Stickmaschine Janome 550e

  • Ich habe hier einen Link von Janome USA. Hier gibt es zu den beiden neuen Maschinen jede Woche ein Video mit Kimberly E. Sie fertigt Projekte auch mit der 550 und zeigt ein paar Tricks und Kniffe....also nicht der Projekte wegen, die sind sehr amerikanisch.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für den Link.

    Das mit der halben Hebelstellung habe ich in der BDA tatsächlich nicht so ganz durchschaut.

    Da kann ich ja demnächst mal ab und zu gucken....

    _________________


    Frage zur Gruppierungsfunktion:


    Die ist ja sehr praktisch, wenn man mehrere Motive in einem Rahmen sticken möchte.

    Aber sehe ich das richtig, dass das Ergebnis grundsätzlich nicht mit abgespeichert wird?


    Also: Ich ordne vier Motive a 4 Farbwechsel an (->16 Farbwechsel) und klicke "Garnröllchen" um die Farbwechsel zu reduzieren (-> 4 Farbwechsel). Das macht sie auch brav.

    Wenn ich die Datei dann abspeichere und das nächste mal lade, sind zwar alle Motive brav an ihrem Platz, aber mit allen 16 Farbwechseln. Dann muss ich die Funktion wieder neu im Bearbeitungsmodus ausführen.


    Ist das wirklich so, oder habe ich das was übersehen?

  • Hallo Hummelbrummel ,


    ich habe "nur" die 350E und kann dir daher nicht wirklich helfen.


    Aber ich habe eine Bitte: schreibe die Abkürzungen (UFW; BDA etc.) bitte aus.


    Es liest sich sonst sehr anstrengend.


    Und ja mit etwas Überlegung ist mir klar, dass Du den Unterfadenwächter und die Bedienungsanleitung meinst.


    Wenn Dir Bedienungsanleitung zu lang ist, schreib doch einfach nur Anleitung.


    Dankeschön!

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ???

    Da Du nur zitiert hast ohne zu Antworten bin ich etwas irritiert. :confused:

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Tut mir leid.


    Den Unterfadenwächter hatte ich bewusst in jenem Absatz abgekürzt, in dem es speziell um den Unterfadenwächter ging und in dem ich den Begriff Unterfadenwächter auch unmittelbar vorher schon ausgeschrieben hatte. Ich dachte tatsächlich, es ließt sich flüssiger, wenn das lange Wort Unterfadenwächter nicht ununterbrochen in voller Länge auftaucht, und es wäre sowieso klar, dass der Unterfadenwächter gemeint ist, wenn der Absatz den Unterfadenwächter zum Thema hat.

    Aber da sind die Sprachempfinden wohl unterschiedlich.

    Ich gelobe Besserung und werde Unterfadenwächter künftig immer ausschreiben.


    Übrigens finde ich den Unterfadenwächter der 550 tatsächlich etwas lästig. Er meldet sich schon sehr früh und man kann die Meldung einmal wegdrücken und noch etwas weiterarbeiten.

    Bei der zweiten Meldung verweigert die Maschine den Dienst, solange man den Unterfadenwächter nicht gezielt im Menü außer Gefecht setzt.

    Man kann dann trotzdem noch ziemlich lang weitersticken, muss dann aber neben der Maschine sitzen und beobachten, wann der Faden wirklich alle ist.

    Bei meinem Projet von vorhin waren das noch 12 Minuten bis zur Fertigstellung und dann war immer noch was auf der Spule.


    Die Abkürzung BDA für Bedienungsanleitung habe ich von der Küchenmaschine über den Staubsauger bis zur Strickmaschine allerdings schon so oft gelesen, dass ich sie bisher wirklich für geläufig und allseits bekannt hielt. Danke für die Aufklärung, dass dem nicht so ist. Da nehme ich natürlich gern Rücksicht.

