Anzeige:

[WOCHENTHEMA] Gemeinsam benähen wir unsere Kinder - JUNI 2017

  • Hallo Mädels!


    Es ist Sommeranfang und ich mache mal den Anfang... oder habe ich was übersehen? (Dann bitte hinschubsen)


    Krähchen hat Geburtstag. Am Sonntag, um genau zu sein. Und: Sie ist ein Kleidermädchen. Auf vorsichtige Nachfrage hieß es: Glitzer, Rosa und Tüll.


    Na dann steht ja dem Kleinmädchen-Augenkrebs-Tüll-Traum nichts mehr im Wege... dachte Mama und legte los. Frei nach dem Motto: wenn schon, denn schon! Zum abgewöhnen. (Der Floh stand ja bisher immer auf grün, aber irgendwie war die Tendenz nach rosa Prinzessinenglitzer nicht zu übersehen. Kann ja mal passieren, so eine rosa Phase.) Und dann auch noch ein Teller-Rock bitte "Das geht doch, Mama - oder?"


    Also... Schnittmuster. Da hat sich im Winter eine Klararabella (oder so ähnlich) besonders in den Vordergrund gedrängelt. Stand dem Kind traumhaft. Warum nicht eine Neuauflage?


    P6210045_hs.JPG


    Und nun die Farbwahl. Ich habe nach Sichtung der Bestände den in meinem Thread verwendeten Unterzieh-Jersey gewählt. Dazu einen rosa und magenta farbenen Basic-Jersey. Für die Tüllkomponente habe ich mal magenta und rosa besorgt. Allerdings nicht diesen albernen Faschingstüll sondern einen weichen Soft-Tüll. Und fürs Glitzer ist mir ein silberner Lurex-Stoff in den Wagen gehüpft. Wenn schon, denn schon.


    Dann bin ich Stoffe schieben gegangen. Rosa ja aber wie viel? Magenta gerne nur die Bündchen? Bündchen wo? Oder auch das Oberteil oder die Ärmel? Der Unterwäsche-Jersey war als Unterrock gesetzt. Und der Tüll rosa oder magenta?


    P6210044_hs.JPG


    Mal schieben... Der Schnitt hat im Bauchbereich die Möglichkeit einer breiten Teilungsnaht. Die hatte ich schon im Winterkleid und hat dem Kleid das gewisse Extra gegeben. Da kommt Silberglitzer ins Spiel.
    Der Unterrock ist gesetzt, nur der Tüll nicht. Oben entscheide ich mich mal für rosa im Oberteil und auf jeden Fall magenta als Bündchen.


    P6210046_hs.JPG
    Zuschnitt. Für die Ärmel habe ich mich für magenta und gegen rosa extra-Bündchen entschieden. Alle Bündchen, Besätze und sonstiger Kram werden mit magenta abgedeckt.


    Und dann, ca 4 Stunden später:
    Status (das Täschchen gabs da aber noch nicht):
    P6210047_hs.JPG


    Und das Kind erzählt: rosa ist voll doof. Grün ist meine Lieblingsfarbe... A-Ha. .. :o Ich war so verunsichert, daß ich ihr den Zwischenstand dann doch mal gezeigt habe. Sie war durchaus entzückt. Hatte sie doch mit einem vollrosa-Kleid gerechnet.


    Und eine weitere Stunde später:
    P6210049_hs.JPG


    Ein zartes Frühlingsgrün paßt immer zu rosa... dazu noch ein Zaubertäschchen. Allerdings auf dem Kleid angenäht. Hat sich beim Sommerkleid vor zwei Jahren bewährt. Notiz: Bei Herzchen Kam-Snaps aufpassen, daß die sich nicht verdrehen. Sonst muß man creativ werden und alle im gleichen Winkel drehen. Ich habe ehrlich keinen vernünftigen Weg gesehen dem Rock Nahttaschen zu verpassen.


