9. Mai: Der Tag der verlorenen Socke – der internationale Lost Socks Memorial Day - Verlosung

  • Oh, vielen Dank. Ich freue mich sehr und PN ist unterwegs. Ich bin sehr gespannt :herz:

    Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen.

    George Duhamel (1884-1966)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Von mir auch: Herzlichen Glückwunsch!

    Bin auch gespannt, was du auspackst …

    […] das verstehe, wer will.

    Das nennt sich „Spamschutz“ – ob es das wirklich ist, sei dahingestellt … ich hoffe, ich trete hier keine Diskussion los – das ist bei jeder technischen Lösung so, dass man sich über die Effekte trefflich streiten kann.


    Herzliche Grüße

    Schnägge

  • So, jetzt hat mir Felix noch einen Schubbs gegeben und gesagt, ich hätte doch eh darüber nachgedacht, etc. Er hat ja so Recht!


    Also deshalb: Damit nicht nur eine "Einzelsocke" einen Preis bekommt, Marion und Schnägge schickt mir bitte einfach auch eure Adresse :biggrin: und gebt bitte hier in dem Thema oder dann, wenn ihr mir die Adresse schickt, folgende Infos:

    • Was sind eure Lieblingsfarben,
    • welche Farben gehen überhaupt nicht
    • auch so, was ihr gerne habt, das gar nicht: generell, beim Stricken, Nähen oder sonstwie Handarbeiten/Basteln, ach ja, beim Stricken, ob ihr auch größere Teile wie Pullis strickt.

    Aber nicht zu viel erwarten, es soll nur je ein kleines Guddie werden.


    the socklady du sollst dann auch keine "Einzelsocke" bleiben, wenn alle anderen Teilnehmer etwas bekommen. :)

    Kannst du für deine Sockenaktionen vielleicht etwas Sockenwolle gebrauchen? Ich habe hier nämlich so eine Box. Das ist Wolle vom Fabrikverkauf von Opal Wolle, Zitron und dann der einen Wollfabrik in Dortmund, die es schon nicht mehr gibt.

    Das waren oft Pakete, da war dann ein Wollknäuel darin, das mir so gefallen hat, das es nicht einzeln gab, auch nicht regulär, dass ich das Paket gekauft habe und die andere Wolle brav aufgeräumt habe. Farben oder selbstmusternd, die nicht so mein Geschmack sind. Teilweise auch etwas schräge Farben. Für Gogos und Dickies, also Wintersocken aus doppelfädiger Sockenwolle, sind sie aber klasse - übrigens auch Wolle in Brauntönen 8o, aber nicht DIESE braune Wolle. :saint:

    Vielleicht gefällt dir aber auch das ein oder andere, denn da sind auch Knäuel aus der Regenwald Kollektion dabei, natürlich ältere Designs.


    Falls du aber genug Wolle für deine Aktionen liegen hast, sag das, dann fällt mir für dich auch noch etwas ein.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Herzlichen Glückwunsch auch von mir schnuffilein76 ! Aber bitte auch veraten, was das Überraschungspaket gebracht hat. Und extra toll, dass alle Teilnehmer sich freuen dürfen.

    rufie - wie lieb, dass Du an mich denkst mit einem "Trostpreis". Ich nehme gerne Sockenwolle für's Stricken für den "Guten Zweck". Das wäre eine tolle Unterstützung. Im Kombinieren sind meine Mama und ich inzwischen ziemlich erfahren. Interessanterweise finden meist alle Farbkombis beim Verkauf einen Liebhaber.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Oh rufie, das ist echt lieb!


    Aber deine Fragen, das ist doch irgendwie schwierig, wenn es doch eigentlich „nur“ ein kleines Guddie werden soll …

    Was sind eure Lieblingsfarben,

    auf jeden Fall alles, was rot ist. Eigentlich alle Farben – außer die hässlichen

    welche Farben gehen überhaupt nicht

    siehe oben

    ach ja, beim Stricken, ob ihr auch größere Teile wie Pullis strickt.

    zumindest nehme ich mir das immer mal wieder vor oder fange ein größeres Teil an … :pfeifen: – also Socken erreichen einen deutlich besseren Vollendungskoeffizienten …


    Vielleicht probierst du es einfach mal anders herum? Frag nicht mich, sondern frag deine Guddies, wer zur Schnägge reisen will? Ich glaube, das funktioniert einfacher und besser (und ja, ich habe volles Vertrauen).


