Anzeige:

Brother SE400

  • Hallo... :)


    Nächste Woche kommt sie hoffentlich an: meine Brother SE400 aus den USA.


    Hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit ihr und mag sie gern teilen?


    Bin jetzt dran, mir den nötigen Spannungswandler zu besorgen und habe mich mit einem Madeira Starter-Set ausgestattet.
    Ich werde sicherlich erstmal ganz viel rumprobieren müssen, ehe das mit dem Sticken klappen wird.
    Bisher hatte ich eine Carina Professional und wollte nun uuuunbedingt eine Näh-/ Stickmaschine. Bin schon ganz aufgeregt!


    Da sie baugleich mit der Brother innovis 900/950 sein soll, kann ich wahrscheinlich auch deren deutsche Anleitung hernehmen, oder?



    Freu mich auf Antworten! :)8
    Liebe Grüße

  • Anzeige:
  • Hallo Kitty, sie sieht sehr wie die Innov-is 955 aus. Allerdings ist die Bedienungsanleitung nicht frei verfügbar.


    Ich wünsche Dir viel Freude und Erfolg mit Deiner neuen Maschine.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

    Edited once, last by Anne Liebler: Ergänzung ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Anleitung habe ich,so es denn wirklich baugleich zur Innovis 950/955 sein sollte, sowohl komplett als auch Kurzanleitung.
    Einfach melden.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

    Edited once, last by Foucault ().

  • Guten Morgen,
    ich habe auch die Brother SE400, mittlerweile seit einem Jahr.
    Ich bin sehr zufrieden mit ihr und möchte sie nicht mehr hergeben.


    Die komplette deutsche Anleitung zur 900/950 konnte ich mir online frei zugänglich auf der Brother-HP downloaden.


    Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Maschinchen.

    Liebe Grüße
    Katja


    Leben heißt für mich, mehr Träume in meiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten Morgen... Seit Donnerstag ist sie nun da und ich bin echt verliebt. :herz: Wahnsinn wie leise sie ist!
    Das Sticken habe ich auch schon ausprobiert und es klappt wunderbar. Ehrlich gesagt ist das Ergebnis viel
    besser, als ich es erwartet habe. Preis Leistung ist somit einfach unschlagbar... Es hat sich also gelohnt,
    das Risiko einzugehen, sie in den USA zu bestellen.
    Ich habe auch nur 55 Euro Zoll bzw. Steuern nachgezahlt. TNT hat sie direkt bis zur Haustür gebracht.
    Hach ich freu mich. :tanzen:


    Ich habe mir die Anleitung der innovis-950 bei brother runtergeladen. Danke nochmal.


    Falls sich zwischenzeitig noch Fragen ergeben, würd ich mich hier einfach wieder rühren. :) LG

  • Oh super, Herzlichen Glückwunsch :applaus:
    Ich wünsche Dir noch viel Spaß und Erfolg mit dem Schätzchen.

    Liebe Grüße
    Katja


    Leben heißt für mich, mehr Träume in meiner Seele zu haben, als die Realität zerstören kann.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Für Leute, die sich auch für die SE 400 aus den USA interessieren:


    Dieses Modell gibt es nur bei Brother USA und dementsprechend braucht man für Europa einen sogenannten Step-Down-Wandler, der die 230V in 115V der Maschine umwandelt. Dieser kostet so um die 60€. Wer es etwas professioneller mag, kann sich aus dem offiziellen aber nicht frei verfügbaren Ersatzteilkatalog das Power-PCB für 230V bestellen und in die Maschine einbauen. Das Teil kann z.B. bei Dittrich in Dresden bestellt werden und kostet ca. 75€


    Im Anschluss hat man eine Maschine, die für den deutschen Markt "gemacht" ist - ohne Step-Down-Wandler. (Wer die Teilenummer braucht, kann sich bei mir melden).

  • Hallo ihr Lieben,
    Habe mir gerade auch die brother Innovis SE 400 bei eBay aus den USA bestellt. Bin schon ganz gespannt. :applaus:
    Bin angefixt worden da sich eine Freundin die brother anniversary gekauft hat und ich ein paar mal bei ihr nähen durfte. War von der Bedienung und allg. dem Handling begeistert. Also sollte es auch für mich eine brother geben. Wollte eh schon lange eine neue Maschine haben. ( hatte bisher nur so ein 99€ Modell von werweißwoher )
    Kitty82
    Ich bin mir nicht ganz sicher wieviel Zoll darauf kommt. Weist du den Prozentsatz der einbehalten wird. Könnten das die 17,5% vereinfachter Satz sein die irgendwo beim Zoll angegeben sind oder kommen da noch 19% Mehrwertsteuer zusätzlich drauf?
    Hat bei dir der Verkäufer die Zollabwicklung im voraus gemacht? Ich kenne das immer so das man persönlich zum Zollamt mit Rechnung oder Zahlnachweis hin muss.
    Hoffe wahren nicht zu viele bzw. zu detaillierte Fragen..


    Liebe Grüsse
    Adele




    Ich habe auch nur 55 Euro Zoll bzw. Steuern nachgezahlt. TNT hat sie direkt bis zur Haustür gebracht.
    LG

    Liebe Grüße
    adele

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es kommen 3,7% Zoll darauf plus 19% Einfuhrumsatzsteuer.


    Mit anderen Worten:


    Ebay-Preis + Versand = Beschaffungspreis in US-$
    Beschaffungspreis in US-$ / 1,25 = Beschaffungspreis in € (bei aktuellem Umrechnungskurs inkl. Zahlungsmittelkosten Paypal oder Kreditkarte)
    Beschaffungspreis in € + 3,7% = Beschaffungspreis in € * 1,037 = Einfuhrpreis
    Einfuhrpreis + 19% = Einfuhrpreis * 1,19 = Gesamtpreis


    Bei der Summe wirst Du zum Zoll hin müssen. Vereinfachte Zollabwicklung ist (glaube ich) bis ca. 80€.

  • Vielen Dank für deine Antwort. Dann weiß ich jetzt in etwa was ich beim Zoll bezahlen muss.
    Hatte schon versucht auf der offiziellen HP vom Zoll die genauen Sätze rauszufinden. Ist mir leider nicht gelungen da ich die genaue Kategorie nicht wusste bzw. die Sätze dafür für mich nicht auffindbar waren. Hatte aber schon mit um die 20% oben drauf gerechnet...
    War nur etwas verwundert über die 55€ für Zoll und Steuern von kitty82. Aber sie hat anscheinend ein Super-Schnäppchen gemacht.


    So bezahl ich immer noch nur Hälfte vom deutschen Neupreis.... Ist also bezahlbar ;)

    Liebe Grüße
    adele

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • adele: Hast du deine Maschine problemlos aus den USA bzw. durch den Zoll bekommen? Im anderen Forum gibt es eine junge Frau, die arge Probleme mit dem Zoll hat. Beim wem hast du die Maschine denn gekauft? Schande, Schande: dürfen wir ja hier n icht erörtern.

  • Hallo Belladonna


    Die Maschine ist vor ca 3 Wochen hier angekommen. Ich hatte sie bei eBay bei einem Shop ersteigert.
    Ich habe vom Zoll einen Brief in der Post gehabt in dem stand das ich die Maschine beim Zollamt abholen kann wenn ich den Zoll entrichte. Dafür musste ich persönlich vorbeikommen oder eine von mir beauftragte Person schicken.
    Vor Ort musste ich dann persönlich das Paket öffnen und den Inhalt vorzeigen. Die haben nur ganz kurz rein geguckt, ich musste nur einmal die Polsterung anheben damit die sehen das es eine Nähmaschine ist.
    Man sollte noch eine Rechnung vorlegen damit die dort den Zoll berechnen können. Ich habe einfach die Paypal Transaktion ausgedruckt da ich ja noch keine Rechnung hatte.


    Die Zollgebühren waren genauso hoch wie Laptop 24 sie hier ja schon angegeben hatte. Einmal 3,7%+19%. Hierbei wurden der komplette Rechnungsbetrag als Grundlage genommen also inklusive Porto. Ich konnte Bar oder per EC bezahlen.



    Liebe Grüße adele

    Liebe Grüße
    adele

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kleine Info
    Um Stickdateien zu übertragen kann man ja keinen USB Stick benutzen sondern nur den Computer per USB Kabel anschließen. Wer keinen mobilen Laptop hat und die Maschine nicht zum Pc tragen will kann es mit seinem Smartphone (Handy) mit OTG Funktion probieren. Bei mir konnte ich das Handy (Cynus T2) per USB-OTG-Kabel an die Maschine anschließen und die Stickdatei übertragen.

    Liebe Grüße
    adele

  • Hallo liebe Stick- und Naehgemeinde!
    Wir sind neu im Forum, und stolze Besitzer der SE400 von Brother in der US-Version.
    Hat jmd. dieses Modell per von laptop24 beschriebenem Teile-Tausch auf 230 Volt umgebaut? Mich wuerde die Teilenummer interessieren, und ob das "Power-PCB" das einzige zu tauschende Teil ist.
    Vielen dank fuer Antworten und einen schoenen Abend!
    Das Team aus "Die Kinderstube".


    Für Leute, die sich auch für die SE 400 aus den USA interessieren:


    Dieses Modell gibt es nur bei Brother USA und dementsprechend braucht man für Europa einen sogenannten Step-Down-Wandler, der die 230V in 115V der Maschine umwandelt. Dieser kostet so um die 60€. Wer es etwas professioneller mag, kann sich aus dem offiziellen aber nicht frei verfügbaren Ersatzteilkatalog das Power-PCB für 230V bestellen und in die Maschine einbauen. Das Teil kann z.B. bei Dittrich in Dresden bestellt werden und kostet ca. 75€


    Im Anschluss hat man eine Maschine, die für den deutschen Markt "gemacht" ist - ohne Step-Down-Wandler. (Wer die Teilenummer braucht, kann sich bei mir melden).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Leute ich bin neu hier und auch neu auf dem Gebiet des Nähens!😁
    Hab mir gestern eine SE400 aus den USA bestellt
    Nun bin ich auf der Such nach so einem Step Down Wandler!
    Habt ihr Vorschläge?


    Und brauch ich einen Adapter für den Stecker?


    Lg

  • Oh! da darfst du dich ja schon mal auf Lecker Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer einstellen.:mad:


    Ähm! bei der amazonbeschreibung zu dem Teil steht übrigens:We do not recommend using this machine in countries that do not support 120V AC even if a voltage adapter is in use :/
    Das heißt dass dir auch die Garantie flöten geht, wenn du es trotzdem machst


    Einen Adapter für den stecker wirst du bestimmt brauchen
    LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited 2 times, last by Anouk ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Anouk,
    Hast du die Maschine auch in den USA bestellt?
    Ich habe hier sehr viele positive Kommentare von anderen gelesen!
    Mich würde jedoch interessieren welche Probleme du hattest! Lg

  • julie1306 .
    Ich sage mal so ich würde eine Deibel tun eine Nähmaschine im nichteuropäischen Ausland zu bestellen.Nicht weil ich der Maschine unterstelle nicht gut zu sein.Sie hat in der Tat gute Kritiken
    Sondern weil es mir einfach zu teuer ist . Ein vermeintliches Angebot entpuppt sich als Kostenfalle wegen der Zoll und Einfuhrumsatzgebühren.
    Wenn du auf der Brother Seite die Bedingung für Garantie ließt ,wirst du sehen dass das zwishenschalten selbst eines Verlängerungskabels oder eines Kabels und Stecker anders als das originale (Die stromverbindung muß ausschließlich durch die originalKabelage erfolgen) die Garantie erlöschen läßt.


    Das thema der Auslandskäufe ist immer wieder ein Thema mit demwir seit ähm! 10 jahren zu tun haben


    Ich drücke Dir aber die Daumen das alles im Rahmen bleibt

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • wäre für mich auch nichts. Ich habe ja von privat meine Singer Futura aus dem Ausland - Österreich - gekauft. Sie hatte ja noch 1,5 Jahre Garantie... und selbst da saß ich auf heißen Kohlen, dass nix passiert, weil die Garantie nur vom verkaufenden Händler eingelöst werden muss... überall sonst entstehen Kosten. Und nicht nur Singer hat da die Garantie-Modalitäten mehr als verschärft.


    Mir stellt sich nun die Frage: wenn ich aus dem nichteuropäischen Ausland nach Europa ziehe (mit meiner neuen NäMa), dann möchte ich ja diese mitnehmen... modifiziert mir dann ein Händler die Maschine so, dass ich die Garantie nicht verliere?
    Wäre das dann auch machbar bei einer aus USA importierten NäMa, dass ein autorisierter Händler die nötigen Manipulationen vornehmen kann und somit die Garantie bestehen bleibt?

    seid lieb gegrüßt
    Ute und Chenoa-Carisma



    "Keine Frau ist mit fünfundvierzig Jahren noch jung, aber sie kann in jedem Alter unwiderstehlich sein." Coco Chanel


    "Viel Feind, viel Ehr´". Oder: "Was kümmert es die Eiche, wenn sich ein Schwein an ihr scheuert" ;)


  • modifiziert mir dann ein Händler die Maschine so, dass ich die Garantie nicht verliere?
    Wäre das dann auch machbar bei einer aus USA importierten NäMa, dass ein autorisierter Händler die nötigen Manipulationen vornehmen kann und somit die Garantie bestehen bleibt?


    Also aus Erfahrung Canada ---> Europa ...nein :(

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]