    Innenseite - weils ganz schick geworden ist - auch wenn ich ein paar Spezialstreifen an den Nähten (Halsausschnitt-Naht innen noch einmal umwickeln) schon wieder vergessen habe. Nachtrag: Den Lurex-Streifen habe ich auf der Rückseite mit dem Unterzieh-Jersey gedoppelt. Der kratzt nämlich.
    P6210050_hs.JPG


    Ich habe den Rock Originalschnitt schräg aufgelegt: unten: 5cm vom Bruch weg, oben noch einmal 10cm den Bogen weitergeführt. Das ist kein Teller, gibt aber dem dünnen Soft-Tüll etwas Stand (hat er selber nicht). Vom Tüll habe ich dann knallhart einen Teller geschnitten mit ca 1/3 mehr Taillenumfang. Den Jersey passend beim zusammennähen gezogen. Elastische Nähte verwendet und jetzt hoffe ich, daß das so funktioniert und sie in das Kleid reinkommt. Den Unterrock habe ich mit einem Farbneutralen Rollsaum behandelt. Hat nicht viel gebracht. Der sollte eigentlich das einrollen der Schnittkante verhindern. Den Tüll habe ich ungesäumt gelassen, ich wollte da unten keine klar definierte Linie haben und bei Kaufkleidchen habe ich das so auch schon gesehen.


    Tragebilder? Hoffentlich wenn sie es am Sonntag anzieht. Drückt mir die Daumen, daß sie es mag. Und, daß es die jetzt fällige Wäsche übersteht,. Ich habe nämlich rücksichtslos Markierstifte verwendet und die Einlagen sind nicht festgebügelt. Nur dazwischen gelegt. Ich gedenke ausnahmsweise das Kleid zu bügeln: Bündchenränder, Knopfleiste, Unterrock und ich fürchte, den Tüllrockk muß man auch mal bügeln.


    So. Und damit eröffne ich noch kurz vor knapp den Juni-Thread. (Steigen wir jetzt auf Saison um? Dann ist dies Sommer 2017, der Sommeranfang ist gerade jetzt)


    LG neko

  • Guten morgen alle zusammen,


    ich bin aktuell mitten in der Sommerproduktion. Die Kinder brauchen noch einige kurze Sachen. Aktuell stehen kurze Hosen und T-Shirts in den Größen 92 & 134 auf dem Plan.


    Heute habe ich noch durch Zufall erfahren, dass mein Großer für eine morgige Zirkusaufführung (Vorschulprojekt) eine lange schwarze Hose und ein langes schwarzes Shirt braucht. Und - oh Wunder - genau sowas befindet sich nicht im Kleiderschrank meines Kindes. Also noch schnell die entsprechende Hose aus dem Schnittmusterbogen kopiert und heute mittag, wenn der Kleine - hoffentlich - seinen Mittagsschlaf hält, wird zugeschnitten und genäht. Und das bei gemütlichen 28°C im Nähzimmer direkt unter dem Dach..... :eek:
    Gott sei Dank ist genug Stoff verhanden. Es geht doch nichts über ein gut gefülltes Stofflager. :o :rofl:


    LG
    Christiane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, ein gut gefülltes Stofflager ist Gold wert. Das verteidige ich schon seit Jahren. Allerdings liegen da auch 'Leichen' drin, die ich irgendwie nirgends unterkriege... und Frau Nachbarin versorgt mich auch hier und da mal mit solchen Kandidaten.


    Wobei das alles nicht unbrauchbar ist. Die dicke, lila Kunstseide muß ich nur mal verarbeiten - Bankauflagen für den Garten. Heute stand sie mit himbeerfarbenem Organza in der Tür. Reichlich. Den habe ich gleich verarbeitet. Gardinen und hängende Stoffstreifen fürs Baum-Spielhaus... Muß ich noch umnähen, mache ich am Besten gleich...


