Anzeige:

Ein Quilt der endlich fertig werden muß und einige Fragen dazu

  • Ich schon wieder. Mit einem Quilt der endlich fertig werden muß.
    Ich brauche euch wieder mal zur Entscheidungsfindung zwecks Umrandung und auch punkto quilten werfen sich einige Fragen auf.
    Das ist das Top-Innenleben sozusagen 120x180:
    [Blocked Image: http://up.picr.de/13585371al.jpg]
    Jetzt sollen da noch Streifen herum und ich bin unschlüssig:
    Rot, gelb und dieses in orange gehende Muster stehen zur Verfügung und auch ein Dunkelblau.
    Ich hab da ein bisschen aneinader gelegt, zwecks besser Vorstellungskraft.
    [Blocked Image: http://up.picr.de/13585365xp.jpg]
    [Blocked Image: http://up.picr.de/13585366uj.jpg]
    [Blocked Image: http://up.picr.de/13585369xk.jpg]
    [Blocked Image: http://up.picr.de/13585370ac.jpg]
    Das Gelbe direkt drann, gefällt mir persönlich am wenigsten. Meine Kamera ist nicht in der Lage dieses Gelb wiederzugeben. Warum weiß ich nicht. Es ist ein kräftiges aber nicht grelles Gelb.
    Habt ihr Vorschläge?


    Frage Nr.2: Das Quilten
    Ich hätte vorgehabt das Muster nachzunähen. Im zusammengenähten Zustand schaffe ich das nie!
    Ich muß ja die Decke pausenlos drehen bei den kleinen Quadraten. Vlies ist ein Baumwollvlies von Freudenberg (Nr. 277 glaube ich :confused: Wurde hier jedenfalls empfohlen)
    "Quilt as you go" war dann meine Idee, aber was tu ich mit den Umrandungsstreifen?
    Nähe ich die schon vorher an die einzelnen Blöcke an und setze dann alles zusammen?
    Quilte ich die Streifen extra und nähe sie dann an das Top?
    Und wo ist das Ohnmachtssmiley das meine Gefühle beschreibt, bei der Menge an mit der Hand zu nähenden Nähte die da auf mich zukommt?
    lg
    Magenta

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hallo Magenta
    wenn du schon fragst :D, mir würde gefallen, erst dunkel blau und dann den gemusterten Stoff, quasi umgekehrt zum letzten Foto. Und mit dem roten das Binding

    Liebe Grüße
    Walli

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das hab ich mir jetzt hingelegt. Das schaut auch gut aus. :D
    Gut das ich gefragt habe. Die Möglichkeit ist mir gar nicht bewußt gewesen.
    Danke

  • Genau dasselbe hätte ich auch vorgeschlagen, wie Walli! Den blauen Streifen als erstes. ;)


    Das wird ein wunderschöner Quilt mit schönen warmen Farben! Viel Erfolg!

    Liebe Grüße,
    Angi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke Angi. Blauen Streifen aber eher schmal oder?
    Blau so breit wie die kleinen blauen Quadrate aus dem 4er patch und gemustert so breit wie der rote Rautenteil?

  • Mir gefällt der breite rote Rand außen sehr gut. Vielleicht findest du noch einen schmalen Stoffstreifen, der nicht gelb ist und den Innenrand bildet. Den blauen Stoff finde ich etwas zu dunkel.


    Zum Quilten:


    Hast du Übung im Free Motion Quilten? Ich finde es immer schade nur in den Nähten zu quilten. Da sieht man das Quilten gar nicht. In den Rand könntest du ein schönes Quiltmuster quilten. Ein großzügiges All Over Freihand Quiltmuster über den ganzen Quilt sähe bestimmt gut aus.
    Falls der Quilt schnell fertig werden soll kannst du ihn auch quilten lassen. Das spart eine Menge Nerven.


    LG Patricia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Gute Frage... ich würde ihn (den blauen) so breit machen, wie Du ihn auf dem Foto schon gefaltet hast. Den gelbgemusterten? Ich würde ihn dann noch mal zur Probe falten und dazu legen. Vielleicht ein wenig schmaler, aber das müßte man sich dann noch mal ansehen...