    Danke! und herzliche Grüße

    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • auf jeden Fall alles, was rot ist. Eigentlich alle Farben – außer die hässlichen

    Öh, und das sind die hässlichen? ;) Denn Guudies in Rot, püh, das wird extrem schwierig. Das ist meine Lieblingsfarbe und sowas von Liebling, dass die mich denke ich auch so lieb hat, ob da dann was wegwill? 8|


    Deshalb würde es mir sehr viel mehr helfen, was so deine absoluten NoGo-Farben sind.


    Bist du experimentierfreudig beim Sockenstricken oder hast du schon experimentiert und gesagt es reicht, jetzt nur noch Socken mit meinem Lieblingsaufbau?


    Adresse habe ich gerade bekommen. Jetzt bin ich auf deine Antworten gespannt.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Neinnein, „eigentlich alle Farben“ gehörte noch als Antwort auf die Frage nach Lieblingsfarben und dann kommt erst der Ausschluss …

    Oder anders formuliert: eigentlich gibt es keine hässlichen Farben. Wenn das Auge über eine Farbe zu sehr erschrickt, ist wahrscheinlich der Streifen zu dick geraten.


    Für experimentierfreudig halte ich mich schon – aber wenn ich genau drüber nachdenke, gibt es eine sehr eindeutige Grenze: Die fertigen Socken müssen tragbar und bequem sein, Ferse sollte an ihrem Platz bleiben etc. Was diesen Kriterien nicht genügt, wird aufgeribbelt.

    Wenn ich an einem Sockenprojekt mehrere Anläufe gebraucht habe, bis was bequemes und tragbares rausgekommen ist, dann ist mindestens fürs nächste Paar ein gelingsicherer Aufbau angesagt.


    Das führt dann zuweilen schon dazu, dass ich die Entscheidung für oder gegen ein Experimentalprojekt lange vor mir herschiebe: siehe Skew- oder ähnliche Socken … (ich habe mich noch nicht dagegen entschieden – aber eben auch bis jetzt noch nicht dafür, obwohl sie mich faszinieren).


    Ich hoffe, so kannst du mit meiner Antwort mehr anfangen?


    Herzliche Grüße

    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • rufie : liebe Rufie, kann es sein, dass dein persönlicher Eingang überquillt? Wollte Dir gerade meine Adresse für den Trostpreis schicken, aber die Nachricht ging nicht raus.

    Sonst muss ich es halt Morgen noch mal probieren.

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • the socklady


    ich habe einmal geschaut, es sind 44 von 500 möglichen Postings und angeblich 8,6% verbraucht.


    Kann eigentlich nicht sein. Ich habe dir nun eine PN geschickt, hast du sie bekommen und kannst du darauf auch nicht antworten?


    Hat mir jemand anders auch vergeblich die Adresse geschickt?


    Ich habe sie von Schnägge und Schnuffilein

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • …. gebt bitte hier in dem Thema oder dann, wenn ihr mir die Adresse schickt, folgende Infos:

    • Was sind eure Lieblingsfarben,
    • welche Farben gehen überhaupt nicht
    • auch so, was ihr gerne habt, das gar nicht: generell, beim Stricken, Nähen oder sonstwie Handarbeiten/Basteln, ach ja, beim Stricken, ob ihr auch größere Teile wie Pullis strickt.

    …..

    Lieblingsfarben:


    meine absolute Lieblingsfarbe (schon immer) ist ein helles Türkis, wie mit zu viel Wasser ausgewaschen - aber eindeutig mit blauem Farbunterton ohne Gelbstich, da ich ein Wintertyp bin.


    Zu meiner Hochzeit wollte die Nachbarschaft den Schleifenschmuck in meiner Lieblingsfarbe machen - das Suchen des Materials dauerte viel länger als das Schleifen-Machen für den Bogen-, Tür- und Gartenschmuck. Hier kommen die Fotos meines Standesamt-Kostüms:

    - hier habe ich ein weißes Tuch in den Ausschnitt gehängt, damit man den Schnitt sehen kann (das Innere ist ja auch schwarz und da der Rücken höher ist ….8))

    und (leider etwas dunkel) Rock und Unterrock (mein geheimes Ziel ist, wieder hineinzupassen :pfeifen:)


    Ansonsten alles, was zum Wintertyp passt.


