Posts by Sonnah

    julia: die Mika sitzt ja echt super bei deinem Sohn. Gefällt mir sehr gut. Vielleicht näh ich die dann doch auch mal...auch wenn die sicher länger dauert als meine üblichen Hosenschnitte....


    @ pfeiferlspieler: Das mit dem Ausschnitt und dem Kopf geht ganz gut finde ich. Braucht man nicht unbedingt einen Verschluss. Bis jetzt hat das bei meinen verschenkten immer gut geklappt. Und bei Größe 68 ist es eh nicht mehr so das Problem find ich. Da sind die Kinder doch schon 4 monate...oder so. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?

    Hallo!



    @ Krissy: Der Kuscheloverall ist ja sehr süß! Gefällt mir richtig gut. Wie lange nähst du denn an so was?


    Ich habs jetzt endlich geschafft, die Letzten genähten Sachen auch mal zu fotografieren...


    Zuerst die Dortje in 98 verlängert auf 104/110 ohne Unterteilung. Auch wenn der Schnitt recht weit ausfällt und man zur Zeit ja fast nur engere Hosen bei Kindern sieht, ich mag ihn an meiner Tochter und sie kann gut damit toben.
    Dazu hab ich eine Nicky-Amelie genäht und einen Pulli zum drunter ziehen in der passenden Farbe. Ich bin absoluter Amelie-Fan! Im Winter trägt das meine Tochter sehr oft und ich hab sie schon aus Jersey, Sweat, Nicky Boucle und Fleece genäht. Ich find die super praktisch und sie kann sie einfach ausziehen wenn ihr zu warm wird ohne sich gleich komplett umziehen zu müssen.


    Bild3_1.jpg


    P1000350_1.jpg


    Und dann ncoh die Antonias in 110, um 5 cm verlängert. Mir fällt grad auf, dass ich eigentlich fast immer verlängere...mir sind die Sachen sonst oft zu kurz...:confused:


    P1000352_1.jpgP1000354_1.jpgP1000356_1.jpg


    So, das wars erst mal von mir. Ich weiß nicht, wann ich wieder zum Nähen kommen werde. Das Wochenende ist vollgepackt mit Terminen und dann hab ich hier seit ein paar Tagen eine alte Nähmaschine stehen (Pfaff 262), die ich inklusive sehr dekorativem Nähschrank (60er Jahre) vom Sperrmüll bei uns um die Ecke eingesammelt hab. Sie näht bei einem kurzen Test einwandfrei (da frag ich mich ja schon, wie man sowas auf den Sperrmüll stellen kann...) aber ich muss mich trotzdem mal intensiver mit ihr beschäftigen und richtig testen was sie alles vernäht.

    Vielen Dank für die Hilfe und das mit dem Schalter ist ein guter Tip! Werde mich die nächsten Tage jetzt mit der Maschine beschäftigen und mal sehen wie ich mit ihr zurecht komme...jedenfalls freu ich mich drauf!

    @ Martin: Vielen lieben Dank für die Bilder und Erklärungen. Es handelt sich also um die Schnurkette 2 die ich austauschen muss. Die ist einfach abgenutzt würd ich sagen. So einen Antriebsriemen,
    wie auf dem ersten Bild zu sehen, hat die Maschine gar nicht. Da hab ich mich am Anfang wohl falsch ausgedrückt. Ich werde jetzt versuchen eine solche Schnurkette zu besorgen. Einbauen
    müsste dann auch klappen. Ausgebaut ist er schon. Und dann bin ich mal gespannt wie sie dann funktioniert.


    Das mit dem Fußpedal muss ich nochmal genau anschauen. Ich hab das jetzt mal aufgeschraubt. Augenscheinlich seh ich da jetzt nichts, was kaputt ist. Oder was meint ihr?


    Das ist jetzt mal ein Bild von der Schnurkette
    P1000326.jpg


    Und hier mal das Fußpedalinnenleben


    Bild3.jpg

    Hab gestern nochmal genauer geschaut. Die Schnurkette (das ist doch die am Handrad oder) müsste man erneuern. Ich hab gesehen, dass es sowas bei ebay gibt. Weiß jemand wie seiös das ist? Nicht dass es nachher doch nicht passt. Haben die Pfaff-Händler noch solche Ersatzteile?

