Anzeige:
  • ciao,

    ama 13.JPG

    jetzt ist die Strubbelfrisur fertig und Augen hat er auch schon, geschützt mit Augenpads, damit nix ausplatzt, weil er hat schöne Glasaugen

    die Oberlippe ist auch zugeschnitten

    ama 14a.JPG

    und begutachtet wurde er auch schon...

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Anzeige:
  • ama 16.JPG

    ciao,

    und jetzt hat mein Amadeus Ohren, richtige Ohren,

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,

    leider ist mein Tisch zu klein, für den Zuschnitt der Tentakeln musste ich deshalb auf den Wohnzimmerfussboden um ziehen.

    ama 20.JPG


    der Stoff liegt re.auf re. und ist mit Stecknadeln fixiert, damit ich nach dem Zuschnitt, direkt mit der Nähma drum rum

    flitzen kann,

    ama 21.JPG


    und damit es spannend bleibt, seht Ihr hier nur die grüne Unterseite der Tentakeln, ääätsch!

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,

    jetzt hat Octopus "Amadeus" endlich einen Körper und was für Einen, alles weich & knuffig.

    Suche jetzt Problemlösung um den Strubbelkopf so einzupassen, dass er nicht kippt und trotzdem der Tintenfisch knuddelig bleibt.

    Auf dem Foto nur lose fixiert. Draht kommt also nicht in Frage....

    ama 23.JPG


    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,

    gerade noch rechtzeitig ist Octopus "Amadeus" fertig geworden und hat an meinem Marktstand geschmückt.

    Dem Kopf habe ich mehr Stand gegeben, durch einen Schaumstoffkegel, eingebettet in Füllwatte. Da unter Zeitdruck

    habe ich leider, im Arbeitswahn, die Fotos davon versäumt. Aaaber er ist weich & knuffig geworden, wie geplant!

    Hier nun eine Zusammenfassung und Fotoshooting:


    viel Spass und grazie für Euer Interesse

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

    Einmal editiert, zuletzt von Dolce vita ()

  • ciao,

    ich habe gescrollt und den 1. Eintrag habe im im April gemacht.

    Allerdings habe ich nicht jeden Tag am Amadeus gearbeitet und

    ich habe aufgegeben, eine Arbeitsstundenliste für das jeweilige Projekt zu führen.

    Bei Amadeus hat es keine Pannen gegeben, allerdings waren die Anforderungen auch nicht so hoch z.B.

    keine beweglichen Augen usw.. Er ist mir ziemlich leicht u. flott von der Hand gegangen.

    Aber ich freue mich über ihn, wie Bolle!

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

Anzeige: