FSL wie richtig trocknen?

  • Hallo,

    ich habe mich erstmals an FSL versucht. Das sticken selbst ging problemlos. Das Stickvlies ließ sich auch gut auswaschen. Nur wölbt sich das Teil immer beim trocknen. Ich hab jetzt schon einiges versucht (auf nem Sieb trocknen, Trockenbügeln), aber immer wieder wölbt es sich leicht.

    Habt ihr dieses Problem auch? Wie macht ihr das?

    Danke und Ciao

    Enrico

  • Bügelst Du die Spitze richtig trocken? Ich mache das immer zwischen zwei Tüchern und auf einem Handtuch, da ja noch Vliesreste austreten. Wenn ich fertig gestickt und ausgewaschen habe ist nämlich meine Geduld zu Ende, dann muss ich wissen, wie es fertig aussieht. Auf wieviel Lagen auswaschbarem Vlies hast Du gestickt? Ich packe zwischen 2 Lagen Vlies immer noch jede Menge Reststücke, dann dürfte es sich nicht mehr wellen. Falls es nicht ganz trocken ist mit einem Stück Holz (Bügelamboss) beschweren. Das zieht die Restfeuchtigkeit heraus und hält die Spitze in Form.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich lege das zwischen 2 Handtücher, da dann schwere Bücher drauf.

    Dauert zwar ein bisschen, aber dafür wellt sich hinterher nix mehr.

  • Meine FSL-Motive werden mit einem Stück Küchentuch etwas trocken gedrückt und kommen dann zum Trocknen auf ein Kuchengitter. Wenn sie trocken sind - und erst dann -werden Sie auf ein Frotteetuch gelegt, (rechte Seiten ach unten), mit einem alten Taschentuch abgedeckt und gebügelt. Sie werden glatt, behalten aber durch das weiche Frotteetuch drunter schöne Eigenheiten wie z.B. Knötchen(ränder).

    Niemals mit Dampf bügeln, und auch nicht zwischen 2 Tüchern trocken bügeln - das kann bei zuviel Feuchtigkeit oder Stärke unschön und stumpf werden.


    Bei meinen sehr aufwändigen Mustern möchte ich mir doppelt sticken ersparen :)


    Grüßle

    Liane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich mache das ähnlich wie Miri.

    Feste Unterlage - darauf Frotteetuch - dann was glattes (zB Geschirrtuch) - darauf das FSL (etwas in Form bringen) - dann wieder Geschirrtuch + Frotteetuch - und dann ein paar schwere Bücher. Über Nacht lassen und dann die obere Lage abdecken, schonmal mit einem kleinen Kärtchen von der Unterlage lösen und so flach liegend endgültig trocknen lassen.

    LG Himalia

  • Disaster

    Added the Label FRAGE
Anzeige: