Anzeige:

Frage: Aurora oder Artista

  • Hallo Bernina-Fans!


    Ich habe mir letzte Woche eine Pfaff Ambition 1.5 gekauft.
    Schönes und leicht instandzusetzendes Maschinchen .....


    Nun, beim genauer Hinschauen habe ich die Berninas entdeckt.
    Ich bin nicht "so die NÄHERIN" - eher Bastlerin


    Die Vielfalt zb. mit Stickmodul und dem BSR und die vielen verschiedenen Möglichkeiten mit den Nähfüssen.... genial.


    Gut, da ich meine Ambition zum Suuuper Preis erstanden habe inkl. 5 Jahre Garantie kann ich die wohl zum Einstandspreis wieder loswerden.


    Lange Rede kurzer Sinn: momentan hätte ich zur Auswahl (ebay- neu oder occasion mit Garantie)
    einer Aurora 450 oder Artista 630.
    Was würdet Ihr mir empfehlen??
    Einfach zu bedienen, zuverlässig, Nadeleinfädler (ganz wichtig)
    Pc hab ich, kein Problem für das Stickmodul anzuschliessen.


    Ich denke, ich würde vornehmlich dekorative Arbeiten mit der Maschinen erledigen, weniger Kleidung- oder höchstens Änderungen
    Der BSR-Fuss reizt ungemein... Kissen, Decken.....


    Welche würde am ehesten zu mir passen??
    Danke Euch für die Tips!!



    Verkaufsangebote (Deine Pfaff) bitte im Markt posten.

    Edited 2 times, last by Anja ().

  • Wenn Dich der BSR-Fuß so sehr reizt, dann würde ich zur 630 raten. Die BSR-Funktion der 450 beschränkt sich nämlich auf den Geradstich, bei der 630 geht es auch im Zickzack :-)
    Wie sieht es denn mit Deinen Vorlieben bei Zierstichen aus? Da hast Du bei der 450 natürlich die 9mm-Zierstiche, die eindrucksvoller aussehen als bei der 630 in 5,5 mm...
    Ich wünsche Dir viel Freude bei der Entscheidung!

    Liebe Grüße
    Christiane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Nähla, wenn Du mal sticken möchest kann die 630er das ohne Rechner, bei de 450er muss der Rechner immer angeschlossen bleiben...ausserdem hat die 630er einen wenn auch kleinen aber farbigen Bildschirm..
    Gruß Thomas

  • Guten Morgen,
    ich würde auch zur Artista raten, keine Frage, wenn das Sticken eine wichtige Rolle bei Deiner Entscheidung spielt. Meine Aurora mag ich sehr und ich liebe es, auf ihr zu nähen. Sie arbeitet leise und zuverlässig, und bei den zur Verfügung stehenden Nähfüßen kann man arm werden (aber glücklich :)).
    Als ich eine Stickmaschine für mich suchte, habe ich mich gegen ein Stickmodul für die maschine entschieden und mir eine zusätzliche Stickmaschine gekauft.
    Eine Freundin, die auch sehr viel stickt, hat die Artista 640. Sie stickt wirklich schön und der Bildschirm ist famos.
    Natürlich eine Frage des Preises, auch das ist natürlich zu berücksichtigen.

    Grüße
    Susanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde entweder die Aurora 450 nehmen oder die Artista 640 (die habe ich), denn wegen der Knopflöcher und anderen Dingen habe ich mich damals für die 640 entschieden.


    Liebe Grüße Johanna

  • Danke für euren lieben Antworten.
    Ich glaub ne 640 liegt finanziell erstmal nicht drin.... ich biete gerade bei ebay auf ne 630er mit BSR ohne Stickmodul.. und könnte auch eine upgegradete 200/730er kaufen.... wird wohl eine von den beiden werden, ne nachdem ob ich den Zuschlag(630) morgen erhalte oder nicht.
    Sind beide sicher eine gute Wahl und wenn ich dann mal all die Teile verkauft hab, die ich damit machen will, dann reichts vielleicht auch mal für ne 640er.
    Nen schönen Abend noch!!
    Nähla

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]