Anzeige:

Brauche Hilfe ---> Utensilio zum zuziehen

  • Hallo zusammen,


    ich habe neulich das erste Mal ein Utensilio genäht. Innen aus Wachstuch und von Aussen mit Baumwolle.


    utensilio2.jpg


    Nun fährt meine Große am Montag auf Klassenfahrt und wünscht sich genau so ein Utensilio zum Hinstellen
    aber eben auch zum zumachen um in den Koffer zu verstauen.
    Nun dachte ich, ich arbeite ein Tunnel mit ein und ziehe dann eine Kordel durch.
    Da ich aber noch nicht so versiert bin stellen sich mir nun FRagen bzw. weiß ich nicht ob und wie ich das
    realisieren könnte.


    Ich möchte auf jeden Fall für innen wieder Wachstuch nehmen, da sich das so toll auswischen lässt. Von aussen
    kommt dann ein bisschen dickerer Dekostoff dran.
    Ich frage mich nun, wo wird der Tunnel am besten genäht? Am Wachstuch (ist das überhaupt möglich) oder am Aussenstoff?
    Und wenn Aussenstoff .... dann am Besten von innen oder lieber von Aussen? *grübel*


    Wie würdet ihr das realisieren? Es soll auf jeden Fall so umklappbar zum Aufstellen oben sein.


    Freue mich über eure Ideen, Anregungen und Hilfestellungen. :)


    Liebe Grüße
    divana

    ~ Diana ~
    ♥ Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie Andere mich gern hätten! ♥

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Ich frage mich gerade, ob sich das Wachstuch überhaupt vernünftig raffen ließe?
    Spontan hätte ich bei dem Bild an einen Reißverschluss gedacht.
    Vielleicht geht auch ein Klettverschluss?
    Allerdings - das muss ich zugeben - habe ich mit Wachstuch bisher nicht gearbeitet. Da müssten andere noch ihre Meinung beisteuern.

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • An Reißverschlüsse habe ich mich bisher noch nicht rangetraut. Aber Klett ist auch eine schöne Idee.
    Ganz sauber raffen lässt sich das Wachstuch sicher nicht. Aber es ist auch kein ganz dickes.
    Na mal schauen, was Andere noch so dazu sagen können .... aber das mit dem Klettverschluss ist wirklich gut. Danke!

    ~ Diana ~
    ♥ Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie Andere mich gern hätten! ♥

  • Hallo,


    Du hättest die Möglichkeit innen mit beschichteter Baumwolle zu arbeiten. Das ist nicht so steif wie Wachstuch, aber trotzdem abwaschbar / wasserdicht.


    Ich würde aber auch eher ein Utensilo mit Reißverschluß nähen.


    Vor meinem geistigem Auge, habe ich diese eckigen Geschenkverpackungen aus Stoff. Aber ich weiss nicht mehr von wem die waren.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würd einfach einen Deckel dazu machen, der an allen 4 Seiten mit einem Knopf fest gemacht werden kann.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    ich hätte auch Bedenken - nicht nur wegen der Steifheit von Wachstuch. Ich glaube, wenn man das ein paarmal auf- und zugezogen hat, wird es reißen. Dann war deine Nähmühe umsonst, was schade wäre.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • andere Idee: das Utensilo etwas höher machen. Nicht so umklappen wie jetzt, sondern oben beide Seiten aufeinander falten und dann die beiden Seiten zusammen umklappen. Schlaufe an der Seite, die zuoberst ist und Knopf an der Seite


    Versteht man das?

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Ich danke euch allen ganz lieb. Ihr habt mir sehr weitergeholfen und ich setze mich gleich an die Maschine.
    Ich schwanke noch zwischen der Klettverschluß-Methode und der letzten Idee von Doro, musste kurz überlegen
    wie du das meinst aber dann war es ganz klar und ich denke, dass ich das auch probieren werde. :)

    ~ Diana ~
    ♥ Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie Andere mich gern hätten! ♥

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]