Anzeige:

Pfaff 4872 Over-/ Coverlock

  • Ich habs wirklich geschafft (bis jetzt) ohne Overlock zu nähen. Dacht mir immer "sparste auf was G'scheits..." aber sobald ich mal 200 Eier auf dem Hobby-Konto hab, wird sofort in Stoff investiert, ich kanns nicht lassen... (Ich hab' schon das Rauchen aufgegeben, EINE Sucht braucht der Mensch...)


    So, nun jedenfalls... könnte ich die oben genannte nun für 599€ haben. Überholt, mit 6 Monaten Garantie + Ansprechpartner. Ist die alte Maschine von meiner "Stoffdealerin".


    Da ich noch NIE NIE NIE eine Maschine in der Art besaß, hab ich keine Ahnung ob ich mir damit was Gutes tu', ob der Preis i.O. ist (davon geh ich aber aus). Ich finde über diese Maschine so gut wie keine Infos.


    Zu Hülf! Wer keine Lust hat viel zu schreiben, ein "Ja -tu's" hilft mir auch schon weiter ;)

  • Ob der Preis ein Schnäppchen ist weiß ich nicht, aber 599,- ist viel Geld, und da sollte die Investition gut überlegt sein.
    Auch die Maschine kenne ich nicht, aber Du solltest Dir erstmal überlegen ob Du wirklich eine Kombimaschine möchtest. Ich würde grundsätzlich immer, wenn genug Platz vorhenden ist, zu 2 getrennten Maschinen raten, denn eine Kombi ist immer ein Kompromiss.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hi,
    also ich würde von der Maschine abraten, ich meine mich zu erinnern, daß dieses Modell gefloppt war und auch keine guten Kritiken bekommen hatte.


    LG Mo

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hi,
    also ich würde von der Maschine abraten, ich meine mich zu erinnern, daß dieses Modell gefloppt war und auch keine guten Kritiken bekommen hatte.


    LG Mo


    Hallo Mo,


    das klingt nach - ich habe von der Cousine meiner Friseurin und die von ihrem Kollegen gehört...


    Ich will damit sagen, schlechte Kritiken werden weiter gegeben und an jene erinnert man sich. Zufriedene Leute loben deutlich weniger, weil sie davon ausgehen (und auch können), dass das was das Gerät gut macht - normal ist. Hört man nur auf das was man hört - gibt es nur Schlechtes.
    Ich schließe mich Anjas Rat an und der Empfehlung, Fachhändler besuchen und ausprobieren. Hat man dann eine Maschine, über die man motzen würde, kann man sie selbigem wieder auf die Verkaufstheke stellen und fachgerechte Kritikbehebung erwarten.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Hallo Schnute,
    ich habe Deinen Beitrag mal in den Overlochbereich verschoben, denn hier passt er besser hin und die "Fachleute" finden deine Frage eher.
    Vielleicht findet sich ja noch Jemand der die Maschine hat oder hatte, und aus 1. Hand berichten kann.;)

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Schnute,
    ich habe Deinen Beitrag mal in den Overlochbereich verschoben, denn hier passt er besser hin und die "Fachleute" finden deine Frage eher.
    Vielleicht findet sich ja noch Jemand der die Maschine hat oder hatte, und aus 1. Hand berichten kann.;)


    Oh... danke :o Ich lerne... ;)


    Eigentlich habe ich schon eine Entscheidung getroffen (Bernina 1150 mda), diese hier kam mir nun so (un)gelegen dazwischen :rolleyes: Ich dachte ich könnte hier vielleicht ein Superschnäppchen abräumen.