    Liebe Grüße,
    Angi

  • Hallo Patricia,
    Das ist quasi mein erster Quilt. Die Babydecke mein zweiter und da bin ich nur um die Kreise getuckert.
    Freihandquilten habe ich noch nie gemacht. So schnell das ich ihn weggeben möchte zum quilten, muß es GsD nicht sein.
    Ich würde ihn gerne selbst fertig machen. Wüßte jetzt auch gar nicht wer so etwas macht in Ö.


    Wegen der Farbkombis muß ich mir irgend etwas einfallen lassen computermäßig, das ich da mal die Möglichkeiten durchspielen kann.
    Mir fehlt da echt die Vorstellungskraft.
    lg
    Magenta

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Angi, das käme dann glaube ich auf die Breite in etwa hin. Bissl breiter vielleicht.
    Ich könnt mich echt in den Pop... beissen. Ich glaube nämlich der kleingemusterte aus den 4patch wäre womöglich die richtige Innenumrandung gewesen.
    Bei dem dunkelblauen Stoff stört mich ein wenig das Material. Der greift sich so dehnbar an ohne es wirklich zu sein.
    Keine Ahnung ob man das jetzt verstehen kann, was ich meine.
    Stoff kaufen ist für mich allerdings auch eine Option, wenn ich genau weiß was.
    Sonst wirds teuer :D (Das ist nett, und der könnt auch noch mit usw usw:pfeifen:)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten morgen
    Also ich persönlich finde es wie auf dem 2. Bild sehr schön, da ich rot sehr gerne mag, es ist einer warmer Farbton, finde Blau sehr kühl. Das mit dem Gelb würde mich dann nicht so stören, denn es ist ja nur ein schmaler Rand und er ist in dem Top ja auch drin.
    Ich bin gespannt.
    LG

    Kreativität heißt, aus dem Chaos Ordnung zu schaffen.“
    Georg Stefan Troller (*1921), östr. Journalist


    LG Marion

  • Die Variante in Rot gefällt mir super. Das Blau gibt zwar Kontrast zum Rot, aber der rote Rand sieht für mich harmonischer aus.


    Ein sehr schöner Quilt.:applaus:

    Es grüßt ganz lieb Ellen


    Fehler gehören zum Leben, du musst sie nur erkennen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde auf jeden Fall den inneren Rand rot machen, damit die roten Rauten geschlossen werden.
    Dann den gelb gemusterten und außen dunkelblau oder nochmal rot

    Liebste Grüße
    kade

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • muss doch feststellen, das Angi´s und mein Geschmack, im Bezug auf deinen Qulit seeehr übereinstimmen :) . Also den blauen Rand circa so breit wie die kleinen blauen Quadrate, und dann den gemusterten Streifen etwas schmaler. Erstmal legen und wirken lassen, so würde ich da ran gehen.

    Liebe Grüße
    Walli

  • Ich würde auf jeden Fall den inneren Rand rot machen, damit die roten Rauten geschlossen werden.


    So würde ich es auch machen aus dem gleichen Grund. Und dann blau als Kontrast. Das Binding dann aus dem gemusterten Stoff.

    Liebe Grüße
    Iris

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank an alle. :) Ich freue mich echt über die Anregungen
    Ich spiel noch herum, lege alle eure Vorschläge und komme, am Papier zumindest, noch auf keinen grünen Zweig.
    Für die rote Umrandung spricht der Rautenabschluß. Dagegen spricht daß rot schon sehr dominant ist in dem Quilt.
    Erst Rot und dann Blau daran läßt den Quilt irgendwie tot wirken am Papier.
    Zuerst Blau gibt dem Quilt eine "royale" Note. Eigentlich passend für meine "Queen Mum" ;)
    Heute habe ich leider keine Zeit mehr aber morgen lege ich mir alles nochmal im Reallife mit den Stoffen aus, und mache Fotos.


    Wie ich das quilten jetzt gestalte, darüber bin ich auch noch unschlüssig. Darüber denke ich dann endgültig nach, wenn ich das Vlies in Händen habe.
    Jetzt wollen erst mal die hier :dog::dog: was zu essen.
    lg
    Magenta

  • Blau neben rot würde ich nicht machen, da beides unistoffe sind.
    Würde daher den gemusterten gelben noch zwischenschieben.

    Liebste Grüße
    kade

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Blau neben rot würde ich nicht machen, da beides unistoffe sind.
    Würde daher den gemusterten gelben noch zwischenschieben.


    Da hast du auch wieder recht. Gar nicht so einfach... :confused:

    Liebe Grüße
    Iris

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]