Simply Häkeln Ausgabe 06/2020


Ja, also - das Titelbild und auch die Modelle entsprechen nicht unbedingt den Farben, die man klassischer Weise für die Advents- und Weihnachtszeit erwartet. Es ist sehr pinklastig und fröhlich. Wenn da nicht die wärmeren Accessoires rechts unten und links oben wären, würde ich nicht an die kühlere Jahreszeit denken.

Der Blick in die "simply häkeln" macht dann deutlich, es sind passende Modelle zum Anziehen oder Nutzen im Herbst.


Der sehr besondere Pulli wird in dieser Ausgabe mit dem Teil 5 + 6 fertig. Er ist in der Tat kunterbunt und wenn er nachgearbeitet wurde, hat man in dieser Zeit eine Menge über Häkelmuster gelernt. denn es sind nicht nur Farben, sondern die Muster machen ihn besonders.


Quote

... und ist von der populären Carnaby Street in London inspiriert.

Das man ihn nicht als Pulli anziehen muss, sondern die Anleitung auch nutzen kann, um daraus eine Decke zu häkeln, stand in jeder Ausgabe dabei.


Genauso bunt, aber viel schneller fertig ist der direkt danach folgende Clown von Sarah-Jane Hicks. Easy peasy steht auf der Seite und die einfache Methode, den Clown zu häkeln besteht darin, dass man Häkelkreise arbeitet, die dann in der Mitte auf Fäden gezogen werden. Das ist schon ein bisschen eine Fleißarbeit, aber der Clown ist beweglich und gut bespielbar.


Aber :), ich will der Reihe nach beschreiben, was es an Inhalten gibt.


  • Seite 10: Ass im Ärmel - Das charmante Titelmodell = Design Cassie Ward
  • Seite 13: zum Baden gern - Neuer Badegefährte (Waschhandschuh) = Design Rico Design
  • Seite 16: Pulli oder Decke - NEON-CAL Teil 5 + 6 = Design Katie Jones s.oben
  • Seite 20: So ein Clown - Da gibt es was zu lachen! = Design Sarah-Jane Hicks s. oben
  • Seite 29: Ist Gecheckt! - Perfekter Hundemantel = Design Becky Skuse
  • Seite 23: Schulterpracht - Bolero, olé! = Design Lana Grossa
  • Mosaikhäkelei - Magisches Mosaik, das sind:

Seite 38: 1. Wand-Deko = Design Rosina Plane

Seite 39: 2. Kissen = Design Rosina Plane

Seite 40: 3. Socken = Design Simone Francis

Seite 41: 4. Decke = Design Esme Crick

Seite 42: 5. X-Kissen = Design Rosina Planes und

  • Seite 44: Mosaikrauschen - Einfach gestreift war gestern = Design Simone Francis
  • Seite 48: Country Roads - Tuch mit viel Struktur = Design Lana Grossa
  • Tunesisch gehäkelte Kuschelaccessoires, das sind:

Seite 56: 1. Loop Vanille

Seite 58: 2. Schoko-Minze Pulswärmer

Seite 60: 3. Boom-Beanie

Seite 62: 4. Higlands Tuch mit Karomuster

Seite 64: 5. Kuschel-Cowl


  • Seite 68: Herbstblumen- Stylische Kimono-Jacke = design Christina Mershon von Mirasol
  • Seite 71: Denim-Love - Jeans Upcycling mal anders = Design Lucy Croft
  • Seite 74: Oldies but Goldies = Design Natalie Beard
  • Seite 80: Blaukäppchen - Alles in Einem (Schal und Kapuze)= Design Elisabeth Davis de Herraiz
  • Seite 82: Strukturiert - Gestreifter Kinderpulli = Design Jessica Bennett

Auf den Seiten, die zwischen der Aufzählung liegen sind jeweils die Anleitungen, aber auch weitere inhaltliche Beiträge, die zum Thema passen.

Die Garntipps auf Seite 78/79 stellen 6 Sockengarne vor. Ich finde es immer gut, dass auch Garne dabei sind, die nicht von den "großen Herstellern" sind und dadurch vermutlich weniger bekannt. In dieser Ausgabe ist es das Sockengarn Classic von der Firma "Wolldackel".


Einen großen Beitrag bekommt die Firma prym. Die redaktionelle Berichterstattung ist auch in der aktuellen simply stricken. Beschrieben wird die Firmengeschichte, die 1530 begann. Eine Absatzüberschrift lautet dazu:

Quote

"Immer wieder etwas Neues"

Dem kann ich aus eigener Erfahrung zustimmen und ganz Neues hatte ich vor wenigen Tagen gezeigt. Bei der Sortimentsergänzung waren übrigens auch Artikel für die Arbeit mit Wolle dabei.


Das durchgängige Muster-Special-Thema ist das der tunesischen Häkelei. Entrelac in Tunesisch ist beim Hundemantel verarbeitet und im vorher zu sehenden Workshop sehr gut erklärt.

Wer gern einmal Patchworkhäkeln machen würde, ohne viele Fäden zu vernähen, kann mit dieser Technik neue Erfahrungen dabei gewinnen.


Alles in Allem ist die Ausgabe wie jedes Mal wieder ein bunter Mix an Technik und Inspiration. Sie bedient Anfänger und Fortgeschrittene und wenn ihr möchtet, findet ihr hier die Bilder zu den beschriebenen Modellen.


Direkt verlinken möchte ich noch die Decke von Seite 74. Schaut einmal genau hin... das sind gehäkelte Omis und Opis. Ich finde die echt witzig und vielleicht eine liebe Geschenkidee für Großeltern.


Die kommende Ausgabe erscheint am 20.11.2020 und läutet dann das neue Jahr ein. Ich freue mich darauf!



Herausgeber:

bpa media gmbh

Georgstraße 48

30159 Hannover



    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]