Anzeige:

Erfahrungen gesucht - Stricken mit Pompongarn

  • Anzeige:
  • also nachdem ich einem mittelschweren Nervenzusammenbruch mit drohender Hirnlähmung und überschwappendem Adrenalinspiegel nur knapp entgangen bin, habe ich mir das mal angeguckt

    ...und versuche es "demnächst" nochmal

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Moin auch, ich habe bisher nur Schals damit gestrickt, wichtig ist darauf zu achten das die Nadeln nicht zu klein sind und man nicht zu fest strickt. Die Pompons liegen dann nämlich schön neben einander, wie aufgereiht. Ist also gar nicht schwer und schnell zu stricken. ich hoffe ich konnte damit ein wenig helfen ;) .
    lg nettes


    ps ich kann morgen ein paar Foto´s machen wenn das hilft oder ein Video wenn ich das hier hochladen kann....Oo

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das ist ja ein supertolles Video. Danke Anouk. Ich habe bisher noch kein Pompongarn verstrickt. Aber ich verknote immer ein Stück Pompongarn und umhäkele es dann. So entsteht ein tolles Bommelband, das man dann aufnähen kann. Also um jedes ovale Bommelchen einen Knoten machen, so entsteht ein rundes Bommelchen. Und dann mit einem passenden Baumwollgarn erst eine Reiche feste Maschen häkeln (ca 5 Machen zwischen den Bommeln) und dann eine Reihe Krebststich oder ein anderes Häkelmuster als Abschluss häkeln.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Ich habe mit Pomponband schon gestrickt und fand es total nervig. Es dauert sehr viel länger, als mit normaler Wolle, man muss die Pompons oft durch die entstandenen Schlingen ziehen damit es die Pompons nicht gequetscht werden.
    Mit Geduld und Zeit bringt man es schon hin, sehr dicke Nadeln würde ich auch empfehlen.
    Meine Mutter haben die Pompons stricken nicht gestört, evtl. hat sie mehr Geduld als ich.
    LG
    Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also... ich stricke überhaupt nicht gerne und möchte das auch gar nicht anfangen, habe aber einen Schal aus PomPon-Garn geschenkt bekommen... ich mag ihn gerne und er ist auch wirklich schön, aber ich trage ihn nicht gerne, da ich ständig damit beschäftigt bin, die Bommel zu trennen... das nervt mich... gibt es da einen Trick?

    Bin wieder zurück :)
    Liebe Grüße - Dagmar

  • Also... ich stricke überhaupt nicht gerne und möchte das auch gar nicht anfangen, habe aber einen Schal aus PomPon-Garn geschenkt bekommen... ich mag ihn gerne und er ist auch wirklich schön, aber ich trage ihn nicht gerne, da ich ständig damit beschäftigt bin, die Bommel zu trennen... das nervt mich... gibt es da einen Trick?


    Die Bommel zu trennen? Wie meinst Du das?
    Ich habe auch so einen Schal. Ich trage ihn nicht sehr oft, weil er zu kurz ist. Meine Oma hat an Schals einfach andere Anforderungen ;)
    Aber mit den Bommeln hab ich gar keine Probleme.

    Viele Grüße
    Eva

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Naja... bei mir wickeln sich die Bommeln des einen Endes immer um die Bommeln des anderen Endes, so habe ich im Prinzip einen Loop... das entfummeln nervt mich halt ein wenig...

    Bin wieder zurück :)
    Liebe Grüße - Dagmar

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das kann sein... es ist in jedem Fall ein einziges WirrWarr, sieht aber ansonsten echt total schön aus....

    Bin wieder zurück :)
    Liebe Grüße - Dagmar

  • Super anleitung das Video.. Ich habe endlich auch als Anfänger was das stricken angeht für meine Mutter einen tollen Pompon schal gestrickt bekommen..


    Hat gut und doch recht fix geklappt..

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]