  • Hallo Schnute,
    ich habe diese Maschine und nähe mit ihr seit 10 Jahren. Als Overlock näht sie wirklich sehr schön und sie macht einen wunderschönen Rollsaum. Die Umbauerei zum Covern und für den Kettenstich war sehr mühsam und hat selten geklappt, obwohl ich sehr geduldig bin:).
    Aus diesem Grund habe ich vor 2 Jahren eine Cover gekauft und nehme die Pfaff 4872 nur mehr zum Overlocken.
    Ich würde sie nicht nocheinmal kaufen, obwohl sie schöne Nähte fabriziert, sofern sie für den zu nähenden Stoff gut eingestellt ist - sie ist seinfach zu "zickig".
    Nach meinen Erfahrungen möchte ich auch von einer Kombimaschine abraten.
    Liebe Grüße
    Gabi

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Mo,


    das klingt nach - ich habe von der Cousine meiner Friseurin und die von ihrem Kollegen gehört...


    Ich will damit sagen, schlechte Kritiken werden weiter gegeben und an jene erinnert man sich. Zufriedene Leute loben deutlich weniger, weil sie davon ausgehen (und auch können), dass das was das Gerät gut macht - normal ist. Hört man nur auf das was man hört - gibt es nur Schlechtes.
    Ich schließe mich Anjas Rat an und der Empfehlung, Fachhändler besuchen und ausprobieren. Hat man dann eine Maschine, über die man motzen würde, kann man sie selbigem wieder auf die Verkaufstheke stellen und fachgerechte Kritikbehebung erwarten.


    Hallo Anne,


    nein, ganz so einfach habe ich es mir mit meiner Antwort nicht gemacht, also nix Friseurin oder Kollege. Ich hatte mir dazumal das Nachfolgemodell der 4872 gekauft und zuvor intensive Recherche betrieben. Bei dieser Recherche stieß ich regelmäßig bzw. ausschließlich auf Kritik an der 4872 und dies auch von Fachleuten. Die 4872 war zwar nett gemeint, aber technisch überhaupt nicht ausgereift, der Coverstich ist z.B. für die Tonne.


    Und eine Maschine in Erwartung von Irgendwas, womöglich noch dem Umtausch oder Geldzurück einfach wieder auf die Verkaufstheke zu stellen, ist bestimmt nicht so einfach, denn der Händler wird froh sein den Ladenhüter los zu sein.


    Kommt es mir nur so vor oder ist meine Antwort nicht erwünscht, weil sie Kritik an der Maschine enthält? Dann halte ich mich auch zurück und antworte dann im Forum auf: Hilfe meine 4872 spinnt ;).


    LG
    Mo

    Edited once, last by Mo2012 ().

  • Hallo Mo,


    nein das möchte ich damit nicht ausdrücken. Aber eine Kritik die damit beginnt - das man sich meint zu erinnern hinterlässt den Eindruck, dass die Gründe eher vage sind und eher mehr übernommen als selbst erfahren waren.
    Ich kenne die Maschine nicht, ich kenne aber menschliche Kommunikationswege und das meine ich ganz wertfrei.


    So wie Du es jetzt schreibst klingt es fundierter. Danke.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Danke!!! Jetzt bin ich mir sicher, die wirds nicht! :)

  • Hallo Mo,


    nein das möchte ich damit nicht ausdrücken. Aber eine Kritik die damit beginnt - das man sich meint zu erinnern hinterlässt den Eindruck, dass die Gründe eher vage sind und eher mehr übernommen als selbst erfahren waren.
    Ich kenne die Maschine nicht, ich kenne aber menschliche Kommunikationswege und das meine ich ganz wertfrei.


    So wie Du es jetzt schreibst klingt es fundierter. Danke.



    Hallo Anne,


    danke, dann weiß ich Bescheid. Meine Schreibe: "ich meine mich zu erinnern..." ist der langen Zeit geschuldet, die seit meiner Recherche vergangen ist (bestimmt bald 10 Jahre). Damals hätte ich die einzelnen Mankos auch detailierter beschreiben können, aber nach der Zeit... Nicht mehr benötigtes Wissen, wird dann auch schon mal von der körpereigenen Festplatte gelöscht.


    LG Mo

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]