Anzeige:

Simply Häkeln Ausgabe 04/2020


Was ist denn der Boho-Style, auf den sich die Modelle beziehen? Boho-Chic, auch Ibiza-Stil, bezeichnet einen Modestil, der auf diversen Einflüssen vor allem der Hippies und der Bohème basiert... [Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Boho-Chic]


Schauen wir uns diese Modelle als Erstes an, werden sie im Inhalt so beschrieben:

Quote

Boholicious - An unsere Haut lassen wir im Sommer nur Sonne, Wasser und diese herrlichen Häkelaccessoires mit extra viel Hippie-Flair!

Das sind dann im Einzelnen: Der Überwurf aus einem XXL Granny Square, eine gehäkelte Kette, die ein bisschen etwas von einem Traumfänger hat und auch für "Tagträumerinnen" gedacht ist, eine sehr lange (typische) Weste, ein Tuch, die Tasche mit Fransen und die Sandalen, die auch auf dem Titelbild zu sehen sind.

Neigt man zu diesem Style, kann man sich mit den Angeboten sehr gut einkleiden. Verschiedene Designer waren daran beteiligt. Emma Leith, Fran Morgan, Kelly Wilson Moore, Hannah Cross und Martine de Regt sind deren Namen. Diese Zusammenstellung finde ich dann immer am Bemerkenswertesten und ich würde zu gern wissen, ob es da vorab Absprachen gibt oder es eine redaktionell gelungene Vereinigung von Vorhandenem ist.
Wie schon des Öfteren bemerkt sind die Modelle ganz oft auch schon als einzelne Angebote im Internet zu finden. Eine große Anzahl der Designer haben einen Bereich bei Ravelry und man könnte dort fündig werden. ABER ... die Anleitungen sind vielfach in englisch und man muss sich die Zeit nehmen, sie zu filtern. Außerdem gibt es auch in jeder Ausgabe zusätzliche redaktionelle Themen, die das Lesen (und vorab Kaufen) sinnvoll machen.


In der Ausgabe 04/2020 gehört der redaktionelle Teil der Firma Lana Grossa, die auf den Seiten 24/25 vorgestellt wird. Bei den Garntipps werden uns Bändchengarne vorgestellt. Sechs verschiedene Angebote gibt es dafür zu sehen. Der Markt ist dafür selbstredend größer, aber der Blickpunkt auf diese "Art der Wolle" ist Thema. Sie ist formstabil und wird sehr gern zum Häkeln genutzt.


Nun ja, immer bei meiner Vorstellung ist die konkrete Auflistung der Modelle und Seiten dabei und damit will ich jetzt fortfahren:


  • Seite 10: Spieglein, Spieglein- Ärmelloses Top mit Lacepaneel (Titelmodell) = Design Fran Morgan
  • Seite 13: Vitaminbombe - Kissen mit exotischem Motiv = Design Kati Brown
  • Seite 16: Starke Schulter - Raffiniert geschnittene Weste = Design Noro
  • Seite 19: Technicolor - Bunte Schnürsenkel = Design Paula Green
  • Seite 20: An der Nase angesehen - Nashorn-Schnuffeltücher = Design Teri Hamilton
  • Seite 26: Käpt`n an Bord - Top mit Strickmotiven = Design Lana Grossa
  • Seite 31: Blau machen - Jäckchen für Babys mit Stil = Design Jenny King
  • Seite 36: Harlekin - Farbenfrohe Decke = Design Samanta Fornino
  • Seite 38 - 53: Boholicious - siehe oben
  • Seite 56: Tulpenmeer - Schal in zwei Farbvariationen = Design Francis Notten für Knotten Wolle
  • Seite 61: Frisch gestrichen - Tragegurt aus I-Cords
  • Seite 63: My Fair Lady - Zarte Kirschblüten in Tuchform = Design Vicky Gorry
  • Seite 68: Braver Hund - Cooles Bandana für Vierbeiner = Design Eleonora Tully
  • Seite 70: Dream on! - Überwurf in Meeresfarben = Design Lana Grossa
  • Seite 72: Strandparty - Kleid für den Wow-Auftritt = Design Pat Strong
  • Seite 76: Gemischte Tüte - Mosaikmuster im Taschenformat = Design Elisa Oldman
  • Seite 80: Richtig geerdet - Rauten + Streifen = Sitzkissen = Design Marianne Rawlins
  • Seite 83: Abgefahren - Witziger Spielteppich = Design Kelly Wilson Moore
  • Seite 86: Pulli oder Decke Cal Teil 2 = Design Katie Jones


Dieser CAL ist ein echter Hingucker! Ich wäre gespannt zu erfahren, ob jemand von uns nacharbeitet?


Ergänzend zu meinen anfänglichen Inhaltsangaben möchte ich noch auf die Seite 61 eingehen. Ein I-Cord ist eine Häkelcordel. Die kann man super mit der Strickmühle machen, aber auch häkeln mit der Hand. Welche Möglichkeiten es gibt und wie man diese umsetzt ist auf den vorherigen Seiten zu sehen. Als Schnürsenkel oder zusammengesetzt als Taschengut können sie dann Verwendung finden.

Das ist auf alle Fälle ein Projekt für und besser mit Kindern!


Alle Modelle sind hier zu sehen.



Die kommende Ausgabe erscheint dann am 24.07.2020.

Alle früher vorgestellten Ausgaben findet ihr hier.


Herausgeber:

bpa media gmbh

Georgstraße 48

30159 Hannover


[Werbung wegen Firmen- und Produktnennung]

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]