Singer Symphonie 300

  • Hallo liebe Hobbyschneider(innen),


    ich habe über drei Ecken eine Nähmaschine des oben genannten Modells geerbt, auch mit Schrank und ganz viel Zubehör. Ich möchte erst noch Nähen lernen in den nächsten Semesterferien. Die Maschine sieht wirklich sehr hochwertig aus, sie scheint einige tausend Mark gekostet zu haben, hat jemand mit dem Modell Erfahrungen? Eigentlich möchte ich sie wirklich behalten, ich könnte mir nie so eine Nähmaschine leisten, wie anfängerfreundlich ist sie denn?


    Und auch wichtig zu erwähnen: ich weiß leider nicht, ob wann sie das letzte Mal benutzt wurden, was muss ich beachten, wenn ich sie das erste Mal benutze?


    Vielen Dank, liebe Grüße und allerseits vorallem frohe Festtage.

    Edited once, last by Tan-J-a ().

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, alles dabei, wir haben gestaunt :eek:
    Am 26. kann ich sie vielleicht mal ausprobieren, da kommt meine liebe Omi, sie hat ein wenig mehr Erfahrung mit Nähmaschinen.

  • Ich würde auch zuerst die Anleitung studieren.
    Als nächstes die Maschine reinigen, und wenn nötig (Bedienungsanleitung) an den entsprechenden Stellen ein Tröpfchen Nähmaschinenöl investieren.;)
    Guck mal hier steht sonst auch wie das geht:
    http://www.hobbyschneiderin.net/showthread.php?t=1513

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Cool, vielen Dank, sogar mit Bildern :daumen:


    Ok, werd die Anleitung mir mal vornehmen, hab ja jetzt zeit.


    Und dann ist das Semester bald rum, kann es jezz kaum noch erwarten:tanzen:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Am 26. kann ich sie vielleicht mal ausprobieren, da kommt meine liebe Omi, sie hat ein wenig mehr Erfahrung mit Nähmaschinen.


    Herzlichen Glückwunsch! Oft ist man mit einer alten gebrauchten viel besser bedient als mit einer billigen neuen.


    Unbezahlbar wertvoll ist jemand, der sich die Maschine mal anguckt. Es gibt Dinge, die kann man nur schlecht beschreiben und bei denen Begreifen alleine nicht genügt. Das ist ein bisschen wie mit Autofahren.. Und wenn sie mit Nähmaschinen Erfahrung hat: Perfekt!


    Deine Oma wird dir am ehesten sagen, ob sie gut läuft, ob sie eingestellt werden muss, ob sie verharzt ist (womit bei deiner konkret überhaupt nicht zu rechnen ist (war nur ein Beispel)), ob die Nadel krumm ist, ausgetauscht gehört, die Maschine gereinigt oder geölt werden muss.. Es gibt so vieles, wo von Ferne schlecht zu raten ist, was dem Geübten aber innerhalb von Sekunden auffällt.


    Vielleicht findest du irgendwelchen rumliegenden Stoff (alte Bettwäsche geht zu Übungszwecken auch) und lässt dir gleich den ersten Kissenbezug zeigen. :)


    Anfängerfreundlich ist sie so gut, wie praktisch jede andere. Sie scheint auch noch aus einer Zeit zu stammen, als Singer gute Nähmaschinen baute und vertrieb. Heute ist Singer - soweit es die Nähmaschinen betrifft - nur noch ein Etikett auf billigen chinesischen Nähmas..

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

    Edited once, last by Koffernäher ().

  • Hallo ,
    Ich habe auch die Singer Symphonie geschenkt bekommen. Leider fehlt mir die Anleitung dazu. Kannst du mir die irgendwie zukommen lassen??? Mein Dank wird dir ewig hinterherschleichen.
    Vielen Dank im voraus.
    Ps. Evtl als Kopie? oder als PDF Datei. Ich bin gern bereit dir deine Auslagen zu erstatten.

    Edited once, last by Nanne ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Liebe Nämaschinentante,
    deine maiaddi hab ich raus genommen, damit damit kein Unfug getrieben wird.
    Wer die Anleitung hat, wird dich über das Forum kontaktieren.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • bitte beachten: Anleitungen unterliegen dem Copyright

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Liebe Nämaschinentante,
    deine maiaddi hab ich raus genommen, damit damit kein Unfug getrieben wird.
    Wer die Anleitung hat, wird dich über das Forum kontaktieren.


    Hiermit übergebe ich Nanne feierlich ein 'l' als Zeichen meiner Hochachtung, damit die arme 'maiaddi' zur 'Mailaddi' wird. :D

  • Mai ist der Wonnemonat... klaro?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Mai ist der Wonnemonat... klaro?


    :skeptisch: Ich kenne nur den Wonnemonat "Juillet", im Mai sind ja nicht mal (Frankreich)ferien.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Auf der Seite WWW.Singer.ag gibt es sehr viele Anleitungen, ist sie dabei? Ansonsten würde ich dorthin mal eine Mail schreiben und nachfragen.


    bitte beachten: Anleitungen unterliegen dem Copyright


    Copyright in Deutschland, seit wann gibt es das denn (muss ja brandneu sein)?????


    Urheberrecht gibt es hingegen schon, und das greift bei Bedienungsleitungen nur dann, wenn es eine schützenswerte Schöpfungstiefe gibt. Das wiederum ist ein spannendes Thema, zu dem man sich tagelang durchs Netz lesen kann.


    Lebten wir in den USA wäre das Thema einfacher, denn da darf jeder Copyright dranscheiben (das berüchtigte c im Kreis), und nix darf kopiert werden. In Deutschland hingegen greift das Urheberrecht ohne dass man etwas dranscheiben muss. Es muss also umgekehrt der Urheber erstmal beweisen, dass eine Urheberrechtsverletzung begangen wurde, indem er die Schöpfungstiefe beweist, bloßes Kopieren einer Sache ist also nicht automatisch strafbar.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Hallo Tan-J-A,


    ich habe auch so ein Schätzchen geschenkt bekommen. Leider ohne Bedienungsanleitung. Wäre es denn möglich, dass ich die von Dir bekomme?


    Liebe Grüße
    Momo

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...im meinem Archiv habe ich die Bedienungsanleitung für die Singer 6267/68 gefunden...die entspricht der Symphonie 300.... die Anleitung kannst Du HIER von meinem Server herunterladen...


    ...das hilft Dir vielleicht ;)


    Gruss aus der Schweiz
    Stefan

    Gruss aus der Schweiz
    Stefan

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]