Anzeige:

Wer näht gerade einen Quilt nach Dear Jane?

  • so, ich habe mich in der gruppe angemeldet, buch und lineale sind bestellt, stoff wartet teils schon in der schublade.
    ich hoffe, dass ich unter druck schon mindestens einen block pro woche (im schnitt) schaffe und wenn zeit ist, auch mal mehr.
    frage: woher bekommt man denn so eine design-wand?

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe meine bei Ute Glück, es gibt aber sicher noch andere, die eine erstellen können.



    Ich freue mich dass wir uns langsam vermehren. Es motivert mich voll, dass ich nicht alleine bin.


    Aber das mit dieser design-Wand würde mich auch interessieren!:)

  • Hallo alle zusammen,
    ich habe das Buch schon vor drei Wochen oder so bestellt, allerdings gabs da einen Lieferproblem und jetzt warte ich immer noch darauf... Aber ich denke, dass es bis Januar bestimmt da sein müsste...
    Hab die Gruppe gefunden und werde mich dort mit anmelden!!


    Liebe Grüße
    Katharina

    Nähen ist kein HOBBY, sondern reinster LUXUS !!!
    Was soll´s... Man gönnt sich ja sonst nichts !!

    Besuch doch auch mal meinen BLOG

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    Habt ihr eigentlich bestimmte Nadeln? Ich habe mir mal einige bestellt um diese auszuprobieren, den Unterschied habe ich bemerkt, als ich mir mal aus Zufall kurze Clover Nadeln gekauft hatte, mein Nähbild wurde um einiges besser, nicht perfekt, das schaffe ich wohl nie, aber immerhin besser als mit den gängigen Nadeln.

    ----------------------------------------------


    Viele Grüße
    Ursula

  • jetzt muss ich ja mal ganz blöd fragen. Ist es möglich so einen Quilt mal so mit Stoffen aus seinem vorhandenen Fundus zu beginnen?


    Entweder mit PW-Stoffen?


    oder vorgewaschenen Leinenresten?


    Ich habe gerade gesehen, dass mein PW-Laden Buch und Lineale dazu hat. Und mich juckt es in den Fingern, auch wenn ich doppelt so lange brauche.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Von Leinenstoffen rate ich in dem Fall ab.
    Die Einzelteile mancher Blöcke sind so klein, da würde Leinen ganz schnell ausfransen.
    Der Farbgebung sind ansonsten ja keine Grenzen gesetzt, es gibt ganz viele Scrap-Janes.
    Ich würde allerdings zu einem Hintergrundstoff raten, davon bräuchte man allerdings mehr als nur Reste. Das sind schon einige Meter, wenn du auch ein Sashing machen möchtest.
    Es sei denn, du nimmst verschiedene weiß- und cremetöne. Schlimm fände ich das nicht. Hauptsache, er bringt die anderen Farben gut raus.


    Google mal nach DJ Bildern...


    Es gibt übrigens keine Quiltpolizei und auch keine Polizei für den persönlichen Geschmack.

  • Ja Doro, auf jeden Fall mal anfangen! Es macht wirklich Spaß! Weil es eben so abwechslungsreich ist, jeder Block anders mit einer anderen Methode genäht... Also ich bin begeistert :D

    Viele Grüße
    Eva

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die schnellen Antworten. Dann muss aus dem feinen Leinen was anderes werden.


    Cremefarbenen Stoff habe ich einige. Wie viel bräuchte man in etwa für das Top? mein Shop bietet Aged Muslin Natural Meterware dafür an

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Da scheiden sich die Geister...ich kalkuliere für mich um die 10 Meter. Incl. Sashing und den Randdreiecken.
    Bei PP geht viel drauf, man muß halt auf den Verschnitt achten und sich das beste raussuchen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • zehn mal 13 Euro (Plus das für die Buntteile und dann noch der Rückseitenstoff dazu) ist ne Menge Geld. Bist du sicher? so viel nur für obendrauf

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Also mein Kona Cotton Solid kostet 8,80 den Meter. Und die bunten...die habe ich über Jahre mal hier ein Rest, mal da ein Stückchen gesammelt, nicht extra gekauft. Alles was in meine Farbwahl paßte wurde in eine extra Kiste gelegt.


