Anzeige:

Nähbild Brother Innovis 550 SE

  • Hallo,


    ich habe jetzt seit Ende September auf eine funktionstüchtige Testmaschine gewartet - DHL hat echt alles gegeben, um das Paket so langsam wie möglich hin und her und hin zu transportieren... :rolleyes:


    Eben hab ich das Maschinchen ausgepackt - und was soll ich sagen? Die Nähbuchstaben kommen vollkommen "vernäht" raus - ebenso die Zierstiche. :(


    Ein Foto des Buchstaben M hänge ich mit an.


    Der Firma hab ich eben gemailt - aber vielleicht hat einer von Euch ja eine Idee...:confused:

    Files

    • P1020986.jpg

      (82.24 kB, downloaded 108 times, last: )
    • P1020989.jpg

      (63.18 kB, downloaded 122 times, last: )

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Näht sie ansonsten einwandfrei ?

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo, das ist kein M, wie es sein sollte! Wie sehen denn die anderen Buchstaben und Zierstiche aus?
    Auf Deinem Bild ist zu erkennen, dass der Fuß der Richtige ist. Das Material ist was?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Näht sie ansonsten einwandfrei ?


    Ja, geradeaus und Zickzack gehen problemlos. Aber die Zierstiche sehen ebenfalls grausam aus, haben nichts damit zu tun, wie es sein soll.


    Hallo, das ist kein M, wie es sein sollte! Wie sehen denn die anderen Buchstaben und Zierstiche aus?
    Auf Deinem Bild ist zu erkennen, dass der Fuß der Richtige ist. Das Material ist was?


    Die anderen Buchstaben sind auch nicht zu erkennen - das M ist dagegen noch gut...
    Das Material ist doppelt gelegter Baumwollstoff ohne Dehnung. Gewöhnliches Polyester-Nähgarn.

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Etwas schlauer bin ich schon mal:


    Der Stoff scheint zu schnell transportiert zu werden, warum auch immer. Denn sonst wären die einzelnen Stiche des M ja dichter zusammen.


    Die Hotline ruft gleich zurück - ich hoffe, die haben eine Idee, was ich tun kann. :confused:

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

  • Aber die Zierstiche sehen ebenfalls grausam aus


    Leider kenne ich mich mit brother nicht aus, wenn die Nutzstiche funktionieren, gehe ich davon aus, daß Du richtig eingefädelt hast. Kannst Du die Geschwindigkeit reduzieren und mal schauen, wie es dann aussieht ?

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Etwas schlauer bin ich schon mal:


    Der Stoff scheint zu schnell transportiert zu werden, warum auch immer. Denn sonst wären die einzelnen Stiche des M ja dichter zusammen.


    Die Hotline ruft gleich zurück - ich hoffe, die haben eine Idee, was ich tun kann. :confused:


    Hast Du schonmal nach der Balance geschaut, bzw. versucht die zu verändern?

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Wie sieht denn das "Krokodil" aus? Das ist ja das Referenzmuster an dem man dann die Zierstiche einstellt

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hast Du schonmal nach der Balance geschaut, bzw. versucht die zu verändern?


    Das gute Stück stellt die Fadenspannung automatisch ein - bei normalem Steppstich ist auch alles okay. Da guckt nichts durch.


    Leider kenne ich mich mit brother nicht aus, wenn die Nutzstiche funktionieren, gehe ich davon aus, daß Du richtig eingefädelt hast. Kannst Du die Geschwindigkeit reduzieren und mal schauen, wie es dann aussieht ?


    Ich hab langsamer und schneller genäht - das Ergebnis ist grausam... :( Das Garn hab ich auch neu eingefädelt, neu aufgespult - aber auch hier keine Besserung.


