Anzeige:

Etwas nähen für Autotür...

  • Hallo Ihr Lieben,


    Ich brauch mal euren Rat.
    Ich habe einen Hund der sich gern während der Autofahrt mit den Vorderpfoten auf die Mitte der Autotür stützt/stellt um rausgucken zu können.
    Leider ist dieser Teil mit Stoff besetzt und immer dreckig :(
    Wollte gern irgendwas nähen, damit die Tür geschützt bleibt.
    Habt ihr ne Idee was ich da machen könnte? Und wie man das evtl auf dem Kunststoff der Tür befestigen könnte?!


    Danke für eure tips.


    Gruß Tanja

  • Anzeige:
  • Kunstleder mit Klettband dran, damit du die Matschefüsse auch abwischen kannst.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ....oder den Hund kürzer anbinden.
    Es besteht ja auch für Hunde Gurtplicht , du kannst mächtig Ärger bekommen.:confused:


    Gruß Gisela

    die Stickoma

  • wie groß ist dein Vierbeiner denn?
    Vielleicht ist ein erhöhter Sitzplatz eine Lösung

    :) Grüße von Pauline

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dann wir er zum Geschoss, bei jeder Bremsung!

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • ....oder den Hund kürzer anbinden.
    Es besteht ja auch für Hunde Gurtplicht , du kannst mächtig Ärger bekommen.:confused:


    Gruß Gisela


    Äh... in D gibt es keine "Gurtpflicht" für Hunde. Hunde gelten leider als Ladung und insofern gilt eine Sicherungspflicht für Ladung bzw. es muß gewährleistet sein, daß dir der Hund z. B. nicht ins Lenkrad hüpfen kann. Das kann man auch mit einem Trenngitter zum Kofferraum erreichen...


    Ich plädiere auch für Nannes Lösung.

    LG
    Sylvia


    Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Sylvia,
    das Trenngitter nützt dann aber nur was wenn der Hund auch im Kofferraum ist ;-) :-D
    Ich glaube der Hund ist aber auf den Sitzen unterwegs !? (Mein armer Hund muss beim Autofahren in seiner gesicherten Hundebox im Kofferraum ausharren ;-) da wird kein Stoff schmutzig)
    Vielleicht lässt sich auch ein Stück Stoff mit Power Strips befestigen die wieder leicht ablösbar sind oder sogar mit diesem Klebeknetgummi...
    Viele Grüße von kreativ Barbara

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hach, nun ist die Hälfte meines Post weg, natürlich die wichtigere Hälfte.


    Unsere Hunde fahren auch auf dem Rücksitz, selbstverständlich angeschnallt (kurze Leine verbunden mit Geschirr und Gurtschnalle, in jedem Tierbedarf käuflich zu erwerben). Dazu gibt es ein Schmutz-Wanne, die Rücklehne, Rückseite der Vordersitze und die Seiten abdecken. Ob das dann schon reicht, hängt vom Hund ab, auch von seiner Größe. Unsere kämen wohl trotzdem noch an die Fenster ran.


    Ich würde eine Art Lappen nähen, die den entsprechenden Bereich abdecken und mit Klett befestigen. Dabei muss man sicher mit einer Einlage experimentieren, um das Mittelding zwischen Stand und Flexibilität zu finden. Aber einmal gemacht hält das ja für ewig und kann zum Waschen abgenommen werden.


    ....oder den Hund kürzer anbinden.
    Es besteht ja auch für Hunde Gurtplicht , du kannst mächtig Ärger bekommen.:confused:


    Gruß Gisela


    Wie breit ist denn Dein Auto? Auch ein angeschnallter Hund kommt locker bis an die Türen! Du kannst den Armen ja nicht mit einer 10cm langen Leine anschnallen, sodass er den Kopf nicht mehr hoch bekommt. Mal ab davon, dass es wahrscheinlich tierschutzrelevant wäre, hast Du dann das Problem, dass er göbeln muss.
    Also bleibt nur die Abdeckung, wenn man die Möglichkeit mit dem Kennel im Kofferraum nicht hat.

    Liebe Grüße,
    Claudia :dog:

  • So ein Hund als Geschoss bei einer Vollbremsung ist bestimmt nicht nur für den Hund unerfreulich.

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kunstleder mit Klettband dran, damit du die Matschefüsse auch abwischen kannst.


    Ich glaube Kunstleder ist nicht so optimal, da die Lederähnliche Schicht sich prima von Trägermaterial kratzen läßt.

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es gibt extra Hundedecken für die Rückbank und diese auch mit Seitenteilen. So ein Teil würd ich mir mal genauer ansehen ;). Ich meine diese Decken die am Vordersitz und der Rückbank befestigt werden . Eigentlich ja ganz einfach .......Höhe Rückbank + tiefe Sitzfläche + Höhe Vordersitz . Befestigung die an den Kopfstützen festgemacht wird.
    Seitlich an der Sitzfläche ein Stück annähen Rechts und links Reißverschluss dran , genau so an den Seiten von Höhe Rückbank und Vordersitz . Müsste dann Trapetzförmig aussehen .
    Reißer auf , das Stoffstück schütz den Einstieg beim Ein und Aussteigen . Reißer zu , das Stück schützt die Türe . Angeboten wird sowas aus Nylon ........

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

    Edited 2 times, last by Zamba ().

  • Es ist ja schön, dass ihr euch sorgen um meinen Hund macht aber der ist bei JEDER Fahrt angeschnallt mit ausgeschaltenem AirBag, so wie es sein soll.


    An alle anderen, danke für eure Tips.
    Werde das mal mit Leder und klettverschluss versuchen ;)


    Gruß Tanja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es ist ja schön, dass ihr euch sorgen um meinen Hund macht...


    Eigentlich ist das ein Hundebesitzerforum, in dem die Mitglieder sozusagen nur nebenbei und zufällig auch noch nähen. ;)


    Ein ganz heißes Eisen also.. :D

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]