• Moin,

    seit dem Wochenende bin ich glückliche Besitzerin des Accuquilt Go! Baby (also der kleinsten Variante).

    Ich sitze nun hier und mache die ersten Schritte, die mich bisher absolut begeistern. Ich stelle mir gerade allerdings die Frage, wie lange diese Matten, die man auf den zu schneidenen Stoff legt, halten werden? Sie bekommen ja doch einige Schneidemarken mit jedem Schnitt ab. Was habt Ihr da für Erfahrungen gemacht?

    Und quasi passend dazu: Das Zubehör ist ja nun nicht gerade preiswert, weder die Matten noch die Stanzformen ("Dies"). Gibt es erfahrungsgemäß bestimmte Zeiten, zu denen diese reduziert angeboten werden oder ansonsten Geheimtipps für einen günstigen Erwerb?

    Würde mich hier über einen Austausch freuen :)


    LG Miriam

  • Anzeige:
  • Ich habe meines erst bestellt und warte noch auf die Lieferung.

    Eine Bekannte meinte, 200 x dasselbe Teil schneiden und dann ist die Schneidematte hin. Ich weiß allerdings nicht, ob das so stimmt.

    Über Angebote kann ich noch nichts sagen, ich bekomme mein Gerät mit Grundausstattung und einem weiteren Satz Stanzformen im Großhandel. Es gibt ein Set mit geometrischen Grundformen, da spart man etwas.

    LG Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • 200x könnte ich mir vorstellen, ist nun aber auch nicht ewig viel, wenn man überlegt, wie viele Kleinteile man so braucht jedes Mal. Aber das Ding schneidet/stanzt wirklich phänomenal. Ich hatte einmal nicht richtig gezählt und sogar acht Lagen Stoff drin, auch das ging butterweich durch. Es hängt nirgends noch ein Fädchen, es ist alles sauber durch. Und das Patchen ist dann echt ein Träumchen.

    Ja, es ist natürlich mehr (deutlich mehr) Verschnitt, als wenn man geometrische Formen Stück für Stück aneinanderreihen würde beim normalen Schneiden. Aber da ich das echt nicht sauber hinbekomme (ich bin ja selbst für Quadrate zu doof...), habe ich die Wahl zwischen Verschnitt oder es ganz lassen.

  • Als Einkaufstip:


    Guck Black Friday in die Shops der üblichen Verdächtigen und auf Amazon bei den dort üblichen amerikanische Händlern für Nähzeug.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    ich habe mir letztes Jahr zum Black Friday das Sixxix in den USA gekauft. Über die Missouri Star Quilt Company. Da gibts auch immer mal wieder Angebote für die Dies.


    Ich gebe zu, wegen Zeitmangels, noch nicht ausprobiert. Nur einmal probegeschnitten. Die Projekte zum neuen Spielzeug liegen noch........... schäm.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Das hatte ich mir auch angeschaut. Man kann da ja wohl die Accuquilt Dies auch für verwenden wenn man möchte. Aber da es preislich kein unters ied war bzw diese kleine Variante des Accuquilts noch günstiger und ich manchmal las, dass man merken würde, dass Sizzix aus der Bastelecke kommt und nicht vom Stoff (was auch immer das nun genau heißen mag...), fiel dann die Entscheidung für den Accuquilt.


    Und Black Friday: perfekt, dauert ja nicht mehr lange ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Update: Zum Geburtstag habe ich das Go! Cube Mix&Match Set 8" bekommen :) im Moment sitze ich aber krankheitsbedingt verzögert noch an den Tumblern.

  • Ich habe mein Accuquilt Baby inzwischen erhalten und gleich ausprobiert.

    Mein Stanzset ist für 6" da ich es doch verstanden habe, dass nur bis 6 " für das Baby kompatibel ist.

    Nun hätte ich gerne noch das 8 " dazu, erlege mir aber selbst erstmal auf, das 6" richtig / gut zu nutzen. Sonst liegt wieder was herum.

    Leider lässt sich das Foto von dem ersten Versuch (erste genähte Blöcke) nicht hoch laden, Datei zu groß.

    Mache ich ein andermal.

    Die Tumbler Form habe ich noch gar nicht probiert, nur das Blümchen.

    Gute Besserung!

    LG Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hatte mir dieiste von der Accuquilt Seite heruntergeladen, auf der für alle Formen die Kompatibilitäten aufgelistet sind. Und ca 20cm große Blöcke fand ich ganz gut, daher die Entscheidung für das 8" Set. Die Tumbler werden wohl eine kleine Decke für meine 3jährige. Es waren Stoffreste, mehr habe ich nicht und künstlich ausdehnen und stückeln ist quatsch, zumal ich so was ja eh noch nie gemacht habe und der Respekt auch so groß genug ist...

    Wie ist denn Dein erster Eindruck? Ich bin echt begeistert! Das Mix an Match Set muss noch etwas warten, erst muss der Rest fertig werden.

  • Ich habe nun auch einen eigenen Accuquilt Baby und liebe ihn. Kannte aber aus meinem ehemaligen Nähtreff schon den großen. Ist schon toll finde ich. Macht auch Spaß, wobei ich trotzdem selber auch Patchwork Quadrate zuschneiden, aber für meine Babydecken für den caritativen Verkauf eine Erleichterung. Auch ich verwurschtel gerade Stoffreste.


    Macht Spaß gell😎

    Liebe Grüße Tomtenisse


    Unter hundert Menschen liebe ich einen, unter hundert Hunden neunundneunzig

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe nur den Hinweis meines Großhändler befolgt, auf dem Stand, nur bis 6" geeignet. War soooo nicht ganz richtig.

    Ist jetzt aber egal, die kleineren Blöcke sind auch gängig und die Kombinationsmöglichkeiten super.

    Gefällt mir ☺ planen muss man aber trotzdem.

    Ich denke ich werde mir noch genau dazu passende Anleitungen zulegen, zwei oder drei (oder vier?) Anleitungen sind ja dabei.

    Ich habe auch erstmal Reste verbraten und dann noch Stoffe dazu heraus gesucht.

    Bei meinem Aktionspack war auch eine Transporttasche und noch eine weitere Stanzform dabei, heißt glaube ich Lullabee oder so und ist eine längliche Form mit Rassel und Schäfchen. Das Schäfchen hat es mir angetan, wir sind ein wenig Schaf-verrückt und irgendwas wird demnächst mit Schäfchen be-appliziert 😆

    LG Ulrike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich meinte Anleitungen für komplette Projekte, nicht nur Blöcke.

    Ich habe mich noch nicht weiter umgesehen.

    Danke für den Link ☺

    LG Ulrike

  • Ah ok. Wenn mir prinzipiell ein Block gefällt, dann hole ich mir gerne bei Pinterest Ideen dazu. Dort sieht man so viele Beispiele mit den selben Blöcken, die je nach Farbauswahl komplett anders wirken können. Je nachdem wie hell und dunkel kombiniert werden oder wo gleiche Stoffe aneinandergesetzt werden. Spannend und inspirierend.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich brauche weniger die Inspiration sondern mehr die Bequemlichkeit einer genauen Liste, wieviele Teile ich von welchem Format in welchem Stoff zuschneiden muss.

    Meine erste Patchworkdecke hat eine komplette Reihe "falscher" Blöcke, das will ich nicht nochmal haben (obwohl ich genau gezählt hatte)

    LG Ulrike

  • Wenn die Blockanordnung für Dich nicht das Problem ist, dann helfen Dir diese Anleitungen, die ich Dir verlinkt habe, dennoch weiter, denn dort steht ja bei jedem Block genau, was Du brauchst (Anzahl der einzelnen Patches + Stoffverbrauch. Und wenn Du dann weißt, dass x mal Block Y nähst, kann man das ja entsprechend berechnen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schau mal hier gibt es Anleitungen und ich glaube, wenn man sie Downloaded dann auch den Stoffverbrauch dazu

    https://www.accuquilt.com/patterns/free-quilt-patterns.html/


    Edit: habe es gerade getestet und man bekommt genau angezeigt, wieviel Stoff man benötigt. Es gibt auch Projekte für Fortgeschrittene etc.

    Liebe Grüße Tomtenisse


    Unter hundert Menschen liebe ich einen, unter hundert Hunden neunundneunzig

  • Die Go! Baby Variante läuft ja aus, dafür gibt es jetzt (bald?) den Go! Me. Auf den Blick eben sah das so ziemlich identisch aus. Wisst Ihr etwas drüber, wo die Unterschiede sind?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: