Welches Material für Pilateshose?

  • Hallo,


    nach welchem Material muss ich suchen, wenn ich einen dickeren aber schön bequemen Stoff für z.B. eine Pilateshose haben will?
    Ich war letztens im Stoffladen im Ort und die hatten zB nur diesen komisch grauen-glänzenden Gymnastikhosenstoff oder halt ganz dünne Jerseys. Aber so dünn, dass man durch gucken kann.


    Ich kenne mich mit den ganzen Stoffarten leider nicht so aus, deshalb wäre ich über Tipps und Quellen (per PN) sehr dankbar!


    Viele Grüße und schonmal schöne Ostertage,
    Jennifer

  • Anzeige:
  • Hallo Jennifer,


    hast Du schon Pilates gemacht? Ich wundere mich über die Suche nach dickeren (warmen) Stoff. Man ist nach 5 Minuten der Aufwärm-Allgemein-Übungen so erwärmt, dass man keine warme Sachen braucht.


    Bisher habe ich z.B. Baumwollhosen (überwiegend Baumwolle oder 100 % BW) mit Gummizug in der Taille genommen, inzwischen nehme ich lieber Hosen aus Viskose-Material und mit einem Gummiabschluß auch untem am Fußgelenk. Das verhindert nämlich das ständige Hochrutschen der Hosenbeine.


    Zu dünnen Jersey ---- besser nicht. 1) sieht man alles was drunter ist (was es bei uns das schon zusehen war ......) und 2) haben auch die Männer Pilates für sich entdeckt.


    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nähe Yoga- und Pilates-Hosen aus einem normalen Baumwoll-Jersey mit Elasthan. Ich hatte auch mal ein Probestück, da war noch Modal (oder so ähnlich) mit drin, das war super bequem. Leider aufgebraucht :-(


    Ansonsten würde ich zumindest keinen Polyester-Jersey empfehlen, denn Helga hat natürlich Recht, wenn man richtig trainiert kommt man schon nach 5 Minuten ins Schwitzen...

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Wie wäre es, wenn Deine Anfrage in den Kaufbereich verschoben würde, dann kann man Dir nämlich auch öffentlich Tips zum Kauf geben, und alle haben was davon?!


    Soll es verschoben werden?

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Bianca,


    ich hätte im anderen Bereich auch keine anderen Dinge geschrieben. Suchen wo sie diese Stoffe kaufen möchte muss sie schon selber, denke ich.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Ich habe mir im letzten Jahr eine Hose aus Streich-Polyamid genäht von einem "namhaften Schweizer Hersteller …" (bitte, SO wird es angegeben, weil er halt in den Shops für Normalos nicht genannt werden will), das ist schön dünn, hoch elastisch, blickdicht, trägt sich gerade bei sportlichen Aktivitäten gut, schnell trocknend und ich finde es angenehm auf der Haut. Im Prinzip ist das das Material, dass die oberste Lage bei diversen Softshells ist.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Bianca,


    ich hätte im anderen Bereich auch keine anderen Dinge geschrieben. Suchen wo sie diese Stoffe kaufen möchte muss sie schon selber, denke ich.


    Mein Angebot zum Verschieben bezieht sich auf die Aufforderung im Startpost, Quellen per PN mitzuteilen, nicht auf irgendeine der bisherigen Antworten ;)


    Kann ja sein dass jemand etwas weiß das anderes auch nutzt......

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Hallo,
    Danke schon mal für eure Antworten.


    Das mit dem dickeren Jersey bezog sich halt darauf, dass mir der dünne zu durchsichtig ist. Aber z.b Baumwolljersey- jetzt weiß ich ja schon mal wonach ich googlen kann.


    Dieser Post muss nicht verschoben werden, ich weiß ja jetzt wonach ich gucken muss.
    Dankeschön!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich betrachte es mal vom sportlichen Aspekt her - der verwendete Stoff sollte atmen und Feuchtigkeit auch wieder abgeben. Baumwolle nimmt sie eher auf, wer also stark schwitzt, hat dann u.U. feuchte Kleidung. Baumwolle ohne Stretch/Lycra ist zudem gerade unter Belastung sehr unschön - beult schnell, sieht einfach nicht gut aus.


    Ich würde es vermutlich mit Supplex versuchen.

  • Ich betrachte es mal vom sportlichen Aspekt her ...


    Ich auch …


    Ich würde es vermutlich mit Supplex versuchen.


    Supplex ist schon deutlich besser und angenehmer als Tactel, zumindest wenn es (einlagig) direkt auf der Haut getragen wird. Viele Tactel-Sportanzüge sind komplett gefüttert, unsinnigerweise dann auch noch mit BW :confused:


    Wenn ich meine Supplex-Hose mit der Stretch-Polyamid-Hose vergleiche, dann würde ich eindeutig das Streich-Polyamid bevorzugen! Einzig bei Sachen, die nicht stretchen sollen, oder wo es auf 10g weniger ankommt, würde ich Supplex nehmen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Jetzt muss ich doch nochmal fragen:


    Jersey mit dieser Beschreibung, kann ich daraus eine Pilateshose nähen? Soll suf jeden fall blickdicht sein. Kann den Stoff im Internet ja nicht fühlen...


    Material: 95% Baumwolle, 5% Elasthan
    Breite: ca. 150cm
    Farbe: hellblau
    Gewicht: 315g/lfm = 210g/m²

  • Also aus 95 % Baumwolle würde ich auf keinen Fall eine Sporthose haben wollen. Mit so wenig Elastan wird die doch nach kürzester Zeit beulig, und so viel Baumwolle wird mir persönlich auch zu schnell klatschnass und kalt beim Sport.


    Meine Sportkleidung ist mittlerweile fast komplett aus Funktionsstoffen, allenfalls Viscose -andererseits würde ich mir nie wieder Sportkleidung nähen, die passt und gefällt mir gekauft, und ist dermaßen günstig dass ich es nur teurer und zeitaufwendiger hinbekomme.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

    Edited once, last by GlückSachen ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hm. Also kletsch nass geschwitzt bin ich jetzt beim Pilates ja nun nicht. Und wenn mir Kauf Kleidung passen würde, würde ich auch nicht auf die Idee kommen selbst zu nähen.... ;-)


    Kann mir jemand dann doch mal bitte einen Link geben, welcher Stoff gut wäre?

  • Hier ist ein Link nicht erlaubt, daher hatte ich schon angeboten den Fred zu verschieben.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Erledigt :)


    Nun dürfen entsprechende Links gepostet werden und Erfahrungen mitgeteilt werden.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Jennifer,


    darf ich mal fragen, wie lange Du Pilates schon machst?
    Ob man schwitzt oder nicht liegt einerseits am Menschen selber und andererseits daran, wie intensiv solch ein Training gemacht wird. Ich meine mit der 2. Hälfte des Satzes nicht Dich als Person, sondern wie der/die Kursleiter/-in die Übungen macht. Übrigens drehen wir zu Beginn der Stunde sofort alle Heizungen ab - auch im Winter. Der Raum wurde ja am Tag über schon benutzt und ist dadurch nicht kalt, aber uns ist der dann schon von Beginn an viel zu warm.


    Ich habe in den BW-Hosen (wie ich oben schrieb) keine Beulen in den Hosenbeinen gehabt, weil die Übungen ja sehr vielseitig sind. Da ich ja nun Viskosematerial trage, fällt meine Hose immer wieder alleine in Form und das gefällt mir.


    Schau mal hier


    Aber schau Dich auch mal auf den verschiedenen Pilates-Seiten und -online-Shops um. Da kannst Du eine Menge Antworten zu Deinen Fragen finden.Es bringt Dir nicht wirklich viel, wenn z.B. ich immer von x spreche und schwärme der Nächste Dir von Yz spricht - Du aber das Eine oder auch andere nicht tragen magst. Das kannst Du leider nur für Dich selber entschieden. Das ich nicht weiß, warum Du keine Kaufkleidung anziehen kannst, würde ich Dir aber trotzdem empfehlen, es erst mal damit zu versuchen. Lidl hat z.B. ab Donnerstag Wellnes-Kleidung für relativ kleines Geld und damit würde ich an Deiner mal anfangen. Aber eben keine zu warme Kleidung, sondern wenn Dir eher kühl ist, lieber eine zeitlang eine Weste/Jacke drüberziehen.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

    Edited once, last by Viola210 ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,
    Ich würde mir gerne die Sachen bei Lidl holen, aber sie passen mir nicht. Deshalb möchte ich gerne selber nähen.
    Ich bin leider noch sehr kräftig gebaut und es kneift immer alles über all. Zudem, dass ich in meiner Größe halt einfach noch nichts passendes gefunden :-(

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]