    Farben, die gar nicht gehen:

    habe ich nicht, da ich viele Verwandte habe, die anderen Farbgruppen zuzurechnen sind - dann dürfen sie sich zum Geburtstag oder zu Weihnachten auf Gewerkeltes freuen.

    So hat meine Mutter zu Weihnachten eine Decke mit Ärmeln in braun-beige bekommen.


    Gibt es im Bereich Handarbeiten/Basteln etwas, was ich so gar nicht mag?

    Eher nein …. gut, (nicht geometrisches) handsticken ist nicht so ganz meins, aber dass ich sagen würde, dass ich mich darüber nicht freuen würde? Nein, so nun auch wieder nicht. Ich freue mich über jede neue Herausforderung - meine Freundin in Hessen, die ich 1x pro Jahr treffe, hat auch jedes Jahr eine neue Bastelei etc., die ich mir dann abschaue und zumindest einmal ausprobieren muss. Ich bin also in allen Bereichen unterwegs - liebe auch Kalligraphie, kleinere Malereien (größere scheitern immer am Zeitmangel - kann sie nirgendwo liegen lassen …. das ist beim Stricken anders, weshalb ich da durchaus auch größere Projekte in Angriff nehme - z.B.: das erste Entrelac-Muster, das ich gestrickt habe, wurde ein Pullover für meinen Mann, mein Zopfmusterkleid ist mir allmählich nach 30 Jahren zu klein).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ui, noch eine, die Kalligraphie macht. Pinsel oder Feder? Ich weiß auch nicht warum, denn eigentlich schwinge ich viele Pinsel, aber Pinselstifte, oder auch echte asiatische Calligraphie-Pinsel, also da bin ich irgendwie zu doof. Aber mit Federn oder eben auch den harten Kalligraphiestiften, das macht Spaß.

    Pinsel erst wieder, wenn ich eine große Kalligraphie an die Wand male.


    Ist spannend, wenn man die Interessen liest.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Meistens Federn - von meiner Tochter habe ich letztes Jahr zu Weihnachten ein ganz tolles Kalligraphie-Set bekommen ….. aber im Moment habe ich wieder einmal nicht die Ruhe dazu.

    Beim letzten Werk fehlen noch gewisse Rest-Arbeiten …. entstanden ist es in einem Kalligraphie-Kurs, den ich mit meiner Großen zusammen besucht habe …. und aus dem wir beide verärgert raus kamen …. eigene Kreativität war nicht erwünscht! Jetzt fehlt irgendwie der Drive ….

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • So, gestern hat es endlich geklappt, Öffnungszeiten und meine Arbeit unter einen Decken zu bringen. Der Gewinn und die Guddies sind nun zu euch unterwegs.


    Damit es etwas spannender wird, und ihr etwas rätseln könnt, hier ein paar Worte:


    Fangen wir mit den Guddies an:


    the socklady Margit

    Bei dir, das nenne ich einmal das kreative Gruselpaket. Also deine Mutter und du, ihr müsst teilweise sehr kreativ werden.


    Schnägge

    Da würde ich sagen, du bekommst das Forscher- und Testpaket, man könnte es auch Bastlpaket nennen. Du musst ein bisschen etwas vorweg tun.


    noiram Marion

    Das nenne ich nun mal das Winteralternativpaket. Ich liebe den Winter, aber nicht als Typ (Ich bin da nämlich komplett entgegengesetzt, habe die warmen Farben), sondern Jahreszeit. Gleichzeitig soll das aber etwas für dich sein und nicht für deine Familie. Felix und ich sind gespannt, ob da zumindest ein kleines bisschen für dich dabei ist.



    schnuffilein76

    das ist das Gewinnerpaket, da darf ich von Felix aus nichts sagen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, ich freue mich, ich freue mich!

