/20160206_1800.html[/media]
    (ab 0:52 bis 6:00)


    Ich drücke die Daumen, dass das Ziel mit den Maßtabellen sich irgendwann verwirklicht werden kann.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]