Anzeige:

Fadenscheinige Jeans flicken

  • Guten Tag zusammen,


    nachdem meine Manteltaschen nach dem Nähen einer Taschenprobe nun auf einem guten Weg sind, habe ich ein neues Problem. Ganz andere Baustelle:


    Wie flicke ich Jeans, die zwischen den Oberschenkeln fadenscheinig werden?


    Ich habe mal eine Hose zum Flicken weggegeben. Sie wurde für wenig Geld mit einem großen Stück Jeansstoff geflickt, welches aber leider etwas aufträgt. Zumindest sieht man der Hose an, dass sie an dieser Stelle nicht mehr im Originalzustand ist.


    Ich habe eine Idee in Richtung Vlieseline aufbügeln und mit kleinen Stichen drübersteppen. Wäre das was?


    Hat jemand Erfahrung?


    Es ist so schwierig, eine gute Jeans zu finden. Und je nach Waschung ist sie nach kurzer Zeit schon ziemlich angegriffen. Das ärgert mich, lässt sich aber wohl nicht ändern (außer vielleicht durch eine Schönheits OP ;)


    Lieben Gruß,
    Barbara

  • Hallo Barbara, ganz auf die Schnelle ein Link mit vielen tollen Ideen
    http://www.lisad.com/bisesmirv…ellt/reparieren/erhalten/


    Ansonsten hat Anouk schon ein paar Ideen geschrieben, gehe mal bitte schauen.
    Das was Du vorhast geht auch. Wichtig ist, Fadenfarbe im Jeansstoffton und im Gewebeverlauf des Köperstoffes. Ich zeige heute Abend gern Bilder, jetzt muss ich außer Haus.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Barbara
    du wirst es immer sehen, dass die Jeans geflickt ist. Wenn die Scheuerstelle nicht zu groß ist, dann mach ich es so:
    Von innen einen elastischen Jeansstoff oder anderen Elasthanstoff mit Textilkleber aufkleben. Wichtig ist aber die Dehnrichtung zu beachten! Dann nähe ich von aussen mit einem farblich passenden Faden mit dem gesteppten Zick-Zackstich über die Scheuerstelle. Vlieseline hab ich auch mal probiert. Das hat aber nicht lang gehalten. Wenn deine Jeans keinen Elasthananteil hat, dann kannst du natürlich jeden normalen BW Stoff verwenden.


    LG Elsnadel

    Lg Elsnadel


    Genieße jeden Tag. Es könnte dein letzter sein.

  • Diese Baustellen habe ich auch immer!
    Ich schneide mir aus dünnerem Bauwollstoff ein entsprechendes Stück aus, bügele es innen mit Saumfix fest.
    Dann nähe ich aussen , im Fadenverlauf, mit Garn im entsprechenden Farbton hin und zurück.
    Im Gerad-Stich, keinen Zickzackstich benutzen!
    Man sieht fast nichts und auf den Hosen ist aussen auch kein Flicken zu sehen.
    Die Hosen halten dann bei mir ewig.
    Ich hoffe, es war verständlich?

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

    Edited once, last by Frieda: Satz vergessen ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    dieses Problem hab ich auch immer :-).


    Scheuert das nicht an den Schenkeln wenn ich den Stoff innen dran mache ??? Ich mach halt immer aussen was drauf und umnähe es mit ganz schmalen Zickzack (mir fällt das Wort gerade nicht ein). Nicht besonders schön . . . aber es hält.


    Gruß Ulrike

  • Nein, scheuert innen absolut nicht!
    Ich nehme aber auch feinen und keinen groben Stoff innen.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Na ja . . . ich verwende da immer die aussortierten Jeans die man wirklich nicht mehr flicken kann. Irgendwo findet man dann immer noch ein Stückchen das man als Flicken verwenden kann und der ist dann natürlich dick. Werde mir die Idee mit dünnen Stoff und innen merken.


    Gruß Ulrike

  • Ich mache es wie Marion und je nachdem wie nah die Garnfarbe am Originalton ist, sieht man kaum etwas. Nun bei Tageslicht habe ich auch Belegfoto :).


    image.jpg


    PS: Die Hose passt nicht mehr, deshalb habe ich sie nicht weiter geflickt ( an der Seite wird sie weiter dünn).

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Jeans innen:
    CIMG1310.jpg
    Jeans aussen:
    jeans repariert.jpg
    Diese Jeans habe ich ganz schnell geflickt ( musste in 15 Min. damit los ! ), deshalb ist es nicht so ordentlich!
    Normalerweise nähe ich noch öfter darüber.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

    Edited once, last by Frieda: Buchstaben gesucht! ().

  • Danke, Marion, für die gute Umschreibung.
    Die Bilder sind der beste Beweis, dass man nichts sieht (und mal ehrlich: wer schaut soooo genaus an dieeeeser Stelle, dass er das sehen könnte - ist ja die Innenseite des Beins).


    Ich präferiereund verwende ebenfalls diese Lösung (allerdings muß ich darauf achten, dass ich irgendwann nicht nur noch Gartenkleidung besitze).

    Liebe Grüße
    Lavendel





    Leo Tolstoi:
    "Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du auch immer willst, was du tust."

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe auch noch einen weiteren Zusatz. Wenn die Risse so sind, dass sich oben Fäden zeigen oder der Riss größer ist und es eine Lücke gibt, dann lege ich Avalon oder ähnliches darüber und nutze dieses als Trägermaterial neue Gewebefäden zu steppen. Wenn es ausreichend dicht ist, halten die Fäden sich gegenseitig wie eine Spinnwebe und dann kann das Vlies ausgewaschen werden. Das mache ich, wenn ich keinen Flicken darunter habe oder wenn ich die Fäden herunter drücken will.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe auf meine Art sogar einen Riss in der Jeans meiner Tochter, genau an der Stelle zwischen den Beinen, so zugenäht, dass man es von aussen wirklich kaum sieht.
    Und der Riss war 5 cm.
    Saumfix, den Riss schön zusammengeschoben und Stoff auf der Rückseite.
    Dann fest gebügelt und von rechts darüber genäht.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe für mein Ragtime Quilt Jeans geschlachtet und meine Freundin hat das gute Stück, Hosenfragment und Quilt im Schaufenster des Stoffladens dekoriert
    Die Leute kommen rein und fangen an darüber zu reden und deren Assoziationen sind auch nicht jugendfrei.;) , weiß meine Freundin zu berichten. Aber die Leute sind dann schonmal drin im Laden...gut fürs Geschäft.

  • Da braucht man nix flicken . . . das ist eine zum . . . . "Sommerjeans"


    Was ihr auch immer denkt . . .


    Tz tz tz Gruß Ulrike


    P.S.: Das Teil würd ich bei ebay versteigern - da kann man bestimmt viel Kohle machen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das nenne ich mal gute Werbung!!!!

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]