Posts by Fadengirl

    Hallo geschenkesunny,


    selber habe ich noch den Vorgänger, die Cameo 2 . Die Curio finde ich auch super, aber für mich ist sie eher eine Ergänzung. Toll finde ich die größere Materialstärke von 5mm und das man damit prägen kann. Da soll sogar Leder passen. Aber die zu bearbeitende Fläche ist mir viel zu klein. Wenn ich mich recht erinnere bissel größer als A5. Bei der Cameo geht 30x30.

    Es kommt also darauf an, was Du damit machen möchtest.

    Ich bastel eher damit und da ist mir selbst DIN A4 (wie bei der Porträt) schon zu klein.

    Um Anhänger zu gravieren oder vielleicht Vorderseiten von Karten zu prägen, finde ich die Curio toll. Und kleinere Aufbügler für Klamotten gehen bestimmt auch ganz gut.

    Was möchtest Du denn damit machen ?


    GLG

    Silke

    Die Beilage ist heute bei mir angekommen. Und wie meistens gefällt sie mir besser als das eigentlich Heft ;)



    GLG

    Silke

    Nur kurz zur Info.

    Heute Morgen habe ich die Mail an Knipmode geschickt und schon Antwort bekommen, dass die Beilage nachgeliefert wird. Ging also ganz schnell und problemlos .


    GLG

    Silke

    Hallo Martina,


    ich habe auch ein Abo und normalerweise ist die Beilage immer dabei (ein Grund für mich nicht auf die deutsche Version umzusteigen).

    Gestern lag meine neue Ausgabe im Briefkasten und dieses Mal fehlt die Beilage.


    Auf der Knipmodenseite entschuldigt man sich für das Fehlen, es scheint in der Druckerei was schiefgegangen zu sein. Man soll an die genannte Emailadresse eine Mail schicken und die Beilage wird nachgeliefert.


    Hier mal der Link zur Info mit der Emailadresse:

    https://knipmode.nl/2018/03/09/bijlage-knipmode-maart/


    GLG

    Silke

    Was hältst Du denn von Fingerpuppen ?
    Guck mal hier:
    http://www.kerstinbremer.de/In…kdateien/Fingerpuppen-ITH
    Gibt bestimmt noch andere, aber auf die Schnelle sind mir diese eingefallen.
    Und hier bei Bernina gibt es so einen Puppenhaus-Quilt. Dazu gibt es auch Stickdateien. Vielleicht ist das Püppchen ja dabei.
    http://www.bernina.com/de-DE/K…on-61---6135---6137-Quilt


    Das mit dem verkleinern der ITH-Muster ist bestimmt eher schwierig. Bei wenigen Prozent bestimmt machbar, aber hier ist es ja fast die Hälfte.Ich habe zwar auch kein Programm, aber die von Dir gewünschte Datei. Ich werde gleich mal probieren, ob sich beim verkleinern was an der Stichzahl ändert ;)



    GLG
    Silke

    Wenn ich das jetzt richtig gesehen habe, dann ist das eine PDF Datei. Und ein Kauf über paypal ist möglich. Das müsste doch gehen,oder?


    GLG
    Silke

    Hast Du Art Design ?
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann willst Du verschiedene Motive miteinander kombinieren. Falls das so ist, dann geht das.
    Du musst nur immer wieder sagen "Motiv einfügen" und dann kommt das neue Motiv dazu. Durch anklicken der verschiedenen Motive kannst Du diese dann im Rahmen entsprechend verschieben.


    GLG
    Silke

    Falls ich etwas genau positionieren will, drucke ich mir entweder das Stickmuster mit Raster aus und klebe es wie gewünscht mit Tesa hinter die Schablone oder markiere die Stoffmitte (machst Du ja auch) und lege die Mitte der Schablone genau auf den markierten Punkt - dann wieder mit Malerkrepp auf dem Stoff festkleben.
    Dann lege ich den Stoff samt Schablone in den Rahmen (bei mir sind da solche Aussparungen, wo die Schablone einrasten muss) und dann spanne ich den Stoff erst ein.
    Allerdings nehme ich bei TShirts bzw. Jerseystoffen lieber Sprühkleber oder Klebevlies, damit sich der Stoff durch das einspannen nicht verzieht. Außerdem kann dann der Stoff mit der Schblone direkt von oben in den mit Vlies bespannten Rahmen eingelegt werden und es klappt dann ziemlich genau.
    Ohje, ich hoffe, Du verstehst wie ich es meine ;O)


    GLG
    Silke

    Hallo


    also, ich habe diese Standard-Mail erhalten, die auch bereits bei Facebook die Runde gemacht hatte. Da wird gesagt, dass alle Hefte immer aus Finnland verschickt werden. Keine Ahnung, wie man hier drauf kommt, die würden aus der Schweiz geliefert :confused: ?


    Das die Hefte aus der Schweiz geliefert werden meine ich aber auch. Die Ottobre ist seit einigen Ausgaben in einen Folienumschlag eingeschweißt und da ist eine Schweizer Frankierung drauf .


    Meine ist leider auch noch nicht eingetrudelt.