    Hallo zusammen!


    Ich habe mir vor gut einem Jahr die babylock eclipse gekauft und bis dahin lange überlegt...Und ich habe vor dem Kauf mit verschiedenen Maschinen probegenäht.
    Darunter war eine Overlock von Pfaff (ging gar nicht...), eine von Janome (400Euro) fand ich ganz ok, eine von Bernina (ca. 700 Euro) war gut und die babylock. Ich habe mich letztendlich für die eclipse entschieden, weil sie einfach richtig tolle Nähte macht, rel schnell näht und auch mehrere Lagen dickerer Stoff kein Problem darstellen. Und das Einfädeln ist genial. Mittlerweile benutze ich meistens auch innen die passende Garnfarbe auch wenn mans gar nicht sieht...
    Es macht einfach Spaß mit der Maschine! Ich muss aber auch dazu sagen dass ich fast nur dehnbare Stoffe vernähe. Bei mir loht sie sich also auf jeden Fall.

    Hallo zusammen!


    Vorgestern habe ich bei uns um die Ecke eine Pfaff 262 mit tollem Nähschrank vom Sperrmüll eingesammelt. Zuhause genauer angeschaut und ich finde soweit ich das beurteilen kann sieht sie ganz gut aus. Stecker in die Steckdose und sie läuft. Allerdings müsste man den Antriebsriemen (ich glaube das heißt so) erneuern. Sobald man schneller nähen will "rutscht der durch". Nun meine Frage.
    Lohnt sich das wieder zu richten? Ich bin mir etwas unsicher. Ich hab gelesen, dass die Maschine an sich ganz gut ist und auch festere Materialien und mehrere Lagen Jeans nähen kann was für mich ganz interessant wäre. Aber ich möchte eigentlich auch nicht so viel Geld reinstecken. Habt ihr noch Tips auf was ich noch schauen kann? Irgendwelche Schwachstellen die noch defekt sein könnten?


    Weiter ist mir noch aufgefallen, dass beim langsamen Nähen das Fußpedal ordentlich heiß wird. Das ist auch nicht normal, oder? Wir haben es schon aufgeschraubt. Innenleben scheint in Ordnung zu sein.


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

    Hallo,


    ich bin letzte Woche auch endlich wieder zum Nähen gekommen...entstanden sind 3 Antonias für meine Tochter, ein Schlafanzug und ein Pulli, der schon verschenkt ist.


    Das verschenkte Modell ist white rabbit aus der Ottobre 1/11 in 92 und ich finde die Passform echt super. Ich habe ihn schon in allen Größen genäht und er hat bis jetzt jedem Kind gut gepasst.


    IMG_6261_1.jpg


    Die Antonias sind schon in Gebrauch und ich habe es noch nicht geschafft, sie zu fotografieren. Werde ich ganz bald nachholen und eich dann zeigen.



    Der Schlafanzug ist ein Mix aus Antonia und Oona-Hose. Den Stoff hab ich mal auf dem Stoffmarkt mitgenommen weil ich ihn irgendwie süß fand und jetzt finde ich er geht nur für Schlafanzüge...;) braucht man ja zum Glück auch.


    DSCN0797_1.jpg



    Die Mika finde ich auch klasse. Ich hab den Schnitt auch aber noch nie genäht...mir gehts so wie den anderen mit den vielen Teilen...und ich nähe auch meistens abends (nachts)...und meine Konzentration abends naja


    Die Schuhe sind sehr süß! Wenns kalt ist sind die sicher praktisch!

    @ Sternchen: tolles Shirt!


    Minchen: Die Mütze ist ja goldig! Und so eine schöne Farbe!


    Ich hab gestern eine Hose fertug bekommen und dazu passend eine Nicky-Amelie und ein Pulli zum drunter ziehen. Habs leider noch nicht geschafft, Fotos zu machen. Heute mittag wird die Kombi angezogen und wenn sie morgen dann noch ohne größere Flecken ist, mach ich morgen Bilder und zeig sie euch.

    Guten Morgen zusammen,


    die Babykombi ist ja sehr süß! Das kommt sicher sehr gut an bei Mama und Kind! So kleine Sachen nähen macht rießen Spaß finde ich.


    Ich wünsche euch allen eine tolle Nähwoche und hoffe auf viele schöne Bilder! Mal sehen was ich diese Woche dazu beitragen kann...auf meiner Liste steht noch eine Hose, ein Schlafanzug, der dringend benötigt wird und eine Amelie aus Nicky. Hab ich bis jetzt immer nur aus Sweat und Fleece genäht, bin mal gespannt wie das mit Nicky aussieht. Ich hab ein bißchen Bedenken, dass das "hängen" könnte und nicht so schön fällt.

    Hallo!


    So viele Leute, die mitmachen wollten. Sehr schön! Und ich bin echt schon gespannt was ihr alle tolles näht!


    @ Julia: Meine Güte hast du ein Nähtempo! Unglaublich. Für die Sachen, die du an einem Wochenende nähst brauch ich sicher eine ganze Woche...
    Ganz besonders toll finde ich, dass du alte Sachen wiederverwendest! Das muss ich auch mal machen. Ich hab nämlich einige Hosen, die mir nicht mehr passen. Aber ich muss Hosen mittlerweile mind. in 104 nähen...Ob das dann noch geht?


    @ Claudia: Sehr schöne Mütze. Wie sitzt die denn auf dem Kopf? Hält die gut?


    Ich hab heute auch Mützen genäht. Zwei Beanies und eine Greta. Aber ich muss ehrlich sagen, mit Mützen haben wir hier so unsere Probleme...Die Beanies halten irgendwie nicht richtig auf dem Kopf. Beim Rennen rutschen sie meiner Tochter immer ins Gesicht und sie ist ständig am Hochschieben. Von der Größe her passt sie aber eigentlich. Vielleicht hab ich das Bündchen zu wenig gedehnt angenäht...? Keine Ahnung.
    Und bei der Greta...na ja ich weiß nicht recht. Irgendwie gefällt mir der Schnitt mit dem Zipfel oben nicht 100%ig. Und die Ohrenklappen...vielleicht muss ich mich erst dran gewöhnen. Mützen zu kaufen hab ich aufgegeben. Wir haben bestimmt 8 verschiedene...Aber so richtig gut ist keine.


    Habt ihr noch eine Idee oder vielleicht sogar das ultimative Schnittmuster?


    Hier sind die Dinger, alle zum Wenden:


    Bild4.jpg


    Dann hab ich heute endlich noch eine Hose fertig bekommen, die hier schon ewig auf Fertigstellung gewartet hat. Es hatte nur noch das Gummi einziehen und zunähen gefehlt und unten der Saum...Aber dazu konnte ich mich ewig nicht aufraffen. Und als ich dann die Hose meiner Tochter heute wegen der Länge angepasst hatte, hab ich festgestellt, dass die Länge gar nicht mehr zum Umnähen reicht ;)...und so ist jetzt unten einfach ein Schrägband als Abschluss drangekommen. Wie können Kinder nur so schnell wachsen???:confused: Oder war das doch so lange mit der Hose?
    Jedenfalls passt sie jetzt so und es ist eine Dortje in ich glaube 98.


    Bild5.jpg


    Nächste Woche wird bei mir nähtechnisch eher ruhig werden denke ich, aber ich werde trotzdem mal reinschauen und mitlesen.

    @ buntstoff: Sehr süße Kombi. Und das mit dem Festnähen ist eine gute Idee. Es muss halt nur noch der Kopf durchpassen...


    babysinclair: Laura fällt von der Weite her größenentsprechend aus. Allerdings finde ich das Original zu kurz. Ich habe das untere Teil 4 oder 5 cm verlängert. Das ist dann eher wie ein Longpulli, der auch über den Po reicht.


    @ Fiete: Super Farbe! Gefällt mir gut!


    @ Annette: Schöne Tunikas. Und der Boucle ist super schön. Wenn der nur nicht immer so teuer wär...Und das mit der Bommelborte passt toll dazu! Schreib mal wie sich das dann in der Praxis bewährt. Ich hatte letztes Jahr auch an einem Pulli Bommelborte angenäht, aber der ein oder andere Bommel ist über die Zeit auch schon mal abgefallen. Vielleicht lag das auch an der Qualität der Borte?


    So, bei mir wirds heute nix mehr mit nähen. Allerhand andere Sachen zu erledigen. Aber vielleicht am Wochenende.

    Guten Morgen,


    eure Sachen gefallen mir wirklich gut.


    @ scarlet_rose: die Jacke ist sehr schön. Grün mag ich total gerne. Ich hab mich bis jetzt noch nicht an sowas rangetraut. Irgendwie hab ich Respekt vor Reisverschluß einnähen...vielleicht sollte ich es einfach mal versuchen.


    @ babysinclair: deine Sachen sind echt toll. Die Hose gefällt mir sehr gut. Sie sieht auch etwas weiter aus auf dem Foto. Das find ich gut. Dann können sich die kleinen wenigstens ordentlich bewegen. Bis zu welcher Größe geht denn der Schnitt?


    Weil mir der Schnitt so gut gefällt, hab ich gestern noch eine Laura genäht. Wieder in 110 und auch ohne Kapuze. Vielleicht mach ich noch ein Häkelblümchen oder sowas drauf . Mal sehen was ich an Farben in meinem Vorrat habe. Jetzt ist aber erst mal Schluss mit Laura...jetzt kommen die Hosen dran...


    DSCN0787_1.jpg

    Ich finde auch zwei Maschinen besser als eine Kombi-Maschine. Ich habe auch Overlock und Cover separat. Das Umbauen wäre nichts für mich. Ich weiß aber auch nicht wie schnell das geht. Aus Platzgründen steht nur leider immer eine Maschine auf dem Boden. Auf jeden Fall will ich die Cover nicht mehr missen. Auch wenn wir so unsere Anfangsschwierigkeiten hatten. Hinsetzen und einfach drauflosnähen (so hatte ich mir das vorgestellt...) war nicht. Aber mit ein bißchen Übung gings dann doch recht schnell. Die Säume sehen einfach super aus. Und ich bin auch so éin Liebhaber des Kettstichs. Sieht beim Ausschnitt mit Bündchen zum Absteppen richtig gut aus finde ich.

    Hallo zusammen!


    Ich würde mich gerne bei euch einklinken. Ich war im alten Forum schon stille Mitleserin beim Kindernähtreff und hab dort immer die vielen tollen Sachen bewundert. Und hier gehts jetzt ja auch weiter mit wuderschönen Teilen! Jetzt versuche ich mal, mich auch aktiv zu beteiligen.
    Ich nähe seit ca. 2 Jahren hauptsächlich für meine 3 1/2 jährige Tochter und ab und zu auch mal was für mich. In letzter Zeit hab ich nicht so viel nähen können, aber das soll sich in Zukunft ändern...meine Tochter braucht dringend neue Hosen, Pullis, Schlafanzug, Mütze usw...
    Hier liegen auch schon seit längerem 2 zugeschnittene Hosen, die ich als nächstes angehen möchte. Beides sind Dortje von FM in 98 mit Länge zwischen 104 und 110.
    So, und jetzt lass ich euch noch zwei Bilder da von Pullis, die in den letzten Tagen entstanden sind.


    DSCN0782_1.jpg
    DSCN0785_1.jpg


    Beide sind Laura von FM, genäht in 104, um 4 cm verlängert. Ich mag irgendwie längere Pullis lieber. Die Flecken bei dem oberen Pulli bitte ignorieren...er wurde sofort angezogen bevor ich überhaupt ans fotografieren denken konnte :)


    Viele Grüße


    Sonja

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]