Anzeige:

Bezug für „Innen“Polster

  • Hallo an alle, gestern wollte ich die Bezüge unserer Loungegarnitur vom Garten waschen und mußte leider feststellen, dass der Innenbezug kaputt ist.

    Das Innenleben besteht aus einer Art Schaumstoff, der aber recht bröselig wirkt. Der ist von einer Art Vlies überzogen welches total brüchig geworden ist.

    Diesen Überzug möchte ich jetzt neu machen. Da die Möbel unter Dach stehen und der Bezug wasserabweisend ist, ist es denke ich nicht nötig dass der Innenbezug wasserabweisend ist, das ist dieses Vlies das jetzt drin ist bestimmt auch nicht.

    Welches Material sollte ich dafür verwenden?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen


  • Guten Morgen,

    wenn der Schaumstoff bröselig ist, ist er überaltert.

    Du kannst Dir beim Polsterer (meine 1. Wahl) oder im Baumarkt (meine 2. Wahl) einen neuen Schaumstoff zuschneiden lassen.
    Beim Polsterer ziehen die dann auch gleich wieder das Vlies über. Dieses dient dazu dass der Bezug leichter aufzuziehen ist. Schaumstoff an sich, kann recht störrisch sein.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab mich da falsch ausgedrückt und das ganze auch falsch beschrieben :o. Hab nochmal nachgeschaut. Also der Schaumstoff ist ganz normal intakt und von einer dicken Watte umgeben, (das hat mir so bröselig ausgeschaut) und darum ist ein Vlies das zerrissen ist. und dieses Vlies hätte ich gerne ersetzt. Überlegt hätte ich mir einen Futterstoff oder einen dünnen Viscosestoff ober gibts da was besseres?


    Ich häng mal ein Foto an29ECA4EE-C796-49A3-B765-F097C1F8FA6C.jpeg

  • ...ich würde z.B. ausrangierte Bettwäsche dafür verwenden.
    Vielleicht hat sich ja jemand in deinem Umfeld mal Microfaser-BW aufschwatzen lassen (so wie ich :o) und inzwischen festgestellt, dass das zum Schlafen nicht das Gelbe vom Ei ist.

    Das ist wasserfest (PE) und gleitet gut.

    Wenn du welche brauchst, melde dich :herz:!

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    ich würde ganz simplen Baumwollnessel verwenden. Das funktioniert auch, ich habe damit schon Schaumstoff bezogen.


    Aber im Wesentlichen ist es ziemlich egal, welches Material du verwendest - sofern es dir angenehm und der Stoff nicht zu rauh ist.


    LG ulrike

  • Da es sich um Outdoormöbel handelt, würde ich keine Baumwollfaser verwenden. Selbst wenn es nicht drauf regnet, kann es feucht werden, das zieht auch nach innen und könnte unter dem Oberstoff mit der Zeit schimmeln. Ich würde auch eine Microfaser bevorzugen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die Tipps. Mikrofaser hab ich nicht, gibts da spezielle Wasserabweisende, hab nur schnelltrocknende Mikeofaser im Internet gefunden, die zb für Handtücher verwendet wird. Meint ihr sowas?

    Devil's Dance hast du welche zu verkaufen?

  • ...ich hab da so eine ungeliebte Bettwäsche - die kann ich dir gerne schicken.

    Geld will ich dafür nicht ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das ist voll lieb von dir :herz:

    Hab mal bei mir in der Arbeit rumgefragt, und eine Kollegin hat so ein ungeliebtes Teil, dass ich haben kann.

  • ...na, das klingt doch gut :herz:.

    Erzähl dann bitte mal, ob es funktioniert hat, ja ;) ?

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]