Anzeige:

Teddyplüsch - Hilco oder Sherpa?

  • Hallo,


    ich suche Baumwoll-Teddyplüsch für die Rückseite eines Kinderquilts. Ich habe bereits einmal Plüsch von Hilco (Hilcotex?) verwendet, der ist zwar schön kuschelig, aber einen Fussel, der einmal drinsteckt, muss man mühselig wieder rauspicken :(
    Nun habe ich gesehen, dass es auch Sherpa BW-Fleece gibt (ist Sherpa die Firma?). Der ist preislich sogar etwas günstiger. Hat jemand schon mal beide Stoffe verarbeitet und kann über die Unterschiede berichten? "Frisst" Sherpa auch herumliegende Fussel?


    LG Silvia

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hallo


    Hilco und Hiltex sind unterschiedliche Firmen.


    Ich habe von beiden Teddy hier - der von Hilco ist reine Baumwolle und dort gibt es auch noch einen mit Elastananteil. Der von Hiltex ist reines Polyester und fusselt wie die wilde Hilde :D


    Sherpa BW-Fleece sagt mir garnix. Aber Fleece ist nicht gleich Teddy......


    Ich persönlich verwende für meine Kinderquilts den Ökoteddy von Hilco. Aber da hat jeder seine eigenen Vorlieben.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hm...


    ich habe Teddy für ein anderes Projekt hier liegen, den ich im Internet bestellt habe; dort ist beschrieben, dass es sich um Hil-Tex BW-Teddy handelt mit 70% BW und 30% Polyester, wobei der Flor zu 100% aus BW bestehen soll. Fusselt etwas, aber es hält sich im Rahmen.
    Den Teddy, den ich bereits für eine Decke verarbeitet habe, hatte ich damals vor Ort gekauft, die Verkäuferin hat mir die Zusammensetzung aber ähnlich beschrieben wie oben und auch vom Anfassen her würde ich sagen, dass es sich um dasgleiche Material handelt.
    Wie gesagt, habe ich bei diesen Stoffen das Problem, das Fussel sich drin festsetzen.


    Den Sherpa habe ich in zwei Shops gefunden, einmal als BW-Teddy und einmal als BW-Fleece. Von der Zusammensetzung und vom Preis her gleich.

  • Guten Abend,


    ich bestelle meine Teddys bei Naturstoff. Bio-Baumwolle bzw. Bio reine Schurwolle, mit beiden habe ich super Erfahrungen gemacht, wobei meine Sachen sowohl Wama und Trockner aushalten müssen. Das heißt die Stoffe werden vorher mehrfach beidem unterzogen, damit ich später keinen allzugroßen Schwund habe.


    Letzteren Stoff habe ich im Winter auf die Matratze gelegt, und es war wirklich kuschelig warm. Aber Achtung für Milbenallergiker würde ich ihn nicht verwenden.
    vg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo und danke für den Tipp.
    Allerdings muss ich sagen, dass diese Stoffe mir etwas zu teuer sind, da komme ich bei einer Decke alleine für die Rückseite auf 90 Euro :( Damit möchte ich nicht sagen, dass sie ihr Geld nicht wert sind! Aber für mich kommen sie hier nicht in Frage.


    Da es bei uns im Haus auch immer recht warm ist (Passivhaus :D), soll es auch mehr eine Kuscheldecke sein als eine "Wärmedecke".


    Ich werde einfach mal zwei Meter vom Sherpa bestellen, den gibt's auch gerade in der passenden Farbe. Wenn Ihr mögt, werde ich über die Unterschiede berichten...


    Danke und LG
    Silvia

  • Falls es Dir noch hilft: Ich kenne alle 3 Stoffe :o) Der von Hilco ist schön. Und teuer. Der von Hiltex ist sehr ähnlich, hat aber kein Öko-Zertifikat. Genauso teuer (zumindest bei uns). Und der Sherpa ist viel preiswerter, aber nicht so direkt zu vergleichen. Der Flor ist wesentlich kürzer bzw. halt ganz anders. Ich liebe diesen Sherpa. Schön weich, toller Griff, schöne Farben, nicht so schwer. Ich mache mir da sehr gerne Jacken draus, weil ich PL-Fleece hasse und der Sherpa andererseits aber wärmer als Sweat ist. Und herrlich im Gefühl eben.....