    LG neko

  • Aaah... jetzt hab ich kapiert, dass das Kleid auf dem letzten Bild auf links fotografiert ist. Hab mir nämlich schon den Kopf zerbrochen, wie Du die Herzchen-Snaps in runde verwandelt hast :doh:


    Hier sind ein paar einfache kurze Hosen entstanden, der Große wollte jeden Tag dieselbe türkis-grün-großkarierte Bermuda anziehen, weil das die einzige ist, die ihm gefällt. Aber doch nicht zu gemusterten T-Shirts! Er hat jetzt seit 3 Tagen die neue schwarze an, ich fürchte, ich muss nochmal ran - eine reicht nicht, muss ja auch mal in die Wäsche... für den Kleinen hab ich auch eine schwarze genäht und gut abgelagerte Applikationen draufgepappt. Bei Gelegenheit muss ich die (inzwischen schmutzigen) Hosen mal an den Kindern fotografieren. Vielleicht am Wochenende.
    Für die Große ist der Gerechtigkeit halber auch etwas entstanden. In einer Kiste mit uralt-Stoffresten aus meinen Anfangszeiten befand sich ein unfertiges Kleid mit Handnähten - ich hab irgendwann den Tanzstundenrock meiner Schwester zerschnippelt und bin leider nicht fertig geworden. Mit ein bisschen Trickserei ist es jetzt wieder ein Rock geworden - bin gespannt, ob ich den auch mal am Kind sehe, bisher hieß es nur "schön" und seitdem hängt er am Schrank... :confused:

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    ich ersaufe in Arbeit und Aufträgen. Aber ich habe es immerhin mal wieder an die Longarm geschafft und 2 Quilts fertig gequiltet - ein Auftrag und ein UFO. Bin ganz stolz ;) Bilder davon gibts bald.


    Ansonsten - wir bräuchten auch Sommersachen, aber ich hab kein bisschen Zeit :weinen: Naja, vllt wenn die Quilts von der Liste abgearbeitet sind.... wenn der Sommer bis dahin nicht vorbei ist :rofl:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Hallo ihr Lieben,
    hier sind Kleider entstanden für den Sommer. Unterhemden aus blauem Viskose-Stoff, die auch als Tanktops klapprn.


    Lg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Große fährt am Montag ins Schullandheim. Die Liste der Schule ist lang - ok, 5 Tage für jede Wetterlage wollen abgedeckt werden - und ich stell fest, sie hat derzeit einen erhöhten Verbrauch an Hosen. Irgendwie sind alle wahlweise am Kind oder in der WaMa... Das weiß sie auch und hat mal 'geordert'.


    Rausgekommen sind 4 kurze Hosen nach ihrem aktuellen Lieblingsschnitt (Shorty, farbenmix), allerdings in einer Nummer größer als bisher und neu justiertem Gummiband (sie hat sich beklagt, daß die so eng am Bauch seien - 5cm länger wäre nicht falsch).


    Dazu eine lange Jerseyhose, der ich eventuell doch noch einen Bund nachreichen muß, irgendwie habe ich sie hinten höher geschnitten, aber jetzt scheint sie mir da doch etwas knapp. (Kind ist nicht da für eine Anprobe). SM Night&Day von Nemada. Die ist ja vom SM her doch eher ein Anpassungsfall, da keine Erhöhung hinten. Es gibt nur eine Viertelhose und die schneidet man 2x im Bruch zu... das kann nicht gut gehen, auch wenn sie recht leger geschnitten ist. Da muß Frau etwas korrigierend eingreifen.


    Und dann habe ich noch eine lange Webstoffhose genäht. Sie liebt nämlich ihren Schlafanzug und der steht ihr auch verdammt gut. Lediglich das Oberteil wird inzwischen eindeutig zu klein. Gute Nacht von Farbenmix. Also habe ich auch hier die nächste Größe rauskopiert, dem Ding aus Verschnittresten (wenn man den Schritt gegengleich auf den Stoff legt, entsteht da ja so ein zigarrenförmiges Reststück) noch 2 Taschen ... oops, plötzlich waren es 4 ... draufgebaut. In Kombination zu einer weißen Bluse oder einem Shirt, könnte das sogar Sonntagstauglich sein.


    Und jetzt geh ich den Rest zusammensuchen und mal vorabpacken und sichten ob noch was fehlt.


    Bilder? Mein Fotoapparat ist mit Papa und den Kids am See. Bei Oma. Das neue Klettergerüst weiter aufbauen.


    Ich schau mal, was heute Abend geht, da kommen sie wieder.


    LG neko

  • Unser Enkelmädchen kam gestern auf die Welt-Juhu-gesund und munter- und ist Mini-Klein, 47 cm, 2600g-also sind alle Sachen, die ich für die erste Zeit in 50 genäht hatte, noch viel zu groß.
    Dank Schnabelina hatte ich schnell Schnitte in 46 parat.
    Die sind perfekt, passen jetzt und auch noch etwas länger.So habe ich heute schnell noch 2 Strampler und 3 Bodies genäht.
    Zum Glück war ich ja heute fit, da ja gestern 11000 Menschen wegen einer Bombendrohung von unserem Kirschfest nach Hause geschickt worden sind.
    Normalerweise wird da bis 3 Uhr früh gefeiert.
    Das Fest wird bei uns über 5 Tage wirklich zelebriert .....und dann sowas......
    Was sind das nur alles für Menschen:graete:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Unser Enkelmädchen kam gestern auf die Welt-Juhu-gesund und munter- und ist Mini-Klein, 47 cm, 2600g-also sind alle Sachen, die ich für die erste Zeit in 50 genäht hatte, noch viel zu groß.
    Dank Schnabelina hatte ich schnell Schnitte in 46 parat.
    Die sind perfekt, passen jetzt und auch noch etwas länger.So habe ich heute schnell noch 2 Strampler und 3 Bodies genäht.
    Zum Glück war ich ja heute fit, da ja gestern 11000 Menschen wegen einer Bombendrohung von unserem Kirschfest nach Hause geschickt worden sind.
    Normalerweise wird da bis 3 Uhr früh gefeiert.
    Das Fest wird bei uns über 5 Tage wirklich zelebriert .....und dann sowas......
    Was sind das nur alles für Menschen:graete:

  • Gratuliere zum Enkelmädchen!


    ich habe schnell Bilder gemacht, bevor alles im Koffer verschwindet...


    Ein Rudel Shorties. Ohne weitere Kommentare:
    P6240046_hs.JPG
    Die lange Jerseyhose gibt sicher auch eine schöne Schlafanzug-Hose ab. (Paßform unkontrolliert, wir pokern):
    P6240047_hs.jpg
    Und das hier die Schlafanzughose aus Webware, die ja ansich auch als normale Hose eine ganz gute Figur macht.
    Von vorne:
    P6240048_hs.jpg
    von hinten:
    P6240049_hs.jpg
    Die Taschen sind aufgesetzt. Sorry, hat sich so ergeben und wenn ich sie eh feststecke, kann ich auch 2 Minuten mehr investieren und sie aufs Muster stecken...
    Aus der Nähe:
    P624004_hs.jpg


    Alles Größe134/140
    SM:
    * Shorty, Farbenmix
    * Night&Day Nemada
    * Gute Nacht Farbenmix


    Jetzt Bett. Mal sehen, wann der Floh vor Aufregung nicht mehr schlafen kann (Kind #2 hat morgen Geburtstag).


    LG neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Herzlichen Glückwunsch zum Enkelchen :herz:


    Aber sie wachsen so schnell, die 50er Sachen werden bestimmt bald gut passen ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo ihr lieben,


    da wir im Oktober nochmal Nachwuchs bekommen und nun auch klar ist, dass es noch ein Mädchen wird, hab ich jetzt schon mal los gelegt und die Winterkluft fürs baby fertig (ziehen im Okt. Auch noch um, so bin ich froh um jedes Stück das jetzt schon fertig ist). Also jetzt warme Winterkleidung im Juni bei fast 40 grad [emoji23]


    Der Schnitt ist der Wintersuit von Kid5. Genäht habe ich ihn aus Wollwalk, einmal komplett gefüttert mit Jersey. Wusstet ihr wie krass die wollflusen auf der Haut jucken wenn das zeug beim zuschneiden überall hin fliegt? [emoji28]


    LG Stef[Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170625/189b3904428e6fc9a82ffc1f0910e9f1.jpg][Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170625/4f27fef94be72d4c730fc287a9b358bc.jpg]

  • Der ist aber toll geworden! Und sicherlich muckelig warm - auch beim Nähen ;)


    Herzlichen Glückwunsch übrigens zur Kugelzeit :herz:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kugelzeit? Süß!! Und der Anzug auch.


    Ich habe FOTOS:
    von vorne:
    P6250083_hs.JPG


    von hinten:
    P6250114_hs.JPG


    Das Kind ist sehr zufrieden und hat sein Kleid heute gleich noch einmal angezogen. Jetzt war es aber waschmaschinenfällig. Das ist auch ein kleiner Nachteil. Der Gltzerstoff mag keine mechanische Belastung. Waschen also mit viel Wasser, viel Waschmittel und möglichst wenig rumrühren. Aber meine Maschine kann das, besonders, wenn man das Teil in einem Wäschesack wäscht.


    Schnittmuster: Rabella - Kleid in 116. Wie im Schnitt vorgesehen mit Teilung am Bauch. Der Unterrock ist weiter geschnitten und der Tüll oben ein Feintüll-Teller. Fliegt schön, dreht schön. Kind entzückt. Ziel erreicht.
    P6250025_hs.JPG


    Das Innenleben habe ich ja neulich schon gezeigt. Der Lurex-Stoff ist mit einem Jersey gedoppelt weil er kratzt. Das Täschchen ist ein Zaubertäschchen, die ich einfach angenäht habe.


    Die Hosen sind mit der großen im Schullandheim. Ihr Erstes. Ich bin gespannt ob sie begeistert ist oder eher zurückhaltend. (Vom Schullandheim, weniger von den Klamotten)


    LG neko

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Tolle Arbeit, das ist ein echt super Kleid geworden! Ich kann die Freude deiner Tochter vollkommen verstehen! :applaus:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Endlich hab ich fotografiert, was letzte Woche entstanden ist:


    meine zu kurz geratenen Hosen hab ich kurzerhand abgeschnitten und freue mich nun über luftige Sommerhosen ;) aus den Resten habe ich für den Kleinsten eine 3/4 Hose zusammengepuzzelt:


    P1140232.jpg


    P1140233.jpg


    Die Applikationen schwirrten schon ewig hier herum und passten nirgends dazu. Da mein Jüngster aber ein Fan von allen möglichen Fahrzeugen ist, sind sie hier genau richtig gelandet. Einfache blaue, rote und weiße T-Shirts passen am besten dazu.


    Der Große wollte immer nur die eine türkis karierte Bermuda anziehen, wie das mit gemusterten T-Shirts aussieht, könnt Ihr Euch bestimmt vorstellen... also musste noch eine neutrale her:


    P1140234.jpg


    P1140235.jpg


    Ich habe den schmalen Schnitt aus der Ottobre 6-2016 verwendet und auf Knielänge gekürzt. Großartiges Getüddel mag er nicht mehr, also hab ich die Hose mit ein paar grünen Paspeln, einer aufgesetzten Tasche und einer "coolen" Stickerei gepimpt. Was soll ich sagen? Ich lag goldrichtig - er mag sie gar nicht mehr ausziehen... der schwarze Stoff war ein Rest, er ist leider sehr knitteranfällig, so dass die Hose schnell schlampig aussieht. Könnt Ihr mir einen anderen Sommerstoff empfehlen? Es sollte wirklich etwas Leichtes und Atmungsaktives sein, ist Viscose besser als Baumwolle? Oder hilft ein bisschen Elasthan?


    Für meine Tochter ist der Gerechtigkeit halber auch etwas entstanden. Den roten Rock mit Spitzenbordüre konnte ich leider noch nicht fotografieren, da er fast täglich getragen wurde und nun in der Wäsche liegt. Bald hat sie Geburtstag, dann bekommt sie dieses SmartShirt (Muhküfchen) geschenkt:


    P1140236.jpg


    P1140237.jpg


    Von vorn ein einfaches Raglanshirt, der Hingucker ist auf der Rückseite in Form eines Spitzeneinsatzes. Wir haben die elastische Spitze zusammen gekauft und wollten jeder ein schönes Shirt daraus haben. Ein Volanttop mit Jersey oben und unten, das Zwischenteil komplett aus Spitze, hab ich abgelehnt weil zu durchsichtig. Ich hoffe, ihr gefällt diese Variante.

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten Abend,


    ich finde das Spitzenshirt einfach spitze! Das gefällt bestimmt! Das würde mein Pubertier garantiert auch anziehen und die ist ziemlich wählerisch im Moment.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]