    Wie sieht denn das "Krokodil" aus? Das ist ja das Referenzmuster an dem man dann die Zierstiche einstellt


    Ich hatte vorhin den Support am Telefon, nachdem ich mittags das Probe-M hingemailt hatte. Ich sollte einen Tropfen nähen, Zierstich Nr. 33. Herausgekommen ist das Genähte auf dem Foto. :confused: Die Dame wollte sich wieder melden, sobald sie das Foto hat.


    Das Krokodil hab ich vorhin selbst getestet, da kommt nur eine Reihe aneinandergesetzter Stiche bei rum. Verändere ich die Stichlänge und Stichbreite, kommt am Ende das vorangehende wieder raus. :(


    Irgendwie hab ich den Eindruck, dass die Maschine (wie auch die erste Probemaschine mit F04) ein Problem hat. Nach einem Nachmittag Rumtüfteln raucht mir jetzt echt der Kopf. Und ich bin kein Stückchen weiter. So hab ich mir das nicht vorgestellt...


    Ich hab ja ne alte Riccar, alles mechanisch. Als ich diese hochmoderne die ersten Stiche hab nähen lassen, war ich vollkommen überwältigt, wie einfach das Einfädeln, Unterfaden raufholen, das Umspulen und auch das Abschneiden des Fadens funktionieren! Auch die Programmauswahl hatte ich problemlos verstanden. Aber das Ergebnis, das die Maschine liefert, ist zum Heulen...

    Files

    • 550SE.jpg

      (55.77 kB, downloaded 97 times, last: )

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

  • Wenn Dir der Service telefonisch nicht helfen kann (weil es mehr ist als nur irgend etwas verstellt), würde ich das gute Stück aber ganz fix wieder einpacken und zurück schicken.

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das gute Stück stellt die Fadenspannung automatisch ein - bei normalem Steppstich ist auch alles okay. Da guckt nichts durch.


    Balance bedeutet das Du die Stichmuster individuell einstellen kannst. Wie das geht, kannst Du Deiner Anleitung entnehmen. In meiner Anleitung steht es unter "Nähen von Stichmustern".

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Balance bedeutet das Du die Stichmuster individuell einstellen kannst. Wie das geht, kannst Du Deiner Anleitung entnehmen. In meiner Anleitung steht es unter "Nähen von Stichmustern".


    Man kann die Zierstiche auch noch über das Serviceprogramm für die Techniker einstellen. Da kommt man mit einer speziellen Tatenkombination rein. Aber wenn das SO verstellt ist wie hier zu sehen ..... dann ist da irgendwas größeres aus dem Ruder verlaufen. So wie du das da schilderst, hab ich das auch noch nicht gesehen. (eigentlich kenne ich die Maschine als sehr zuverlässig) Das ist sau ärgerlich, aber die Maschine muss wohl noch mal eingeschickt werden

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Auf jeden Fall vielen Dank für Eure Hilfe. Ich habe mich gestern entschlossen, die Maschine zurückzuschicken.


    Der Händler hat so gute Kritiken auf der HP bekommen, sodass ich mich wundere, dass ich gleich zwei Maschinen nacheinander mit Fehler bekommen habe... Werden die Testmaschinen denn vor dem Verschicken nicht überprüft?


    Als ich vor x Jahren meine Riccar beim Händler abgeholt habe, klemmte ein Stück Stoff unter dem Füßchen, auf dem alle Stiche einmal Probegenäht waren.


    Ich weiß nun nicht, ob es an diesem Exemplar liegt, aber der Stofftransport wirkt auf mich etwas "unruhig". Das liegt mir so rein gar nicht.


    Eigentlich hatte ich ja vor, meinen Näh-Park aufzurüsten und eine komfortable Maschine mit vielen Nutzstichen und einigen Extras dazuzustellen. In der engeren Auswahl war noch die Janome 5200 oder die Bernina 350 PE.
    Andererseits überlege ich dann auch wieder, dass es schön wäre, Schriftzüge gestickt auf mein Genähtes zu bekommen. Aber ob ich mit einer "kleinen Brother" da weiterkomme? Die Janome Memory Craft 350E wäre evtl. auch noch drin. Ist die rein zum Sticken ohne Nähprogramm? :confused:
    Ach ja, Brother bekomme ich notfalls vor Ort (nur nicht die 550 :rolleyes: und auch eher ungern, weil ich den Laden nicht mag), alles andere geht nur über Onlinehändler.

