Anzeige:

Entscheidungshilfe

  • Hallo in die Runde
    Ich muss mich für eine Näh-Stickmaschine entscheiden und zwar der Marke Pfaff creative performance mit Stickeinheit
    oder der Husqvarne Viking Ruby Delux hat jemand Erfahrung mit der einen oder anderen und kann mir ihre Vorzüge nennen.
    Liebe Dank schonmal im voraus
    Beatriz:)

  • Hallo Beatriz!


    Über die beiden Maschinen hab ich einiges in anderen Foren gelesen. Ich selbst nähe mit einer Pfaff Ambition 1.5 und ich mag den IDT sehr, deshalb würde ich mich für die Creative Performence entscheiden. Ausserdem habe ich gelesen, dass der Unterschied der Ruby de Luxe zur Ruby nur diese Fadenzuteilung ist und ob die 1000eur wert ist? Aber bei dieser Preisklasse würde ich sie Probe nähen, wenn ich könnte.
    Wieso kommen denn ausgerechnet diese beiden Maschinen in Frage? Es gäbe alternativ noch Janome oder Bernina.


    Grüssle Verena

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Man hat mir diese beiden empfohlen,ans Herz gelegt hat man mir die Pfaff darum diese auswahl.ok was ist IDT?? was bedeutet Fadenzuteilung?? Janome kenne ich nicht s gut und die Bernina ist einfach sauteuer.
    Grüße Beatriz

  • Hallo Beatriz, ich wollte Dich auch fragen, warum musst Du Dich zwischen diesen entscheiden?
    Was war Dein bisheriges Auswahlkriterium?


    IDT spielt nur beim Nähen eine Rolle.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Beatriz, ich wollte Dich auch fragen, warum musst Du Dich zwischen diesen entscheiden?
    Was war Dein bisheriges Auswahlkriterium?
    Man hat mir diese beiden empfohlen,ans Herz gelegt hat man mir die Pfaff


    IDT spielt nur beim Nähen eine Rolle.


    Aber was ist das ?

  • Hallo Beatriz,


    IDT heisst integrierter Dualer Transport = Obertransport.


    Bei meiner Uralt Pfaff ist es ein kleiner "Transporteur" direkt hinter dem Füßchen, der von oben den Stoff gegen den normalen Transporteur drückt. Dadurch verschiebt sich der Stoff nicht so schnell.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich habe eine Nähmaschine so ganz ohne IDT und da verschiebt sich auch nichts.


    Allerdings schwören Pfaffianer auf IDT, aber ich bin kein Pfaffianer.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Beatriz,


    IDT heisst integrierter Dualer Transport = Obertransport.


    Bei meiner Uralt Pfaff ist es ein kleiner "Transporteur" direkt hinter dem Füßchen, der von oben den Stoff gegen den normalen Transporteur drückt. Dadurch verschiebt sich der Stoff nicht so schnell.


    Lieben Dank Sonja

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Ruby habe ich seit einem Dreivierteljahr und bin sehr glücklich mit ihr. Ehrlich gesagt, weiß ich gerade nicht, was die Fadenzuteilung ist, deshalb ist sie für mich wohl nicht kriegsentscheidend gewesen. Ich wollte gut nähen und gut sticken und hatte schon seit Schulzeiten Husqvarna als Ziel. Dennoch bekam ich mit 13 oder 14 eine Pfaff Tipmatic (sehr solide, sie läuft und läuft und läuft) und habe dann irgendwann auf eine Singer Curvy umgeschwenkt, weil die herrliche Zierstiche hat und ich Freude an ihr hatte. Aber mein Nähen und meine Ansprüche haben sich geändert und ich habe so viele Kinder in meiner Umgebung, daß ich auch noch sticken wollte. Aus Platzgründen allerdings wollte ich dann eine Kombi haben. Und nach einigem Suchen und Recherchieren bin ich dann bei der Ruby gelandet. Ich bin in Sachen Sticken sicher kein Crack, die Maschine aber schon ;-) In viele Funktionen habe ich mich noch gar nicht eingelesen, weil ich sie noch nicht benötigt habe. Aber es liegen schon so Welten zwischen dieser und den beiden anderen Maschinen, über die ich mich jedes Mal wieder freue. Egal ob bei Kleidung oder Patchwork. Für letzteres habe ich mir einen Obertransportfuß gekauft und sehe tatsächlich einen Riesenunterschied zwischen Quilten mit und ohne ihn.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]