    Naja, es ist immer noch teuer, da magst du recht haben, Doro, aber das ist es mir wert. Dieser Quilt wird über Jahre genäht und viel Arbeit und Liebe reingenäht. Da bin ich auch mal großzügiger.


    Nicht daß hier der Eindruck entsteht, ich könne das so locker aus dem Handgelenk schütteln, dem ist wirklich nicht so, aber es gibt einfach Wünsche, die ich mir erfüllen möchte. Dafür ist mein Maschinenfuhrpark schon über 10Jahre alt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kona Cotton Solid so günstig, ... ich denke, da schaue ich mal nach nem anderen PW-Laden. Meiner nimmt doch glatt drei Euro p.M. mehr. Das läppert sich bei so einem Projekt.


    Das ist schon klar, dass man das nicht einfach so aus dem Ärmel schüttelt. Deshalb überlege ich ja eher klein anzufangen, denn minderwertigen Stoff wird dieser Decke ja auch nicht gerecht. Ich sah so eine Decke im November in Real. Und drumherum schleichen tue ich schon ein paar Jahre. Und vieles wird bei der Decke neu für mich sein.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Ich bin auch mehrere Jahre mit dem Buch unter der Kopfkissen drumrum geschlichen.
    Billigstoffe als Hintergrund...würde ich auch nicht nehmen, dafür ist das Lebenswerk zu schade, die viele Arbeit.
    Bei den Fitzelstoffen, den bunten, da bin ich nicht so wählerisch. Ich nähe auch mit anderen Stoffen. Das Attribut, echte Patchworkstoffe, ist mir nicht so wichtig.
    Meine Restekisten sind gut gefüllt, leider zu gut


    Achja, der Preis war....ab 2 Meter Abnahme.
    Und Cotton Solid ist preiswerter als die anderen Kona Cotton Stoffe, wie auch immer die heißen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe noch nie eine Jane in Natura gesehen....darum muß ich ja meine eigene Birthday Jane nähen.
    Ich habe mehrere Jahre gehadert, ob ja oder nein. Und du kannst doch jederzeit einsteigen, wenn du magst. Du kannst die verpaßten Wochen doch hinterher arbeiten, Es ist ja nicht nach Schwierigkeit aufgebaut, sondern recht wahllos durch 225 Blöcke.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Mödels
    ich habe vor Jahren eine Jane genäht, komplett mit der Hand in 10 Monaten zum quilten dafür 2 Jahre. Der Hintergrundstoff ist auch nicht nur 1 Stoff sondern verschiedene in Weiß und Eierschalenfarben, da wirds für den Anfang auch nicht zu teuer. Die Auskunft habe ich von Brenda Papadakis das die Originale Jane aus verschiedenen Stoffqualitäten und Farben besteht. Jeder meiner Blocks ist aus einem anderen Stoff, geschenkte, getauschte und aus meinem Fundus.
    Die Rückseite der Jane ist aus weißem Muslin.


    Meine Jane könnt ihr auf meiner Hp anschauen, sie hängt im Augenblick hinter unserem Ehebett und sieht einfach nur toll aus

    Liebe Grüße von hinterm Deich
    Anette

  • hallo iris, ich bin in der facebookgruppe der patchworkgruppe und durch die suche nach helfern für die dear jane auch diese seite und dich getoßen.


    Ich weis nicht ob du schon fertig bis oder noch daran nähst - wir wollen im januar alle gemeinsam daran arbeiten -also jeder näht 2 blöcke im monat - vielleicht kannst du mir mit ein paar tipps und kniffe weiterhelfen -
    ich bin mir nämlich noch im klaren wie groß die einzelnen blöcke sind und wieviel stoff man insgesamt benötig, ich habe auch sehr viel rester ich eventuell einsetzen kann -
    viele fragen sorry


    aber ich bin eine in rollender woche arbeitende patchworkerin - möchte aber trotzdem gern mitmachen da mir der quilt sehr gefällt.


    viele grüße aus sachsen beate

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]