Posts by Nähla

    ... soeben ersteigert auf ebay- mit Garantie bis Mitte 2014 zu einem fairen Preis- zumindest meiner Meinung nach.
    Wow, bin ich aber neugierig.
    Dienstag kann ich sie wahrscheinlich in Empfang nehmen. Hoffe, es klappt alles. War mein erster Einkauf auf ebay.
    Und erst noch bilateral ;-)
    Nun hoffe ich nur noch, dass meine Pfaff A. 1.5 auch noch nette Pflegeeltern findet- und alle am Ende glücklich sind.....
    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann gehen sie jetzt ins Bett.
    23.38h in Mitteleuropa...
    Grüss' Euch aus Zürich und habt ne schöne letzte Adventswoche ohne allzugrossen Stresse!!
    Hasta la vista,
    die Nähla:applaus:

    Danke für euren lieben Antworten.
    Ich glaub ne 640 liegt finanziell erstmal nicht drin.... ich biete gerade bei ebay auf ne 630er mit BSR ohne Stickmodul.. und könnte auch eine upgegradete 200/730er kaufen.... wird wohl eine von den beiden werden, ne nachdem ob ich den Zuschlag(630) morgen erhalte oder nicht.
    Sind beide sicher eine gute Wahl und wenn ich dann mal all die Teile verkauft hab, die ich damit machen will, dann reichts vielleicht auch mal für ne 640er.
    Nen schönen Abend noch!!
    Nähla

    ... ach ganz vergessen: die Maschine ist nicht aus einem NähmaschinenLaden - sondern ein ganz "normaler Laden" in der Schweiz.... hat mich ja auch gewundert, dass die so ne Maschine dort anbieten.
    War heute nochmals dort und hab nachgefragt... negativ....keine Rücknahme.
    Nur mal so rein informativ.

    Hello@all!


    Nein, nicht dass das falsch verstanden wird. Ich bin nicht unzufrieden mit der Pfaff.
    Es war einfach nur ein voreiliger Entschluss und weil sie so günstig zu erwerben war....
    Bernina hatte ich mir gar nicht gross angeschaut, weil ich wusste, die sind teuer....
    Aber irgendwo hab ich dann doch mal was angeklickt und war hin und weg - aber da war die Pfaff schon da...
    Nun denn, es wird sich schon noch wer finden, der sie lieb haben wird. Sie macht schon einen guten Eindruck. Ist halt nicht so ausbaufähig wie ne Bernina (Artista)
    Momentan bin ich in Verhandlungen betr. Berninan. Das eine die Artista 630 mit dem BSR (ohne Stickrahmen) mit noch 1.5 Jahren Garantie zum guten Preis.
    Das andre ne 200 mit upgrade auf 730- nicht mehr ganz die jüngste aber angeblich gut erhalten und akzeptabler Preis.


    Ach menno, das ist definitiv nicht einfach, sich zu entscheiden. Mein Auto war auch so ne Zangengeburt.... aber die Auswahl auf dem Markt ist einfach enorm.
    Da muss man sich erstmal reinarbeiten, um zu wissen, was Sache ist.
    Gut, ein Auto hab ich auch gefunden... das war ne super gute Wahl.... und mit der Maschine wirds auch noch klappen.
    Nun aber müssen wir ja erstmal den 21.12. hinter uns bringen....


    Danke für Eure netten Antworten und noch nen schönen Abend allerseits!!
    Lähla

    Danke für die vielen Antworten!!
    Super nett von Euch.
    Ich war heute mit der Jeans im Nähgeschäft und die nette Dame meinte, das würden wohl die wenigsten Maschinen schaffen und hat mir von Bernina so 3 Plastikscheibchen verkauft.... denke mal, das wird die oben erwähnte "Hebamme" sein.... Damit will ich den nächsten Versuch starten.



    Davon abgesehen, ist die Ambition 1.5 zwar ein super bequemes Maschinchen, aber leider, leider - nicht so genau das, was ich für meinen "Bedarf" wünsche.
    Die Variationsmöglichkeiten mit einer Bernina sind ja kaum zu übertreffen, zB. das Stickmodul oder der BSR.
    Nicht billig- aber vielfältig.... Und da ich eh im Land der Eidgenossen wohne, wo es weit und breit keinen Pfaff-Shop/-Kurs gibt - sicher eine nicht von der Hand zu weisende Wahl, oder??


