Die Adventszeit naht und UFO Paneele warten auf ihre Verarbeitung

  • Vor Jahren, zu Beginn meiner PW-Sucht, habe ich Paneele gekauft. Jedes Jahr um diese Zeit hole ich sie aus dem Schrank und packe sie irgendwann wieder zurück… Mir fällt dazu überhaupt nichts ein :(


    Hat jemand eine Idee zur Verarbeitung?


    Zur 1. Paneel-UFO-Gruppe:
    Die 4 Streifen sind je 58 cm breit und insgesamt 110 cm lang.
    w1.jpg


    2. Paneel-UFO-Gruppe 2 Teile Breite 60 cm Gesamtlänge ebenfalls 110 cm
    w2.jpg

    Edited once, last by helkat: Ergänzung ().

  • Also ich zerschneide die ja immer gerne.
    Ansonsten als Wandbehang fertig machen, so wie es ist, schön quilten und für die Enkelkinder aufheben. :p

    Liebe Grüße Kirsten

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mir fällt bei Paneelen auch nie was ein.
    Die sehen ja nett aus, aber nur sandwichen und quilten...ich weiß nicht. Und zerschneiden, und wie dann zusammensetzen.
    Mach doch Tischsets draus mit den Motiven.

  • Hallo,


    neben den üblichen Dingen wie Tischläufer, Mitteldecke, Kissen, Wandbehang fällt mir für die Weihnachtszeit auch noch Adventskalender (also der Behang wo an die kleinen Ringe dann die Säckchen kommen) oder auch Christbaumdecke ein. Vielleicht ja eine Möglichkeit oder ein Denkanstoß für dich oder alle anderen die dir noch Tipps geben wollen.


    Viele Grüsse
    Chero

    "Geliebt wirst Du einzig, wo du dich schwach zeigen kannst, ohne Stärke zu provozieren"
    -Theodor W. Adorno-

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank fürs mitdenken, doch so prickelnd finde ich den Gedanken nicht, Paneele für mögliche Enkelkinder zu nähen. Außerdem sind sie cciht mehr in einem Stück, sondern einmal sind es 4 Teile und einmal 2. Das sieht man auf dem Foto aber nicht sofort :)
    Für Tischläufer, Kalender etc. müssten die Paneele mit aufwendigeren Teilen ergänzt werden und da fehlt mir wirklich jede Idee, obwohl ich die Bilder damals sicher so verarbeiten wollte... Kleine Paneele,die ich noch gefunden haben, werden Topflappen zur Winterzeit :)

  • Also wenn die Dinger eh schon zerschnitten sind, dann kann ich mir vor allem das untere sehr gut als Kinderquilt für ein im Winter geborenes Baby vorstellen. So richtig kuschelig mit Flanellrückseite. Ich habe mal einen Panel zu einem Quilt verarbeitet ich such mal nach nem Bild. Eigentlich finde ich die Dinger immer echt cool. Was auch nett ist, ist die Bilder als Taschenfront in einem Utensilo zu verwenden. Aber dazu bräuchte frau vermutlich auch noch jüngere Kinder im Haus :P
    Emmas Quilt.jpg

    Liebe Grüße Kirsten

    Edited once, last by LogoKirsten: Bild gefunden. ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Je nachdem, wie groß die einzelnen Bildchen sind, kann man auch Gewürzuntersetzer draus machen:
    Bildchen mit dünnem Volumenvlies (Tischdeckenvlies) hinterlegen, quilten, diese enstandene "Platte" wie ein kleines Kissen mit einem Hotelverschluß doppeln, dafür kann man die Reste aus dem Paneel nehmen, dann ein minimal kleineres Kissen nähen und Geürze rein:ganze Nelken, Sternanis, Orangenschlalen, etc. (es gibt so etwas auch fertig zu kaufen). Alles nicht zu dick, so flach, dass es gefüllt ist, aber kein berg entsteht. Eine Tasse oder Teekanne sollte darauf stehen bleiben können. Inletkissen evtl. je nach Größe mit "Abteilungen" absteppen und schließen...richtig zunähen, dass nichts mehr rausfällt. Das Kissen dann in das schöne Kissen einlegen, Teetasse oder Kanne darauf stellen. Durch die Wärme entfaltet sich der Gewürzduft. Sollte der Duft mal nachlassen, kann man mt einem Duftöl nachhelfen.
    LG Bea

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]