    Beim letzten Nähtreff hat den jemand unter eine PW-Decke gemacht..... DAS ist jetzt ein schönes tolles Teil...... *hachz*


    LG, Natalie

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Nathalie,


    ja, danke :)
    Der Sherpa sieht auf den Fotos auch kurzfloriger aus. Ich habe ihn bestellt, er soll morgen kommen. Er soll auch für eine Decke sein - dann habe ich wohl die richtige Wahl getroffen :cool:


    LG Silvia

  • Hallo Silvie, berichtest Du dann vom Ergebnis?

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Falls es Dir noch hilft: Ich kenne alle 3 Stoffe :o) Der von Hilco ist schön. Und teuer. Der von Hiltex ist sehr ähnlich, hat aber kein Öko-Zertifikat. Genauso teuer (zumindest bei uns). Und der Sherpa ist viel preiswerter, aber nicht so direkt zu vergleichen. Der Flor ist wesentlich kürzer bzw. halt ganz anders. Ich liebe diesen Sherpa. Schön weich, toller Griff, schöne Farben, nicht so schwer. Ich mache mir da sehr gerne Jacken draus, weil ich PL-Fleece hasse und der Sherpa andererseits aber wärmer als Sweat ist. Und herrlich im Gefühl eben.....


    Beim letzten Nähtreff hat den jemand unter eine PW-Decke gemacht..... DAS ist jetzt ein schönes tolles Teil...... *hachz*


    LG, Natalie


    Könnte man den Sherpa für ein Babyeinschlagdecke nehmen?

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Hallo Andrea


    ganz bestimmt.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, heute ist der Sherpa angekommen. Ich habe ein Foto gemacht von den beiden Hiltex-Teddys, dem grünen Sherpa und zum Vergleich einem Kuscheltier meiner Tochter:


    Plüsch3.jpg


    Ich finde, Sherpa fühlt sich ähnlich an wie das Kuscheltier. Er ist leichter als der Hiltex-Teddy, aber querelastisch, und das ordentlich :eek: Ist für meinen Quilt jetzt nicht so dolle :( Ich hoffe, dass es trotzdem funktioniert...


    Hier noch zwei Fotos ein bisschen näher, da sieht man gut den Unterschied zum Zottelteddy:


    Plüsch2.jpg
    Plüsch1.jpg


    Wohlgemerkt, die Teddys sind gewaschen, der Sherpa noch nicht. Der wandert jetzt in die Waschmaschine, danach kann ich weiteres berichten.


    LG Silvia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Den Sherpa kenne ich nur als Baumwollfleece, soll er jetzt auch als Teddy verfügbar sein oder wird er nur (fälschlicherweise) auch so bezeichnet? Der Thread und auch der andere verwirren mich in diesem Punkt.
    Ich hatte den Sherpa auf der MFS in der Hand und fand ihn angenehm, habe dann aber dem Produkt eines anderen Großhändlers den Vorzug gegeben, weil dieser zu 100% aus Baumwolle ist und auch Ökotex100 hat (so als minimum Standard) Preislich lagen beide ähnlich, auch in der Farbauswahl.
    Ich habe nur Baumwollfleece im Laden, kein Polyesterfleece.
    LG
    Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ist der Zottelteddy auch so elastisch?


    Ich habe gerade versucht, ja, er ist auch elastisch, aber ich würde aber sagen, nicht ganz so viel... Kann gerade nicht vergleich, der Sherpa ist in der Waschmaschine. Wobei der türkise elastischer ist als der braune, dabei soll es dergleiche Stoff sein :confused:
    Der ist übrigens aus der Bezugsquelle, die im "Kaufen - Wo?" Thread als zweites genannt ist, da kann Natalie vielleicht etwas zu sagen - hach, das ist kompliziert mit zwei Threads :(

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]