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

    Edited once, last by behta ().

  • Hallo Tanja,
    es tut mir leid, dass Du so ein Pech mit den Maschinen hast. Wie es in den Geschäften vor dem Versand gehandhabt wirdm wird man pauschal nicht sagen können. Jeder Händler definiert ja Service und Leistung etwas anders und beim Online Versand ist oft der Preis ein wichtiges Kriterium. Bitte verstehe das nicht falsch - das ist KEIN Vorwurf oder eine (Ab)Wertung.
    Ich werde mirgen an der 550 sitzen (vorübergehend) und bisher habe ich noch keinerlei negative Berichte zur Maschine gehört. Ich bin also gespannt.


    In Anbetracht der Situation würde ich aber versuchen, eine Maschine vor Ort zu kaufen. Weil Du sie dann mitnehmen kannst, wenn Du zufrieden bist. Bietet der Händler nur brother an oder könntest Du vergleichen?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Tanja,
    es tut mir leid, dass Du so ein Pech mit den Maschinen hast. Wie es in den Geschäften vor dem Versand gehandhabt wirdm wird man pauschal nicht sagen können. Jeder Händler definiert ja Service und Leistung etwas anders und beim Online Versand ist oft der Preis ein wichtiges Kriterium. Bitte verstehe das nicht falsch - das ist KEIN Vorwurf oder eine (Ab)Wertung.
    Ich werde mirgen an der 550 sitzen (vorübergehend) und bisher habe ich noch keinerlei negative Berichte zur Maschine gehört. Ich bin also gespannt.


    In Anbetracht der Situation würde ich aber versuchen, eine Maschine vor Ort zu kaufen. Weil Du sie dann mitnehmen kannst, wenn Du zufrieden bist. Bietet der Händler nur brother an oder könntest Du vergleichen?


    Grundsätzlich kaufe ich gerne online - meine W6 Overlock habe ich auf die Weise auch "ungesehen" gekauft und bin sehr zufrieden. :)


    Ich bin gespannt, was Du von Deiner 550 morgen berichten kannst.


    In meiner Abwesenheit hat die Hotline wohl noch mal mit meinem Mann gesprochen und einen kostenlosen Austausch gegen ein Neugerät (!) vorgeschlagen. :eek:
    Aber mein Entschluss steht jetzt fest: Diese Maschine zurück, und ich werde mich mit einer "kleinen" Stickmaschine beschäftigen.
    Die Riccar näht zuverlässig und unkompliziert - dieser Ausflug mit einer umfangreichen Maschine hat mir klar gemacht, dass die alte ihre Bestimmung weiter behalten darf, aber eine neue als Ergänzung her muss. Sticken ist super - hauptsächlich für Buchstaben.


    Hier vor Ort habe ich den Eindruck, dass ich ein neues Gerät nicht von allen Seiten unter die Lupe nehmen kann. Da ist immer dieser Verkaufsdruck dahinter. Der Austausch mit Leuten, die genau die Maschine auch haben, ist mir unheimlich wichtig. Das habe ich nicht, wenn mir im Laden jemand etwas vorführt. Selbst nähen durfte ich dort auch nicht, als ich meine Riccar gekauft habe. Einziges Bonbon war ein Nähkurs, an dessen Termin ich verreist war. :mad:


    Ich überlege jetzt wegen der Brother Innov-is 955 oder 950 - kann da aber nicht wirklich einen Unterschied feststellen.:confused:

