Anzeige:

Blog-Artikel


    Das Kind fragt den Vater: Magst Du mich?

    Der Vater sagt nein.


    Es wollte wissen: Findest Du mich hübsch?

    Der Vater sagt nein.


    Dann fragt das Kind: Bin ich in Deinem Herzen?

    Der Vater sagt nein.


    Als letztes Fragt das Kind: Würdest Du für mich weinen?

    Der Vater sagt nein.


    Das Kind ging traurig davon. Aber der Vater hielt es fest und sagte: Ich mag Dich nicht, ich liebe Dich.Ich finde Dich nicht hübsch, ich finde Dich wunderschön. Du bist nicht in meinem Herzen, Du bist mein Herz! Ich würde nicht für Dich weinen, ich würde für Dich sterben…


    Merktbefreit mit Attest

    Weiterlesen


    Der Bundestag beschloss, dass Sternenkinder einen Namen bekommen dürfen und personenstandsrechtlich registriert werden können. Vor allem ist eine würdige Bestattung möglich.


    Seit langem die erste gute Entscheidung.


    Für viele zu spät.


    Merktbefreit mit Attest

    Weiterlesen

    Kundin: Ich möchte eine Geburtstagskarte.


    Ich: Na dann… Freie Auswahl! (ich zeige auf die Kartenwand und ein Rudel Kartenständer)


    Kundin: Geben Sie mir einfach eine…


    Ich latsche zur Kartenwand, aus Gründen der Diskussionsunlust nehme ich eine neutrale Karte passend für alt/jung/mann/frau und scanne das Ding.


    Ich: Einsfünfundneunzig bitte.


    Kundin: Nee, die is ja mal häßlich, wa?


    Ich habs geahnt.


    Ich: Kein Problem, da sind knapp zehntausend andere…


    Kundin: Zeignsemal ne andere!


    Ich schnappe mir nen Kartenständer und rolle den zur Kasse. Die Kundin guckt mich irritiert an…


    Ich: (dreh den Ständer wie ein Karrussel) Einfach mal Stopp sagen!


    Kundin: Stopp!


    Ich halte den Ständer an und tippe mit dem Zeigefinger auf eine optisch extrem

    Weiterlesen

    Kundin: Ich brauche einen Locher, aber keinen normalen.


    Ich: Was haben sie vor?


    Kundin: Löcher in Leder machen.


    Ich: Ok, dann brauchen Sie eine Lochzange. Die gibts im Baumarkt.


    Kundin: Haben Sie hier gar nichts?


    Ich: Doch, aber nur Motivlocher, die sind für Karton geeignet. Leder schaffen die nicht.


    Kundin: Zeigensemal!


    Oh man… Das war ja klar… Ich latsche mit der Kundin zum Regal…


    Kundin: Da sind ja gar keine Kreise bei!


    Ich: Deswegen heißen die auch Motivlocher.


    Kundin: Und wie bekomme ich jetzt Löcher rein?


    Ich: Mit einer LOCHZANGE.


    Kundin: Zeigensemal!


    Ich: Die gibt es im BAUMARKT.


    Kundin: Und die hier gehen nicht?


    Ich: Nicht für Leder, die sind für Karton gedacht.


    Kundin: Haben Sie das schonmal probiert?


    Langsam steigt

    Weiterlesen

    Kunde, Mitte/Ende 60 mit enormen Potential, die Werbeblättchen am Sonntag auswendig zu lernen. Natürlich grußlos...


    Kunde: Ich hätte gern Etiketten, so groß (zeigt ne Streichholzschachtelgröße mit dem Daumen und Zeigefinger) zum Beschriften von Dosen.


    Ich: Wieviele benötigen Sie davon?


    Kunde: Ach, nur ein paar...


    Ich zeige ihm eine Kleinpackung mit 36 Stück für 1,70 Euro.


    Kunde: Neeeeeeeeeeeeee, sonne Rolle muss das sein!


    Ich: Rollen haben wir nur für Etikettendrucker, da sind dann 500 Stück für knapp 15 Euro drauf…


    Kunde: Nein, es MUSS kleine Rollen fürn Euro geben, der $trödelrestekrammarktohnebeleuchtung hat sowas auch!


    Ich: Na dann Attacke, hin da!


    Kunde: Jetzt haben die ja keine mehr…


    Ich: Da kann ich auch nichts für…


    Kunde:

    Weiterlesen

    Was treibt Menschen eigentlich dazu, vor einem Leergutautomaten zehn Minuten zu stehen und immer wieder die gleiche Einwegflasche in das Ding zu ballern? Die Freude zu sehen, wie die Hütte einem die Flasche wieder zurückspuckt? Langeweile? Hoffen, dass der Kasten nach dem zwanzigstem Versuch die Pulle doch frisst? Geldnot? Pure Verzweiflung? Fragen über Fragen...


    Merktbefreit mit Attest

    Weiterlesen

    Ich habe schon etwa ein halbes Jahr eine Pfaff 260 Automatik mit Schrank im Wohnzimmer rumstehen. Vorgestern habe ich sie aus ihrem Schrank befreit und ins Nähzimmer gebracht. Der Dornröschenschlaf ist jetzt zu Ende hab ich mir gedacht und das Maschinchen an den Strom angeschlossen.

    Sie lief sehr schwergängig nach dem Tritt auf das Pedal. Also den Deckel runter

    und gewundert wie sauber sie von innen ist. Der Kopfdeckel musste auch runter und da drin sieht es so aus: An alles, was sich bewegt habe ich dann mal ein Tröpfchen Öl getan. Hier unten natürlich auch: Der große braune Block ist der Unterbaumotor. Sie kann aber auch, wie auf dem ersten Bild zu sehen ist, mit dem Tretpedal im Schrank angetrieben werden. Die Kraftübertragung vom Motor nach oben und von Oben wieder nach unten zum Greifer erfolgt jeweils über eine Schnurkette. Hier sieht man den Automatikblock:

    Weiterlesen

    Das real life ist erbarmungslos und schlägt immer dann zu, wenn man es am wenigsten benötigt. Neben zwei Messen, die am Wochenende auf dem Plan stehen, kommen natürlich kurz vorher (Murphy sei Dank) noch Industriekunden meines ersten Standbeines mit mittelgroßen bis schweren Havarien. IM JANUAR! Eigentlich ein Erholmonat für mich, da die meiste Kundschaft noch im Jahreswechselkoma ist. Eigentlich..


    Der Laden hat mich in dieser Woche auch nur kurz gesehen und den Rest den Woche wird er mich auch nicht sehen. Ich vertrau da mal meinen Mädels, die können das auch prima ohne mich.


    Lange Rede, kurzer Sinn: Die nächsten Tage wird es hier nicht viel Neues geben und ich überlege mir, ob ich vielleicht auch mal eine „erfundene“ Geschichte mit einbaue…

    Weiterlesen

    Liebe Herren der Schöpfung. Ich weiß, es ist schwer. Sehr schwer. Aber auch wenn es noch so unbequem ist – bitte steckt im Supermarkt oder in irgendwelchen Geschäften nicht die Hände in die Hosentaschen und rückt da irgendwelche Sachen zurecht, während die Einkaufsleitung im Regal kramt.


    Auch wenn ihr denkt, das sieht keiner: Allein am Ruckeln der Schulter oder am leichten Ausfallschritt nach links und rechts kann jeder erkennen, was ihr im Schilde führt. Ob er will oder nicht.


    Geht doch bitte in irgendeine dunkle Ecke oder auf die Toilette. Es ist echt nicht schön anzusehen…


    :evil:


    Merktbefreit mit Attest

    Weiterlesen

Anzeige: