Posts by mietzekatze

    Hallo Ihr Lieben,


    ich bräuchte bitte einmal eure Hilfe. Ich muss unbedingt dieses Wochenende noch Herren-Retroshorts nähen und hier in der Provinz gibt es kein Schnittmuster zu kaufen. Am liebsten wäre mir ja Jalie 3242 aber das gibt es nicht als Download und Männes Buxen darf ich nciht auseinandernehmen. :S


    Kennt eine/r von euch einen ähnlichen Downloadschnitt? Ich habe auch kein Problem den zu bezahlen.
    Ich bin für sachdienliche Hinweise jedenfalls äußerst dankbar.


    Danke!
    Anna

    hmm...


    die Schnitte in der Easy fand ich schon in den letzten Ausgaben nur noch merkwuerdig. Obwohl ich in den Zielgruppenkreis zähle würde ich das nie anziehen. Kann aber auch sein dass das daranliegt dass ich hier in der allertiefsten Pampa wohne...


    Das allerletzte Teil in jadegrün würde mich interessieren. Hat jemand iene Ahnung gob das ein Overall oder Zweiteiler ist?


    Danke!


    Anna

    Hallo,


    jetzt mal ein ketzerischer Vorschlag:
    kannst du nicht auf der Spitze aller Rockteile nebeneinanderlegen und das was durch die A-Form der Bahnen übrigbleibt als Abnäher wegnehmen? Dann hättest du unten zumindest eine durchgehende Spitzenkante.


    Und wenn der RV in der Seitennaht ist könntest du ihn doch bloß am Satin festnähen und in der Spitze "freilassen". ich habe das an diversen mehrlagigen Kleidern praktiziert. Der RV im Untermaterial und die obere Lage wird nur ganz schmal eingeschlagen und abgesteppt. So kannst du an den RV jederzeit ran, hast aber nicht das Gefriemel mit den sich verschiebenden Stofflagen. Außerdem kann sich dso die obere Stofflage schön bewegen.


    Und um noch ne Ladung Senf dazuzugeben:
    Wenn du bei der von den Anderen empfohlenen Tatkik bleiben willst dann besorg dir doch nen Meter Soluvlies und schneid den in schmale Streifen. Die kannst du dann zwischen die Lagen stecken oder außenrum schlagen. Dann sollte nix mehr rutschen. Hinterher kannst du das Soluvlies mit Wasser ausspülen und alles ist schön.


    Beste Grüße


    Anna

    Hallo.


    Bei Kuscheltieren nehme ich nehme für Köpfe und Hände und Füße schon richtige Füllwatte, aber für den Körper benutze ich gern Stoffreste. Also richtige Reste. Das, was meine Ovi abgeschnitten hat.
    Ich habe da statt eines Mülleimers eine große Kiste neben dem Tisch stehen, da sammle ich sowas. Bei Kissen nur Reste.


    Wenn da mal nichts oder nicht genug drin ist hole ich gern Polyesterkügelchen. Dann brauche ich aber noch ein Innenkissen, damit nicht alles rausfliegt wenn aus Versehen einmal eine Naht platzt.


    Gruß aus Plauen,
    Anna

    Hallo.


    Und danke für die Übersicht.
    Ich finde es superwichtig zu wissen womit ich es zu tun habe. Nicht nur weil beispielsweise die Frage Seide oder nicht? einen echten Unterschied in meinem Geldbeutel macht sondern auch weil die Stoffe ja verschiedene Wascheigenschaften haben. Wolle läuft potenziell deutlich eher ein als Polyester. Wenn ich mit Viskose eine bestimmte Länge überschreite leiert sie durch ihr Gewicht gern beim Trocknen aus....


    und so weiter und so weiter....


    Mir wurde bei Alfatex mal eine Viskose als 100% Baumwolle verkauft. Ich dachte schon beim Griff - da kann etwas nicht stimmen, aber ganz sicher war ich erst nach dem Waschen. Da hatte sie sich nämlich extrem vollgesogen.


    Grüße aus Plauen!


    Anna

    Hallo!


    Ich hab diese Woche Urlaub und kan endlich auch mal hier mitmachen. *freutsich* Ich lese sonst immer mit, aber Zeit hab ich keine um aktiv beizutragen.
    Hab heute erstmal mit Ufos und kleineren Sachen angefangen. Eine Tasche mit Inennleben versehen (nach 2 Jahren Nutzung ohne) und ein kleines Upcycling-Top produziert.
    Schaut mal:
    gepunktetes-tank-top-appli2.jpg


    Heute abend wil ich noch ein Mantel-Ufo fertigstellen. Es ist zwar Sommer, aber wenn der Herbst erst da ist sollte der Mantel dann endlich mal fertig sein.


    Grüße!


    Anna

    Hallo,


    danke für die Vielen Tipps, Ehrlich gesagt gefällt mir die Idee mit dem Schrägband / Paspelband am Besten, Einen Strohhut trägt er auch germn, ein Band dafür leg ich unbedingt bei Seite.


    Für eine Brieftasche muss ich mir einen Shcnitt besorgen, ich glaube da gab es was von Farbenmix...


    Danke jedenfalls!


    Beste Grüße aus Plauen,


    Anna

    Hallo Doro,


    zum Anziehen mag ich nix aus dem Stoff machen, ich finde ihn ganz furchtbar und ziemlich geschmacklos - wenn mein Kumpel es sich nicht so gewünscht hätte hätte ich den nicht mal mit der Kneifzange angefasst. Täschchen sind eine gute Idee...


    Gibts noch andere Vorschläge aus der Gemeinschaft?


    Danke!
    Anna

    Hallo Ihr Lieben,


    ein Freund von mir hat sich ein Hawaiihemd in seiner größe (5XL) gewünscht und wir haben zusammen einen schicken Stoff ausgesucht und original aus Hawaii importiert.


    Das hemd ist fertig und wird am Wochenende ausgeliefert, nur ist aufgrund des großen Musters noch sehr viel Verschnitt übrig.
    Schaut mal hier:
    DSC04591.jpg


    Habt Ihr noch Ideen was ich Nettes aus diesen Resten zaubern könnte?


    Danke schonmal!
    Anna

    Hallo Leute,


    ich war gestern einmal wieder auf der Suche nach einem zusätzlichen Schrank für mein Nähzimmer - dabei habe ich auch das Second hand Möbelhaus (PETZOLD UMZÜGE U. SECOND-HAND-MÖBELHAUS, Friedrich-Engels-Str. 24, 08523 PLAUEN) besucht.


    Dort gibt es gerade diverse Veritas-Schranknähmaschinen mit und ohne Motor für 10 bis 20 EUR und eine Textima Industrieoverlock für 45 EUR.


    Ich hab leider schon genug Maschinen, gejuckt hat es mich aber definitiv in den Fingern.


    Wer also Spaß an solchen Maschinen hat oder noch ein robustes Gerät sucht ziehe eventuell einen Ausflug nach Plauen in Erwägung.


    LG


    Anna

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]