    GLG
    Silke

    Wer sucht, der findet *ggg*


    Ich hoffe, das ich den Link hier setzen darf.
    Bei Sulky gibt es jede Menge Stickdateien Freebies, unter anderem auch die Testdatei.
    http://www.sulky-international…clsAIWeb.php?seite_id=123
    Bissel scrollen, nennt sich Testdatei. Mit dieser Datei habe ich damals meine Einstellungen kontrolliert bzw. verbessert.


    Dann habe ich gerade beim googlen noch eine Testdatei auf einem Blog entdeckt. Da ich nicht weiß, ob ich den verlinken darf, hier mal ein "google-Hilfe" : Bitte eingeben "Freebie - Stickdatei-Testseite" , das erste Ergebnis ist es.


    GLG
    Silke

    Bei mir war die Stickspulenkapsel dabei. Aber jetzt wo Du fragst, habe ich mal in der Anleitung nachgeschaut, da ist sie beim Standardzubehör nicht dabei. Also war sie wahrscheinlich ein "Goodie" von meinem Händler. Aber dann müsste es ja auch eigentlich ohne die Spulenkapsel gehen.


    So schlecht sieht deine Stickerei doch gar nicht aus. Wobei mir komisch vorkommt, das da dieser Pfeil in der Mitte ist.
    Bei den Buttons, die ich bisher gestickt habe war es immer anders. Da wurde erst ein Außenkrei mit einfachen Geradstichen gesstickt, dann konnte ich meinen Stoff auflegen. Im nächsten Schritt wurde die Umrandung gestickt.
    Was für eine Stickdatei hast Du denn da ? Manche sind einfach schlecht gemacht, da kann dann die schönste Stickmaschine nichts gescheites sticken.


    Der rote Oberfaden muss normalerweise noch merh von unten zu sehen sein. Es gibt irgendwo eine Stickdatei mit der man die Einstellungen prüfen kann. Wenn ich nur noch wüsste wo. Ich gehe mal in mich, vielleicht fällt mir wenigstens das richtige Suchwort für Onkel google dazu ein.


    GLG
    Silke

    Hallo :O)


    erstmal schicke ich Dir einen dicken Tröster rüber. Nur nicht den Mut verlieren, das wird schon.


    Du musst als erstes die Spulenkapsel tauschen gegen die Stickspulenkapsel. Die hat so eine kleine Metallfeder an der Seite, durch diese Feder wird der Faden gelegt.


    Das mit deinem Filz habe ich nicht ganz verstanden. Du hast mit Vliesofix deinen Filz auf den Stoff gebügelt, richtig (Kleiner Tipp, geht auch mit Sprühzeitkleber)?
    Und dann musst Du den Stoff trommelfest in den Rahmen einspannen.


    Dann ist wichtig, das Du den Transporteur versenkst und das Rädchen oben (Fadenspannung) auf sticken stellst.
    Ich weiß ja nicht, welches Garn Du nutzt, aber bei mir (ich nehme Madeira oder Fufus) muss ich immer so zwischen 1,5 bis knapp unter 2 stellen (also weniger als die angegebene Stickeinstellung).
    Auf der Unterfadenspule solltest Du Stickunterfaden drauf haben.
    Ach ja, manchmal hilft es, wenn der Fadenweg des Oberfadens verlängert wird. Ich habe so einen Mehrfachgarnrollenhalter mit diesen Galgen dran, da brauche ich dann auch kein Netz. Anfangs habe ich mit Netz gestickt, aber abgegangen ist es mir nie.


    Damit müssten alle Voraussetzungen erfüllt sein, das es mit dem Sticken klappt.


    Jetzt kommt es auf deine Stickdatei an. Normalerweise sind ständig Farbwechsel für die diversen Stops eingebaut, so das Du den Stoff auflegen kannst. Aber ich kenne deine Datei ja nicht, kann dazu daher wenig sagen. Ist eine Stickanleitung dabei ?


    Jetzt habe ich aber mächtig viel "gequasselt", sorry. Aber ich hoffe, es hilft Dir schonmal etwas weiter.
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das es klappt.


    GLG
    Silke

    Hallo :O)


    Was möchtest Du denn zum Sticken wissen ?


    Ich habe einen Kombimöbelschrank von RMF und baue meine Bernina 450 ab und zu zum Sticken um.
    Das ist überhaupt kein Problem. Erst hatte ich Befürchtungen, das es evtl. nicht stabil genug ist zum Sticken - aber es rüttelt nicht und bleibt schön ruhig.
    Um sticken zu können, fährt man die Maschine in die höchste Position.
    Mein Stickmodul ist abnehmbar (ich weiß nicht, wie das bei Dir ist)
    Der einzige "Mangel" - es passt nicht mehr in den Schrank mit rein. Aber dafür haben sowohl die Ovi und auch die Cover ein Plätzchen im Schrank bekommen.


    Ich bin jedenfalls sehr glücklich mit meinem Schrank. Da ich kein eigenes Nähzimmer habe war das aufbauen der Maschinen immer nervig und ich habe mir dreimal überlegt, ob es sich lohnt gerade jetzt zu nähen und ob ich den Küchentisch nicht kurz nach dem Aufbau wieder räumen muss.


    GLG
    Silke

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]