Anzeige:

A-Figur und Hohlkreuz

  • Hallo,
    bisher habe ich mich noch nicht getraut, einen Mantel für mich zu nähen. Nun, da ich wegen meiner nicht standardmäßigen Figur (Oberteil-Gr. 44, Hosengr. 46, dazu Hohlkreuz) keinen passenden Mantel finden kann, suche ich nach einem einfachen Schnitt für einen Mantel aus Wollstoff, den man gut für meine Figur anpassen kann. Hat jemand evlt. einen Tipp?
    Danke schon im voraus!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Suche einen nach unten ausgestellten Mantel mit Prinzess - oder Wienernaht. Damit kannst Du alles anpassen was nötig ist.
    lg
    posaune
    (Wobei bei dem Unterschied 44 zu 46 jammerst Du auf hohem Niveau :))

  • (Wobei bei dem Unterschied 44 zu 46 jammerst Du auf hohem Niveau :))


    Das mag ja sein, aber ich kenne das Problem genau so: Versuch mal ein Kostüm oder einen Hosenanzug zu kaufen. Dann schlabbert entweder oben alles oder Du siehst unten aus wie eine Preßwurst. Das ist unerfreulich. Guck doch mal bei Sabsmitkater nach. Hier im Forum hatte sie superschicke Mäntel eingestellt, die unten ausgestellt sind. Habe den Namen leider vergessen, bin aber immer noch von den Bildern beeindruckt.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Mäntel waren beide nach einem Farbenmix-Schnitt.


    Zu dem oben erwähnten Heft: Ich habe es mir wegen der schönen Mantelschnitte gekauft. Allerdings sind die spanischen Frauen wohl unten schlaker als oben. Ich würde in einen Mantel, der oben passt, unten nicht hineinpassen. Und das Modell, das mir am meisten gefiel, hat zu wenige Teilungsnähte um die Taillie dann wieder auf Figur zu bringen.


    Ich würde einen Einzelschnitt vorschlagen: Burda, Vogue, o.ä.

  • Hallo Crusadora,


    das ist aber schade, dann werde ich damit auch keine Freude haben (oben 40, unten 42)... :weinen:

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielleicht kannst du es ja anpassen. Mein Lieblingsmodell hatte wirklich nur Flankennähte.


    Ich kann ja mal ein paar Tabellenmaße posten:
    Gr. 40: Bu 92 - Tu 70 - Hu 98
    Gr. 42: Bu 96 - Tu 74 - Hu 102
    (Körpergröße 165cm)


    Ich glaube so groß ist der Unterschied zur Burda nicht. Ich hatte wohl beim Vergleich die Werte der Knipmode (Fashion Style) im Kopf. Die haben mehr Hüftweite (und auch insgesamt mehr Weite und auch mehr Länge, sind nämlich auf eine Körpergröße von 172cm ausgelegt).
    Gr: 40 Bu 95 - Tu 77 - Hu 102
    Gr: 42 Bu 99 - Tu 81 - Hu 106


    Vielleicht passt es für dich ja doch. Ich hatte nur im Kopf, dass es für mich irgendwie nicht passte. Aber ich habe auch eine deutlich schmalere Rückenbreite als die Tabelle für meinen Brustumfang vorgibt. Da waren es so einige Faktoren, die mich abgeschreckt haben. Vielleicht sollte ich es mal in Ruhe mit einem Nesselmodell probieren und gucken, ob es nicht vielleicht doch ganz gut anpassbar ist.


    PS: Vielleicht habe ich auch nur ein kleines Hüfttrauma, weil seit Beginn der Pubertät die Klamotten bei mir immer an der Hüfte zu eng sind/waren. Ich habe sogar schon bei einigen selbstgenähten Sachen festgestellt, dass ich zuviel Weite zur Hüfte zugegeben habe. Überkompensation? :o

  • Ihr bedenkt dabei aber, dass die spanischen größen anders ausfallen..? Ne deutsche 40 ist ne spanische 42 bis 44.


    Oder haben die für die deutsche Ausgabe jetzt ne deutsche Tabelle mit gedruckt..? In meiner letzten nähtrends sind noch die originalen masstabellen drin gewesen. Da darf man dann nicht nach der Konfektionsgröße gehen, sondern muss tatsächlich messen...

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dann sind die Spanier genauso garstig wie die Franzosen: Da bist Du -schwupps- gleich mal ein bis zwei Größen massiger als in Deutschland. - Verwerflich.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ach quatsch. Nur die Namen sind andere.
    Sonst würde das am Grenzübergang schon sehr lustig aussehen, wenn da von einem Moment zum anderen die Leute aus ihren Klamotten platzen. ;)

  • Das sind die deutschen Tabellen, also aus der deutschen Ausgabe, somit bereits übertragen.


    Ah ok. Dann haben sie es jetzt geändert :)

    liebe Grüße

    Bettina :herz:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]