Meine Nähmode 4/2012 - Modell 30 - Fadenlauf fehlt?

  • Hallo ihr Lieben,



    heute Nachmittag habe ich das Modell 30 aus Meine Nähmode 4/2012 herauskopiert. Beim Schnittteil 35 (vord. Taillenblende) habe ich vergeblich nach dem Fadenlauf gesucht :confused:. Nachdem ich nach langem Suchen nichts gefunden habe, habe ich im 45 ° Winkel zur Umbruchlinie kurzerhand den FL eingezeichnet (so habe ich das Zeichen in der Schnittübersicht interpretiert).


    Hat jemand zufällig das Modell ebenfalls kopiert und kann meine Erfahrung bestätigen oder habe ich die Markierung tatsächlich übersehen?


    Vielen Dank für Hinweise.


    LG
    Briana

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI H60

    Hallo Guest, ideal für Nähanfänger und Fortgeschittene! Das Einsteigermodell der HZL-H-Serie jetzt für 469,00 Euro statt für 489,00 Euro (unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!).
    Test- und Erfahrungsbericht I |Test- und Erfahrungsbericht II | Informationen und Kaufmöglichkeit

  • Hallo Briana,


    ich habe gerade mal in Heft geschaut. Den Schnitt habe ich nicht kopiert, aber wenn ich mir die Schnittpläne so ansehe, ist die vordere Stoff-Umbruchkante identisch mit dem Fadenlauf. Wäre es nicht so läge das Teil auch schräg auf dieser Abbildung. Es wäre nicht mein Schnitt, aber ich werde mir morgen mal die Schnittbögen anschauen.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Helga,


    ich meine das Teil Nr. 35. Das ist die Taillenblende. Da gibt es keine vordere Stoffkante. Das Teil liegt lt. Zuschneideplan schräg zur Webkante. In der Mitte des Teils ist die Umbruchlinie, da das Teil durchs Zusammennähen dann doppelt liegt. Ich meine, ein 45 ° Winkel zur Umbruchlinie wäre am logischten. Ich plane sowieso einen sehr dehnbaren dünnen Jersey, da wird es auf den Fadenlauf für dieses Teil nicht so 100%ig ankommen. Wenn der Stoff reicht, möchte ich das Teil mit Bindebändern versehen, welche dann einmal rund um die Taille geschlungen werden. Im Heft ist das Teil jeweils links und rechts in der Seitennaht vernäht.


    Vielen Dank für deine Mühe, wenn du nochmal gucken magst.


    LG
    Briana

  • Hallo Briana,


    erstmal muss ich gerade feststellen, dass ich das falsche Heft in der Hand (3/2012) hatte.


    Dann habe ich mir aber heute mal da richtige genommen und mal kontrolliert was Du gefragt hast.


    Also Modell 30 Kleid mit gewickeltem Mittel-(Taillen-)stück Nr. 35. Bogen C, schwarze Kontur.


    Das Teil ist auf dem Bogen und in den 4 Größen, die Mittelline/Bruchkante ist gekennzeichnet und ich hab sie gefunden. Nun habe ich mich auf die Suche nach dem Fadenlauf gemacht. Abgeglichen mit dem Schnittbild und der Zeichnung wo das Teil als Stoffauflage gezeigt wird. .......und jetzt hat es mit keine Ruhe gelassen und ich habe alles abgesucht. Ich weiß im übrigen, dass schon einige Male irgendwelche Fehler bei diesen Schnittbögen gefunden wurden.


    Briana, geh noch mal auf den Schnittbogen, dann von der breiteren Seite Schnitt-Teiles (bei mir gerade links liegend) und der mittlere Spitze (das ist die Bruchkante) genau 15 cm auf dieser Markierung entlang nach links (zur schmaleren Seite). Dort beginnt/endet eine Markierung - hier steht jetzt auch Fadenlauf Schnittteil 13 - und die endet/beginnt an der Seite genau Deines Teiles. Das passt jetzt irgendwie genau zu dem Teil 35 wie es die Abbildungen der Teile zeigt. Denn ja kann man ja den Fadenlauf sehen.


    Darauf hin habe ich mal kontrolliert ob es ein Teil 13, in schwarz, auf Bogen C sonst noch im Heft gibt: ja gibt es aber das ist ein Hosenteil des Modells 12, aber der Fadenlauf ist dort anders zu sehen.


    Damit bin ich der Meinung, dass das von mir oben erklärte wohl für Dich richtig ist, aber wohl die falsche Bezeichnung hat. Kontrolliere das mal und dann übertrage es bei Dir, denn ich meine der Fadenlauf ist nicht exakt 45° (sieht man bei der Stoffauflagen-Abildung auf Seite 20).


    Ich hoffe, dass das jetzt hilft.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Helga,


    vielen Dank für deine Mühe. Bin noch nicht dazu gekommen. Werde morgen mal anhand deiner Angaben auf die Suche gehen, wenn ich den Sylvesterkater ausgeschlafen hab ;).


    Einen guten Rutsch dir und allen hier wünscht


    Briana

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]