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

  • Ich hab auch eine Innov-is 550 und ich liebe sie (vor allem, weil meine Vorgängermaschine eine sehr schlichte Singer war...). Es tut mir leid, dass Du so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Gibst Du Brother generell noch eine Chance?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Tanja,
    völlig losgelöst vom Thema der nicht gut funktionierenden Maschine. Genähte Buchstaben sind immer anders als gestickte Buchstaben.
    Der Unterschied ist gravierend in der Optik und Möglichkeit.
    Wenn Du eine funktionierende Nähmaschine hast, die alle Deine Nähwünsche befriedigt, ist die getroffene Entscheidung sicher richtig.


    Die 955 bringt eine CD mit und einen USB Stick mit zusätzlichen Stickmustern.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Ich hab auch eine Innov-is 550 und ich liebe sie (vor allem, weil meine Vorgängermaschine eine sehr schlichte Singer war...). Es tut mir leid, dass Du so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Gibst Du Brother generell noch eine Chance?


    Klar. :)


    Hallo Tanja,
    völlig losgelöst vom Thema der nicht gut funktionierenden Maschine. Genähte Buchstaben sind immer anders als gestickte Buchstaben.
    Der Unterschied ist gravierend in der Optik und Möglichkeit.
    Wenn Du eine funktionierende Nähmaschine hast, die alle Deine Nähwünsche befriedigt, ist die getroffene Entscheidung sicher richtig.


    Die 955 bringt eine CD mit und einen USB Stick mit zusätzlichen Stickmustern.


    Okay - vielen Dank. :)


    Mein Budget reicht auch für eine Sticki mit einem größeren Rahmen - wahrscheinlich wäre es dann sinnvoller, auch in die zu investieren, damit ich nich nach kurzer Zeit schon wieder in die Röhre gucke...:rolleyes:


    Ich merke gerade selber beim Schreiben, dass es ganz schön schwierig ist mit mir. ;)

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Tanja,


    ich finde nicht, dass Du schwierig bist bei der Auswahl, sondern eher durchdacht. Das ist ein Unterschied und wenn man dann weiß was man will, besteht auch länger die Wahrscheinlichkeit, dass die Wahl die Richtige ist.


    Der Schritt zur nächst größeren brother ist die 750E mit einem UVP von 1399 € und dem Rahmen von 18 x 13 cm. Jedoch hat sie weniger Stickmuster. Lass Dich im Fachhandel mal beraten, ob Du mit dem Versatzrahmen für die Kleine ( Du könntest kombiniert 2 Muster nacheinander sticken) auch zurecht kämst. Die Länge wäre dann 17 cm, die Breite bei 10 cm.


    Viel Erfolg!


    PS: Die 950 hat weniger Stickmuster.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

    Edited 2 times, last by Anne Liebler: Maßangaben für den Versatzrahmen korrigiert ().

  • Hallo Tanja,


    ich finde nicht, dass Du schwierig bist bei der Auswahl, sondern eher durchdacht. Das ist ein Unterschied und wenn man dann weiß was man will, besteht auch länger die Wahrscheinlichkeit, dass die Wahl die Richtige ist.


    Vielen Dank, Anne, das tut gut zu hören. :)


    Quote

    Der Schritt zur nächst größeren brother ist die 750E mit einem UVP von 1399 € und dem Rahmen von 18 x 13 cm. Jedoch hat sie weniger Stickmuster. Lass Dich im Fachhandel mal beraten, ob Du mit dem Versatzrahmen für die Kleine ( Du könntest kombiniert 2 Muster nacheinander sticken) auch zurecht kämst. Die Länge wäre dann 17 cm, die Breite bei 10 cm.


    Viel Erfolg!


    PS: Die 950 hat weniger Stickmuster.


    Wenn ich mir die Artikelbeschreibung der 750E ansehe - ist das eine reine Stickmaschine ohne Nähmöglichkeit?

    Viele Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC] Tanja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]