Anzeige:

Quertransport

  • Ich weiß nicht wo ich es hinsetzten soll, ist hier vlt. nicht ganz passend????


    Es gibt ja Nämas mit Quertransport.
    Was ist das und vorallem ,für was braucht man das?


    LG Andrea

  • Anzeige:
  • Hallo, ich habe Deine Frage in diesen Bereich verschoben. Hier ist sie ein bisschen besser aufgehoben.

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die großen brother Maschinen haben das auch. Man kann dann auch nach links oder rechts und diagonal transportieren lassen.
    Meist erzählt man das Muttis mit Kindern, weil man mit dem Quertransport die Hosen an den Knieen einfacher flicken kann. Man stülpt dann das Bein auf den Freiarm und kann in alle vier Richtungen nähen lassen. Hoch, links, runter, rechts z.Bsp.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Was ist das und vorallem ,für was braucht man das?


    Seitwärtstransport/Quertransport:
    Wenn man Nähgut hat, welches sich schlecht drehen lässt, ist das sehr praktisch.
    Maschinen mit dieser Funktion haben meist viele breite, wunderschöne Zierstiche.
    Ein Zierstich von 1,5cm – 4cm Breite macht eben mehr her als 7mm oder 9mm.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Die großen brother Maschinen haben das auch. Man kann dann auch nach links oder rechts und diagonal transportieren lassen.
    Meist erzählt man das Muttis mit Kindern, weil man mit dem Quertransport die Hosen an den Knieen einfacher flicken kann. Man stülpt dann das Bein auf den Freiarm und kann in alle vier Richtungen nähen lassen. Hoch, links, runter, rechts z.Bsp.


    Funktioniert das denn auch so in der Praxis? Manchmal sind die Löcher in den Hosen doch recht groß... Und mir sagte mal jemand, dass die Stiche in Quer-Richtung nicht so schön sind wie in der normalen Transport-Richtung...?


    LG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das funktioniert ganz toll. Meine Husqvarna Designer 1 konnte schon in 4 Richtungen nähen und meine Diamond tut es in 8 Richtungen. Wie schon erwähnt, ist es praktisch an Hosenbeinen und Ärmel, wenn sie nicht gedreht werden können.


    LG Diamond

  • Ich habe auch einen Quer-Transport (Brother-Maschine), habe es bisher aber nur mal zu Testzwecken ausprobiert. Kinderjeans mit kaputten Knien kommen bei uns i.d.R. direkt in die Tonne.


    Als ich den Quertransport ausprobiert habe, war das kein schönes Nähgefühl. Es rattert unheimlich laut und tacktet anders. Hatte das Gefühl, dass das der Maschine nicht gerade gut tut. Nichts, was man mal länger nutzen möchte. An die Qualität der Naht kann ich mich nicht mehr erinnern.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Könnte man dann eigentlich mit einem Quertransport z. B. beide Nähte eines Ärmels mit einer Kappnaht versehen, oder ist der für "richtiges" nähen nicht zu gebrauchen?

  • Als ich den Quertransport ausprobiert habe, war das kein schönes Nähgefühl.


    Da geht es mir inzwischen ganz anders mit meinem "Brüderchen", denn ich benutze den Seitwärtstransport gern.:D
    Allerdings nicht zum Nähen, sondern ich mag die breiten Zierstiche.
    Ja, es hört sich ganz anders an, als wenn die Maschine nur vorwärts oder rückwärts transportiert aber das ist für mich nachvollziehbar.
    Um sich an das "andere" Geräusch zu gewöhnen hilft es am Anfang schön langsam zu nähen. Mit der Zeit gewöhnt man sich an das Nähgefühl und traut sich dann auch etwas schneller.;)
    Denkt dran, so ein Seitwärtstransport ist wirklich Hightech, deshlab haben diese Funktion auch nur die höherpreisigen Nähmas, seid deshalb etwas nachsichtig beim Umgang damit.;)

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich finde den Quertransport einfach super. Ich nutze den ziemlich häufig, wenn ich große und voluminöse Taschen nähe und dann mit Gurtband und solchen Sachen herum hantiere. Aber auch die eine Jeans, die ich erst vor ein paar Tagen bis zum Knie verschönert habe, hat vom Quertransport mehr als nur profitiert, denn die Webbänder konnte ich so in einem Schritt einmal rechts und links vernähen.
    Es ist am Anfang Gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich drauf einlässt, ist es bei komplizierten Näharbeiten sehr hilfreich.


    Meine Uralt-Singer aus den Anfang 80ern konnte das auch schon und fand ich da schon extrem hilfreich :)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]