Weiche fliessende Baumwolle für Bluse

  • Der Herbst ist da, ich brauch was langärmeliges (ja, ja der weise Mensch hätte vorbereitet, aber dazu fehlte die Zeit und Gesundheit).


    Hab mein Schnittmuster, dieses empfiehlt weich fliessende Baumwolle. Was nehm ich da? Hab herumgegoogelt finde nur Batist, der aber gleichzeitig als dünn, luftig, durchsichtig beschrieben wird, nicht ganz das was ich für meine Herbstbluse möchte.


    Das was man so gemeinhin als Webware bekommt finde ich nicht weich fallend, sind ja mehr Hemd Stoffe bzw für klassische Blusen mit Kragen und Knöpfen.


    Mein Schnittmuster sieht aber einen Tunnelzug am Ausschnitt vor, dementsprechend kräuselt es sich dort, das sollte schön weich fallen.


    Mir fällt da nur noch Viskose ein, keine Baumwolle. Und Viskose mag ich eigentlich nicht so gern...


    Habt ihr Ideen für mich? Bin im Stoffdschungel verloren, "weich fliessende Baumwolle" ist für mich ungefähr so hilfreich wie wenn man in ein Kochrezept "aromatisches Gewürz" als einzige Angabe schreiben würde. Danke Euch

  • Anzeige:
  • kuschlig warm wird's mit Flanell

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ähm.. Viskose und auch Baumwolle sind erstmal und ausschließlich das Material, aus dem dann egal-welcher-Stoff gemacht ist.


    Diese Begriffe sagen nichts über den Fall des daraus gearbeiteten Stoffs.

    (Ich kenn auch "standfeste" Viskose...)


    Ich würde mal mit Begriffen wie Crepe Georgette, Gauze, Double-Gauze (Mull & Doppelmull), Chiffon, Borkenkrepp,Voile, ggf. auch Satin suchen.

    (Das "standfeste" wäre dann Blusenpopeline...)

  • Disaster

    Added the Label FRAGE
  • Danke Euch


    Aline ja soweit bin ich mittlerweile auch ^^, deswegen fand ich ja die Bezeichnung weich fliessende Baumwolle so wenig hilfreich.


    Viskose ist mir bisher tatsächlich nur als fliessende weiche, flutschige Qualität untergekommen.


    Ich werd mal schauen was ich finde.


    Bei Flanell denk ich immer an Pyjamas, mal sehen ob sich das in meinem Kopf mit einer Bluse vereinbaren lässt :irre::o

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • denk einfach an Holzfällerhemden

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Ich denke am ehesten an einen Crêpe - allerdings aus Baumwolle wird das nicht so fließend sein wie aus z. B. Viskosestoff oder Kunstfaser.


    Vielleicht kommt auch ein dünner Popeline in Frage, wenn er dicht und fein gewebt ist könnte er ein bißchen "fließend" sein.

    Batist empfinde ich als nicht fließend - zwar dünn und toll z. B. für Kräuselungen.


    Aber jeder Hersteller macht es ein wenig anders.


    Welcher Schnitt ist das?


    LG Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Holzfällerhemden? Dann geh ich als weiblicher Al Borland :eek::rofl:.

    Spass beiseite-bin schon am schauen wo ich was geeignetes bekomme...


    Der Schnitt ist Selma von Dreiems

    Man sieht bei den Bildern ja die verschiedensten Stoffe eingesetzt, auch klassische Blusenpopeline, nur fällt das finde ich nicht so schön.

    Kunstfaser kommt mir nicht ins Haus, das kauf ich nichtmal fertig, geschweige denn näh ich mir was draus. Von daher find ich hoffentlich was geeignetes aus Baumwolle.


    Danke für Euren Input.

  • Ich hab mir mal Bilder angeschaut... ich würde vlt. sogar nach Wirkware suchen... gar nicht mal Webware.

    Eine schwerere Jersey Qualität, oder ein ein Viscosejersey


    LG, Steffi

    was wär´ das Leben ohne Naht??? es wäre öd´und blöd´und fad!!!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Voile fällt schön und ist mir bislang nur aus Baumwolle über den Weg gelaufen (Art Gallery macht tolle).


    Baumwollwebware und fließend ist außerdem eine Anforderung, die Liberty of London Stoffe perfekt erfüllen.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Hab mein Schnittmuster, dieses empfiehlt weich fliessende Baumwolle. Was nehm ich da? Hab herumgegoogelt finde nur Batist, der aber gleichzeitig als dünn, luftig, durchsichtig beschrieben wird, nicht ganz das was ich für meine Herbstbluse möchte.

    Schau mal nach Baumwoll-Musselin - ich habe sowas hier liegen und der ist leicht, fließt schön durch die Hand.....

    Mein Musselin ist glatt und hat Blumenmuster, aber es gibt auch andere (nicht glatte) Sorten.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich danke Euch (mehr geht grad nicht, bin frih wenn ich mit meinen Kopfschmerzen halbwegs gradaus tippen kann....)

  • aber Coole usw sind dich dünn...sie will dich was für den Winter

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • aber Coole usw sind dich dünn...sie will dich was für den Winter

    Meinst Du Voile?


    Voile ist aus sehr dünnen Fäden dicht gewebt und ein Stoff aus dem ich Blusen den Winter über trage.


    Musselin ist völlig luftdurchlässig, wärmt ungefähr genauso wie nackt zu gehen......

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Ja....meinte ich doofes autocorrect

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So nun gegoogelt, leider gibt's Flanell wohl nur in Holzfäller- oder Langweiler- Optik. Würd ich ja noch nehmen wenn ich dann wenigstens eine schöne Farbe finden würde, aber leider nichtmal das.


    Die anderen Stoffe muss ich noch googeln, aber ja es soll für Herbst/Winter sein und damit was wärmeres, bin eh der "immer-erfroren"-Typ.

  • was ist denn bei dir Langweileroptik und was sind schöne Farben?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Als ebenfalls "frösteliger Typ" gibt's für mich im Winter nur 2 Sorten Blusen:

    1. die klassische Hemdbluse (Pullover drüber)

    oder 2. eine Bluse, bei der ich einen Rolli drunterziehen kann ...


    Diese "Selma" ginge für mich nur im Sommer ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Sorry ja, das hätte ich vielleicht erwähnen sollen :o (steh leider etwas neben der Spur)

    Hab Flanell leider nur in kariert oder uni gefunden und eher in pastelligen oder Wintertönen. Bräuchte aber farblich den Herbst, also schönes burgunderrot, petrol, tannengrün, ich würd mich vielleicht sogar über ockergelb drüber trauen, orange oder rostrot wäre mir glaub ich zu "bunt".


    Rollkragenpulli-da bekomm ich meist die Krise, ist in 90%der Fälle zu eng am Hals. Pulli drüber-nun daheim bin ich ab Herbst bis ins Frühjahr sowieso nur mit Woll-/Fleeceweste oder Pulli anzutreffen, zieh ich einfach drüber. Aber auswärts gibts ausreichend gut beheizte Orte wo ich mit 3Schichten (Unterleibchen, Tshirt und Bluse) mit dickem Schal warm genug angezogen bin. Und grad zu dieser Bluse kann ich mir einen herrlich dicken Loop aus Bulky Garn sehr gut vorstellen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Flanell ist für den Schnitt sicherlich überhaupt nicht geeignet.


    Ansonsten findet man schöne Flanellstoffe meist im Patchworkbereich.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: