Anzeige:

Meine Maschine lässt Stiche aus

  • Hallo.
    Ich habe mir vor einigen Wochen eine Adler 69 gekauft, da ich auch Sachen nähe/nähen möchte, die auf meinen "normalen" Maschinen nicht machbar waren.
    Jetzt stelle ich seit 2 Tagen fest, dass meine Maschine Stiche auslässt. Und ich habe überhaupt keine Ahnung, warum. Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Herzlichen Dank schon mal
    Lg Sabine

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Welches Material nähst Du denn? Welche Nadel verwendest Du? Sind unter der Stichplatte eventuell Flusen? Es gibt da mehrere Ursachen.


    Beschreib' das Problem bitte etwas genauer und stell' vielleicht noch ein Foto dazu hier ein ...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich starte dann das volle Programm ;)


    Maschine richtig saubemachen, ölen, neue Nadel.
    An was es gelegen hat, finde ich so natürlich nicht raus, aber im Normalfall macht sie dann wieder, was sie soll.


    Allerdings kann es auch manchmal am Stoff liegen. Fragt mich, woher ich das weiß...

    Grüßle
    Annette


    Kerlchen, ach Kerlchen, ich liebe dein Lachen doch so sehr!
    (Angelehnt an den kleinen Prinzen von Antoine de Saint Exupéry)

  • Das Problem hatte ich Donnerstag und Freitag, allerdings nur bei einem dünnen Jerseystoff. Alle anderen Stoffe ließen sich nähen.
    Ich hab neue Nadeln gekauft, was nicht halft. Zig mal die Spule neu eingelegt, den Faden neu gefädelt, die Maschine von allen Fusseln befreit, wieder und wieder andere Nadeln ausprobiert, den Faden neu aufgespult.
    Irgendwann gings plötzlich.
    Ich weiss nicht, warum.

    :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo, mit der keinen Ahnung stehst Du wohl nicht allein da, wenn ich mich so umschaue :confused::D
    Und wenn ich mich nicht irre ist die Adler69 eine Industrielle bzw. Handwerkermaschine mit Freiarm und je nach Ausführung Einfach-, Zweifach oder sogar Dreifachtransport-Nähmaschine.


    Wenn dem so ist, hat sie das Nadelsystem 134 (Rundkolbennadel) und dann ist wahrscheinlich die Nadel verdreht oder nicht ganz bis zum Anschlag eingesetzt
    (so sie denn vorher einwandfrei genäht hat und nicht aus Versehen eine falsche Nadel verwendet wird).
    Weiter wage ich mich aber mit meiner Diagnose nicht vor, ohne genaue Typbezeichnung, denn diese Maschine gab es in Dutzenden Versionen.
    Also bitte Bilder und komplette Typbezeichnung.


    Sieht doch wahrscheinlich so ähnlich aus, oder?


    Adler_69.jpg

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

    Edited once, last by Foucault ().

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]