Anzeige:

Brother PR 1000e stickt versetzt

  • Hallo, vieleicht kann mir jemand helfen.

    Meine Stickmaschine stickt von heute auf Morgen versetzt.

    Rahmen, Schrauben sind alle in Ordnung, bzw. Schrauben sind fest angezogen.

    Die Maschine stickt zuerst das Muster noch ganz normal, zb. bei einer Applikation die erste und zweite Sequenz ist richtig, dann bei der letzen Sequenz springt sie fast über einen Centimeter runter.

    Oder sie stickt ein Muster was über eine Stunde braucht ganz richtig, und das nächste Muster wieder versetzt.

    Hat eine eine Idee?

  • Passiert es immer beim gleichen Rahmen?

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hatte solche Versätze, wenn der Rahmen während des Stickens zu wenig Platz zum freien Bewegen hatte. :mauer: Bei mir lag rechts hinter der Maschine ein Bücherstapel, an den der Rahmen stieß. Den Stapel weggeräumt, die Maschine einmal neu kalbriert, alles gut!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Maschine steht frei, da ist nicht was im weg steht.

    Die Maschine ist deswegen jetzt schon zum zweitenmal in Reparatur. Leider können sie keinen fehler feststellen. Dieses versetzte sticken macht die Maschine nur bei mir, wenn das passiert "ruckelt" es auch.

  • Ich weiß zwar nicht ob es dir weiterhilft, aber wir hatten mal einen Fernseher der auch nur einen Bildfehler hatte, wenn er bei uns war. War er in der Werkstatt lief er völlig normal über Stunden. Wir haben dann den Fehler mit dem Handy aufgenommen und ab damit zum Händler. Endlich haben sie dann es einmal live gesehen und konnten endlich reparieren.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Immerhin schon etwas, uns haben sie nämlich nicht geglaubt und es war wie verhext. Dann kann ich dir leider auch keinen weiteren Tipp geben, da ich nicht so sehr viel sticke. :(

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Trotzdem finde ich die Idee mit dem Video gar nicht mal verkehrt.

    Vielleicht sieht der Mechaniker ja dann eher, warum es zu diesem Fehler kommt.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Sorry, aber ich muss das jetzt anmerken. Erst schreibst du, von heute auf morgen und fragst um Rat und hinterher kommt, dass sie deswegen schon in der Werkstatt war. Kann man nicht gleich die ganze Geschichte hinschreiben, ehe die Leute das raten anfangen?

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ach, sie ist gar nicht bei dir? Dann lass doch erst mal den Fachmann machen.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Egal, ob beim Mechaniker oder zuhause: mich interessieren die Mucken und Malaisen meiner diversen Geräte schon auch. Ich will grundsätzlich um das warum und wie wissen :-) bei allem und jedem. Meist kann man dann beim nächsten Mal schon gewisse Dinge im Voraus vermeiden oder umgehen. Wissen schadet nix :-) und fragen nach der Erfahrung Anderer auch nicht.

  • Ich habe auch schon "Ruckler" während des Stickens gehabt und festgestellt, dass der Ablauf des Stickgarns nicht optimal lief. Garn eingeklemmt - in der Rolle oder ruckartig abgespult und dadurch unter der Garnrolle wieder aufgerollt und dann fest- oder so ähnlich

    LG Christina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Anne Liebler

    Added the Label Frage Nähmaschinentechnik
  • Der Fehler wird mir geglaubt, ich hatte ja die fehlerhaften Stickereien vorgezeigt.

    Ich hatte das mit der PR 600 auch, aber es war so, dass der Rahmen an einer Stelle angestoßen war und damit die Kalibrierung aus dem Runder gelaufen war.

    Versuche mal die Stickerei zu drehen und ggf. die Stickreihenfolge zu ändern. Dann kannst Du herausfinden, ob es an der Position der jeweiligen Stelle liegt oder ob es ein genereller Fehler ist.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Hallo melde mich nochmal.

    Meine Maschine war nun drei mal zur Reparatur. Leider wurde kein Fehler festgestellt.

    Ist auseinander genommen worden, und nochmals gereinigt. Und lief auch mehrere Stunden in der Werkstatt. Dort traf der Fehler einmal auf, dann nicht mehr.Also habe ich sie wieder abgeholt, dachte der Fehler sei weg.

    Sie hat jetzt seit der letzten Reparatur genau 346674 Stiche einwandfrei gestickt, dann kam der Fehler wieder. Sie stößt nirgens an, Rahmen alle in Ordnung, Schrauben alle fest, und sie ist frei von Fäden usw. Dazu kommt jetzt noch ein Fehler, mitten beim sticken zeigt die Restlaufzeit einfach 0 an, obwohl noch ca. eine halbe Stunde zu sticken war. Den Fehler Wischkontaktfehler hatte ich schon öfters, der Techniker meinte dies ist nicht so schlimm. Kann doch nicht sein, dass sie kaputt ist? So alt ist sie noch nicht, wenn ich bedenke was so ne Maschine kostet. Ist immer gewartet worden.

    Viele Grüße

    Maria

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Maria, das ist sehr ärgerlich.

    Wischkontaktfehler habe ich auch öfter - aber nicht bei allen Nadeln.

    Meine Frage vom Beitrag vorab möchte ich nochmal ins Feld führen. Ich habe eine Datei im Dezember auf Jacken gestickt und IMMER!!! an der gleichen Stelle gab es plötzlich Probleme, so dass ich ab da nachsticken musste. Dann habe ich die Datei gedreht und die Stickreihenfolge geändert und ... auf einmal lief es. Das ist zwar keine befriedigende Lösung, aber...

    Eine weitere Idee habe ich noch. Mglw. ist der Speicher der Maschine nicht sicher. Wenn Du nach der Stickerei die Daten neu einliest und nicht nur neu stickst, wäre das ein Test. Ich denke nämlich, nachdem die Stickzeit zurück gesetzt wurde, könnte es auch ein Speicherproblem sein.


    Ansonsten - Händler neu kontaktieren.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Danke für die Antwort.

    Ich habe die Maschine am laufen um zu testen. Ich hatte dann das Stickmuster mal gedreht, sie stickt nur versetzt, wenn das Muster hoch und runter gestickt werden muss, nicht seitlich ( hoffe ist so verständlich ).Ist auch egal wo ich das Muster auf dem Rahmen plaziere. Gespeichert sind meine Dateien auf USB Stick.

    Stickt aber auch versetzt, wenn ich eine Datei vom Computer rüber sende.

    Also bei 700 SPM macht sie weiterhin Probleme. Lass ich sie bei 400 SPM sticken, läuft sie einwandfrei. Ich sticke sehr viel mir der Maschine, sehr viele verschiedene Muster, fast immer auf 700 SPM, und das schon seit 5 Jahren so. Ist halt komisch alles. Ja in die Werkstatt geht sie nochmal.

    Wie kann ich denn die Stickreihenfolge ändern, am Computer oder an der Maschine?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]