    Nun ja, ich werde die Ambition wieder schön verpacken und auf Ebay einstellen.
    *** das Angebot in der Antwort habe ich gelöscht. Bitte nutze dafür incl. aller Details den Markt. Danke.*


    (spulen, Einfäldelhilfe, Stichwahl etc. ganz bequem und easy- auch das Stichbild ist 1a- Aber leider halt nur nicht so ganz das, was ich brauche...
    ... dachte, das passiert mir NUR bei Schuhen ;-)

    Hallo Bernina-Fans!


    Ich habe mir letzte Woche eine Pfaff Ambition 1.5 gekauft.
    Schönes und leicht instandzusetzendes Maschinchen .....


    Nun, beim genauer Hinschauen habe ich die Berninas entdeckt.
    Ich bin nicht "so die NÄHERIN" - eher Bastlerin


    Die Vielfalt zb. mit Stickmodul und dem BSR und die vielen verschiedenen Möglichkeiten mit den Nähfüssen.... genial.


    Gut, da ich meine Ambition zum Suuuper Preis erstanden habe inkl. 5 Jahre Garantie kann ich die wohl zum Einstandspreis wieder loswerden.


    Lange Rede kurzer Sinn: momentan hätte ich zur Auswahl (ebay- neu oder occasion mit Garantie)
    einer Aurora 450 oder Artista 630.
    Was würdet Ihr mir empfehlen??
    Einfach zu bedienen, zuverlässig, Nadeleinfädler (ganz wichtig)
    Pc hab ich, kein Problem für das Stickmodul anzuschliessen.


    Ich denke, ich würde vornehmlich dekorative Arbeiten mit der Maschinen erledigen, weniger Kleidung- oder höchstens Änderungen
    Der BSR-Fuss reizt ungemein... Kissen, Decken.....


    Welche würde am ehesten zu mir passen??
    Danke Euch für die Tips!!



    Verkaufsangebote (Deine Pfaff) bitte im Markt posten.

    Grüss Euch,


    seit ca. 1 Woche bin ich stolze Besitzerin einer Ambition 1.5.
    Heute wollte ich die Jeans von meinem Sohn flicken und umnähen.
    Beim Flicken ist mir ständig der Faden gerissen (Stich 41/42, Jeansnadel in 3 versch. Stärken probiert)
    Irgendwie hatte der keine richtige Spannung - trotz diversem Rumprobieren - Fehlanzeige.
    Hab dann den 08/15-Zick-Zack genommen. Ging dann problemlos.
    Okay, das Loch war dann mal soweit zu.
    2. Pflichtlektüre: Umnähen
    Das ging auch, aber NUR bis zur Hälfte. Beim dicken Teil hat sie den Geist aufgegeben.
    Hat da wer Erfahrung mit??
    Schafft sie das nicht, ne ganz normale Jeans einmal rundrum zu nähen- ohne zu Zicken??
    Da wäre ich dann aber für den Preis schwer enttäuscht.
    Muss noch erwähnen, dass ich bisher noch nicht allzuviel Erfahrung im Nähen hab. Aber auch nicht grad jungfräulich



    Noch ne Frage in die Runde: ich wohne in Zürich und würde gerne einen Nähkurs (auf Pfaff) besuchen, kann aber nichts finden im Netz.
    Wer hat ne Idee oder würde mir da etwas Nachhelfen??
    Bin für jede Info dankbar. Bin schon am Grübeln, ob ne Bernina nicht besser gewesen wäre... rein schon mal vom Kurs/Infoangebot her.
    Aber die waren nicht soo sehr meine Preisklasse. leider.
    Aber an und für sich sollte ne Pfaff ja auch keine schlechte Wahl sein, oder??
    (hatte vorher ne Brother- aber die war auch nicht besonders zuverlässig (Fadenspannung)
    Danke schon mal vorab und nette Grüsse
    Nähla

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]