Erfahrungen/Tücken zur Janome 920 gesucht

  • Hallo bin am überlegen ob ich mir die Janome 920 kaufen soll. Habe noch zwei weitere Maschinen zur Auswahl & würde jetzt gern mal Erfahrungsberichte von Benutzern lesen. Gern eben auch Nachteile, falls es welche gibt.


    LG vom Bodensee

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo an den Bodensee,


    die 920 ist eine mechanische Einsteiger Maschine. Ich vermute, Du kennst die Informationen des Anbieters. Sie hat alle Nutzstiche, die man braucht. Die Verarbeitung der mechanischen Maschinen ist bei den namhaften Herstellern gut. Allerdings sind die Möglichkeiten der Maschinen begrenzt.
    Wie ist denn Deine Näherfahrung?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Ich bin angehende Maßschneiderin.
    Allerdings besitze ich eine Industrienähma und werde mir Stück um Stück Spezialnähmas zulegen, aus dem Grund suche ich eine zuverlässige Nähma ohne großen schnick schnack.
    Bräuchte die Haushaltsnähma nur für Kopflöcher & Zickzackstiche :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Overlock wird noch angeschafft, halt eine Gute. Für den Übergang habe ich eine.
    Den Zickzackstich bräuchte ich äußerst selten, nur für die Ziertechniken.
    Ich bin im moment echt überfordert welche Maschine ich kaufen soll, da es ja soviel Auswahl gibt.
    Es gibt ein Nähma Zentrum bei mir um die Ecke welches allerdings am liebsten Bernina verkauft, ansonsten bieten sie nur noch Pfaff als Alternative an und der nette Herr versucht mir dann immer die 1500 Euro Nähmas anzudrehen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    obwohl Deine Anfrage schon etwas älter ist und Du Dich in der Zwischenzeit vielleicht schon entschieden hast, möchte ich Dir kurz meine Erfahrungen mit der Janome 920 mitteilen, die ich ca. 6 Monate hatte.
    Das Maschienchen nähte wirklich sensationell. Ich war immer überrascht, wie klaglos sie z.B. mehrerer Jeanslagen ohne zu Murren genäht hat. Beim Nähen dachte ich immer: "Das schafft sie nicht, das schafft sie nicht" und doch, sie schaffte es. Vom Stichbild hat sie mir sehr gut gefallen und die Bedienung war sehr einfach. Ich habe mit ihr sehr viel genäht und wie das so ist, wenn man viel näht, dann steigen die Ansprüche. Da ich viel Jersey nähe, habe ich mir dann ziemlich schnell eine Maschine mit verstellbarem Nähfußdruck und ein paar Zierstichen gekauft, denn das hat die 920 nicht. Aber ich denke, als reine Haushaltsnähmaschine zum Flicken, Jeans kürzen etc. ist sie völlig ausreichend und sehr zuverlässig.


    LG Heuchi

  • Hallo.
    Ich habe seit über einem Jahr die Janome 920. Ich find sie super. Sie hat sogar mehrere Lagen robusten Ikea Stoff plus Pappe (fragt bitte nicht warum, nie wieder!) genäht. Hat super Kraft, näht sauber, ich würde sie immer wieder kaufen. Läuft auch relativ leise (ich kenne die elna im Vergleich).
    Nur die Zwillngsnadel macht mir Probleme, aber das kann auch an meinem Knoten im Kopf liegen ;o)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo TanteFritzi,


    Hallo.
    Ich habe seit über einem Jahr die Janome 920. Ich find sie super. Sie hat sogar mehrere Lagen robusten Ikea Stoff plus Pappe (fragt bitte nicht warum, nie wieder!) genäht. Hat super Kraft, näht sauber, ich würde sie immer wieder kaufen. Läuft auch relativ leise (ich kenne die elna im Vergleich).
    Nur die Zwillngsnadel macht mir Probleme, aber das kann auch an meinem Knoten im Kopf liegen ;o)


    Also gerade die Zwillingsnähte fand ich immer sensationell und die hat die 920 auch besser gemacht, als meine jetzige Maschine, die um einiges teurer war. Ich habe die Oberfadenspannung immer ziemlich hoch gestellt (ich glaube sogar auf 7), eine etwas längere Stichlänge und dann sah das immer sehr gut aus.


    LG Heuchi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]