    … und bin natürlich sehr gespannt … – weil: so richtig denken kann ich mir noch nix …


    Herzliche Grüße

    Schnägge

  • ..... Winteralternativpaket. Ich liebe den Winter, ….. sondern Jahreszeit. …. etwas für dich … nicht für deine Familie .....

    Das sind eine Menge Hinweise …. aber ich muss mich überraschen lassen …. denn so ganz habe ich eben doch keine Ahnung. ….

    Und ja, ich liebe auch die Winterzeit:

    • gemütliche Socken,
    • gemütliche Pullover, auf die auch große (Bild-) Muster passen
    • gemütliche Decken (meine Mutter hat in der kühlen Jahreszeit auf dem Bett immer ein Weihnachtsgeschenk von mir liegen [ein Decke mit eingenähten Ärmeln, damit man lesen kann, ohne die Schultern und Arme kalt zu bekommen])
    • schöne Deko (ich liebe Weihnachten!), z.B. MugRugs für die Tassen
      (wieso habe ich gerade Sinn auf Glühwein? Soooo kalt ist es nun auch wieder nicht!)
    • draußen kalt, drinnen warm (manchmal auch knisternd)
      (in dieser Jahreszeit finden es alle "normal", auch mal nachmittags gemütlich beim Tee zusammen zu sitzen)
    • am besten noch mit Schnee .... ja, ich liebe Schneeschippen am Morgen - genauso wie ich meinen Weg ums Ottermeer morgens liebe!

    Ich freu mich!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh je, Marion, da habe ich dich auf einen komplett falschen Weg gebracht. :o


    Es war eher so, dass ich deine Traumfarbe sah und eben deine Beschreibung als Wintertyp.


    Das ist in etwas so bei mir, wie wenn ich dich bei einem reinen Entspannungsurlaub in der Südsee unterstützen soll, denn mein Urlaub sind Berge, Eis, Schnee, auch gerne im Sommer und so ein mehr Herumliegurlaub geht gar nicht.


    Also sozusagen zwei Exteme von den Farben her. Ich habe z. B. eine Sockenwolle, die ein gaaaanz helles Türkis hat, aber eben kein kaltes und dann noch vereinzelt rote und schwarze Akzente.

    Also mich interessehalber mal auf die Suche begeben. Diese Farbe ist echt blöd ;), oder sagen wir lieber es wird viel Blödsinn damit gemacht.

    Hin und wieder fand ich Sockenwolle in die Richtung, dann aber muter mit Ocker und Braun kombiniert, also wieder komplett abseits von Wintertyp und Brauntöne sind auch nicht jedermanns Sache.

    Auch mit dann warmen Quietschtürkis wird man fündig. Oder diese Ton in Ton-Übergangsfarben. Dann aber von hell nach dunkel bei gleichzeitigem Überwiegen der warmen Farben.

    Eine Sisu-Wolle könnte gehen, war aber bei den mir bekannten Stellen ausverkauft und sah zwar hell und kalt aber gleichzeitig mit leichtem Dreckton eingemischt aus.


    Ok, dann dachte ich, ist ein Guddie, schau noch einmal deine Sockenwollsammlung an. Irgendwo muss doch da auch eine Wintertypknäuel sein. Keine Chance! Bei gemusterter Sockenwolle vielleicht mal hie und da ein kalter Ton, aber dann immer so viel warme dazu, dass ich es eben auch für mich gekauft habe, weil es insgesamt zu mir Herbst-. mit etwas Frühlingstyp passt.


    Aber ich habe dann doch noch eine Lösung gefunden und hoffe, du kannst mit dem Guddie was anfangen, auch für dich. Ich habe es auch und nach anfänglichem "Och Nö!", war ich dann doch beeindruckt und werde es demnächst nutzen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Oh je, Marion, da habe ich dich auf einen komplett falschen Weg gebracht. :o

    ...

    Nein, auf gar keinen Fall!

    Da ich ja nun mal Winter liebe …. ja, auch Winterurlaub ….. und ich möchte gerne mal nach Island ….. war das Gedankenspiel, auf das du mich geschickt hast, Entspannung und Erholung pur! Das konnte ich gerade ganz gut gebrauchen. Dafür schon mal ein erstes Dankeschön!


    Auf das Guddie freue ich mich auch schon …. bin schon ganz gespannt, wie´s ausschaut.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]