    Das Wort "Anleitung" ist für mein Sprachempfinden im Zusammenhang mit Nähen und Nähmaschinen allerdings zu weitläufig, denn neben der Bedienungsanleitung gibt es ja für jeden Handgriff teils zweifelhafte Anleitungen aus diversen Quellen und ich habe schon oft "Anleitung" gelesen und erst im späteren Verlauf gemerkt, dass es dann um Youtube-Videos, die Anleitung in einer Zeitschrift, einen Abschnitt aus einem Buch oder Tipps auf irgendwelchen Portalen geht.

    Hier bin ich engstirnig: Erstes und im Zweifelsfalle das zu beherzigende Dokument bei der Bedienung eines Gerätes ist für mich die Bedienungsanleitung und keine andere Anleitung. Deswegen heißt das Ding bei mir auch Bedienungsanleitung.

    Ich schreibe es künftig gerne aus :).

  • Hmm,

    da das Wort Unterfadenwächter zu Beginn des Absatzes ausgeschrieben war, finde ich das UFW im Wiederholungsfall jetzt nicht so schlimm, man weiß ja, was gemeint ist.


    Auch BDA bzw. BA ist geläufig.


    Da kenne ich andere Foren und Poster mit deutlich ausgeprägterem AküFi *)


    *) Abkürzungsfimmel

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Generell dürfen hier Dinge beim Namen genannt werden.


    Wir sind damit bisher gut gefahren. Es erleichtert die Kommunikation und beugt Missverständnissen vor.


    Wir haben einige User die mobil mitlesen. Also in freien Minuten zwischendrin.


    Da ist es angenehmer nicht "rätseln" zu müssen.


    (Und als Moderatoren lesen wir ja zig Beiträge und nicht nur die, die uns interessieren oder in unserem (Fach)Gebiet liegen.)

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • liebe pflegemaus, ich oute mich jetzt mal. das video hab ich mit freude gesehen. und jetzt hab ich mal von mir aus geguckt, ob ich das video bei janome auch finden täte. nach einer stunde hab ich die suche aufgegeben. was bin ich froh, dass du das hier reingestellt hast. irgendwie bin ich suchtechnisch mit janome nicht kompatibel

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab's kapiert, glaub ich.

    Ich habe per rechtem Mauskloick die "original-URL" in ein neues Browser-Fenster kopiert, dadurch das Video auf Youtube (nicht hier im Forum) bekommen und da findet sich auch der "Abbonnieren"-Button und der im Video erwähnte "Link below"


    Der Link zum Vorgänger-Video geht auch, aber da wird nur 18 Minuten lang erklärt, wie der Stern genäht wird.

  • hummelbrummel, ich glaub jetzt hab ich es auch geschafft es zu abonnieren. was für ein act. jetzt brauch ich noch ein passendes vlies. bis jetzt hab ich immer vliespapier verwandt. mal gucken, was es noch so gibt. wobei ich jetzt auch gelesen habe, dass klebevlies die nadeln verstopfen soll. ich freu mich so auf morgen....

    danke dir.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich mag Klebevlies nicht so gerne.

    Unter "Vliespapier" kann ich mir gerade nichts vorstellen, aber das "stinknormale" Ausreißvlies ist schon etwas papierartig. Das nehme ich für die meisten Fälle.

    Nur bei dehnbaren Stoffen (Jersey) sollte das Vlies besser am Stoff befestigt werden.


    Übrigens ist die Maschine sehr heikel mit Sonderzeichen in Dateinamen.

    Letztens fand sie wegen des Ü eine Datei nicht, die "Rückseite" hieß.

    (Mann, sucht man da lange nach einer Problemlösung und dann ist es so simpel!)

    Und heute wollte sie partout eine ausländische Datei nicht finden, bis ich endlich draufkam, dass ein Häkchen unter einem C das Problem war (die Datei hieß einfach so und ich habe mir gar keine Gedanken darüber gemacht....)

  • Ja, stinknormales Ausreisepapier ist eh da. Und das mit ü und Konsorten kenn ich aus leidvoller eigener Erfahrung. Meine janome 200e hat da sehr allergisch darauf reagiert. Die ist dann wie wild stickend über das Stickfeld gerast. Am Wochenende werde ich versuchen mit ihr anzufreunden. Danke dir hummelbrummel

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: