Anzeige:

Flecht"work"decke statt Patchworkdecke

  • Liebe FlickenkünstlerInnen,


    ich habe in der zuhause Wohnen eine tolle Decke in Patchworkoptik entdeckt, die aber geflochten und nicht gequiltet ist. Die Decke ist wunderschön und die Idee genial, ich wäre nie darauf gekommen, so zu arbeiten.
    Vielleicht ist sie etwas für diejenigen, die wie ich ein bisschen Muffensausen vorm Quilten haben, aber natürlich auch für andere...
    Falls es jemanden interessiert, man findet sie auf der Interseite unter den Downloads (3. Seite) mit Bild und Anleitung - dort ist auch eine Anleitung für Bodenkissen und eine interessante Tasche.
    Ich weiß nicht ob ich die Seite verlinken darf? Wenn mir jemand einen Hinweis gibt, kann ich es ja noch tun.


    Liebe Grüße
    Christine

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Das hört sich ja interessant an, leider habe ich keine Ahnung, wo ich suchen soll.


    Wenn es kein Shoplink ist, darfst du den Link hier angeben.

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich muß mal mein japanisches Buch raussuchen zum Thema "Meshwork".
    Im alten Blog hatte ich ein Bild drin, aber den gibts ja nicht mehr....
    Das sind so tolle Sachen drin in dem Buch. Viele Taschen. Bisher habe ich es noch nicht probiert.
    Mich fasziniert diese Technik.
    Ich hab das Buch im Internet gefunden.
    Meshwork with Fabrics
    Sumiko Maeda
    ISBN:
    978-4-529-03004-5

  • Die Idee finde ich nett und dann kann auch kein Mensch mehr behaupten,dass man bei Patchwork viel Stoff verbraucht.
    Meine mit Kleinstteilen genähten Decken sind größer und dafür brauchte ich nicht 15,5 Meter Stoff ....:confused:

    Edited once, last by helkat ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dankeschön, so viel Input ....

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Meine Bemerkung war wirklich nicht böse gemeint!
    Nur zum Ausprobieren wird das zu teuer. Da muss man davon überzeugt sein, sie auch zu nutzen.... Und aussehen tut die Decke tatsächlich sehr gut!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Stoffverbrauch gerechnet hatte ich noch gar nicht :confused:. Nun habe ich mir den Verbrauch aber genauer durchgelesen. Ich denke, man müsste die Deckengröße ein wenig verändern und Stoffe kaufen die breiter als 110 cm liegen, dann kann man noch ein wenig sparen. Aber man könnte durchaus größere Stofflager ordentlich verkleinern ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Mich fasziniert diese Technik auch. Allesdings braucht man dafür " Nerven" und ganz viel Ruhe. Eien Kissenhülle habe ich vor längerere Zeit mit Meshwork gearbeitet. Nur eine kleine Fläche, aber die hatte es in sich:o.
    Hier eine Video zu Meshwork


    https://www.youtube.com/watch?v=3ruCfrKlZS8


    Die Flecht"work"decke ist Meshwork "light";) und wirkliche eine gute Idee zum Stoffbergeabbau, aber auch eine interessante Art eine Oberhemdenquilt zu nähen.
    Ich habe den Link der Flech "work"decke in die Linkliste gesetzt. Danke Sewsanne, dass Du uns auf diesen Link aufmerksam gemacht hast.

    Liebe Grüße Andrea


    Freundschaft ist wie eine Tür, die niemals zu ist.
    Manchmal klemmt sie, manchmal knarrt sie,
    aber immer ist sie offen.

    Edited once, last by Andrea N. ().

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]