Anzeige:

Uralt Singer Professional 10UJ12 - Bedienungsanleitung?

  • Hallo zusammen,


    meine Freundin hat mir heute eine Singer Professional 10UJ12 geliehen (bis ich das Geld für meine Bernina zusammengespart habe). Gibt es irgendwo im Netz (oder bei jemandem zuhause) für dieses Schätzchen möglicherweise noch eine Anleitung? Oder kann mir jemand erklären, wie dieses alte Schätzchen funktioniert? Mein Problem: ich habe noch nie mit einer Overlock gearbeitet. Und bei einer geliehenen Maschine möchte ich natürlich auch keine Fehler machen. Bin tief beeindruckt von diesem Maschinchen, das sieht noch aus wie Wertarbeit, hat sogar eine richtige Lampe. Wow! Für mich, die ich eigentlich nur neue Maschinen kenne, ein faszinierendes Ding. :)


    Noch ein Zusatz: meine Freundin hat sie nur aufbewahrt von ihrer Mutter, hat aber keine Ahnung, wie diese Maschine funktioniert. Daher kann sie mir auch nicht helfen. Weiß jemand, wie alt diese Maschine wohl ist?


    Danke für Eure Tipps und Hilfe.

    Viele Grüße
    DaBria


    (...ehemals Flugente)

    Edited once, last by DaBria ().

  • Anzeige:
  • stell mal ein bild ein, ich glaub ich habe so was in der art noch rumstehen.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Okay, ich brauche definitiv Hilfe. Ich komme genau bis zum Einfädeln der drei Garnrollen, das ist zum Glück auf dem Schaubild gut erklärt. Den Stoff bekomme ich auch noch drunter und ich kann definitiv losnähen. Ach, und die Lampe bekomme ich eingeschaltet ;). Dann verließen sie mich. Ich verstehe, dass ich mit dem Knopf oben auf der Maschine den Nähfußdruck einstellen kann, und ich verstehe, dass die drei Drehknöpfe vorne die Fadenspannung regulieren. Aber wie ich es hinbekomme, solch schöne Nähte bei einem Saum herzustellen oder wie ich überhaupt unterschiedliche Sticharten produziert bekomme, ist mir ein Rätsel. Aber: das Maschinchen rattert unermüdlich ohne Zucken über den Stoff und ich hoffe, Ihr könnt mir (egal ob mit Buchtipps oder - noch lieber - Online-Links, am allerallerliebsten mit einer Bedienungsanleitung *lach*) irgendwie helfen, dieses Maschinchen richtig einzusetzen. Ich glaube, die alten, beiliegenden Stoffstücke zeigen, dass sie alles kann. Das Problem bin einfach ich ohne jegliche Overlock-Erfahrung...... :(

    Viele Grüße
    DaBria


    (...ehemals Flugente)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Dabria,
    schau mal unter dieser Artikelnummer 170934255812 bei ebay rein. Ist eine Pfaff Calanda und sieht Deiner sehr ähnlich, vielleicht mailst Du einfach mal den Einsteller an, ob er Dir eine Kopie der BA zukommen lässt.
    Wenn nicht, dann unter Nähmaschinencenter Mainz, da gibt es fast alle Pfaffanleitungen (und der Pfaff Tochtergesellschaften). Die Maschine gibt es auch von Mareew, aber ob Du da eine Anleitung bekommst?

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Hallo Martin.


    Vielen Dank für den Tipp. Ich habe den Anbieter auf Ebay angeschrieben und warte nun auf eine Antwort. Ansonsten: hat noch wer Tipps, welches Buch vielleicht zum Thema Overlock für mich interessant wäre? Es gibt so viele, ich fühle mich völlig erschlagen. Das Nähen habe ich mit dem tollen Buch "Mein großes Nähmaschinenatelier" erlernt. Sowas in der Art wäre toll als Ovi-Buch. Vielleicht kann mir ja auch jemand wenigstens sagen, wie ich bei so ner alten Maschine überhaupt zu unterschiedlichen Stichen gelange? Ich bin bisher nicht weiter als bei meinem letzten Post... :( Oder kann man bei 3 Fäden und 1 Nadel gar nichts anderes als einen Stich machen?


    Danke!

    Viele Grüße
    DaBria


    (...ehemals Flugente)

    Edited once, last by DaBria ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da gibt es wohl so ein Standard-Werk, das richtig gut sein soll. Sollteste mal die Damen fragen, ich habe es leider nicht.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Vielleicht kann mir ja auch jemand wenigstens sagen, wie ich bei so ner alten Maschine überhaupt zu unterschiedlichen Stichen gelange? Ich bin bisher nicht weiter als bei meinem letzten Post... :( Oder kann man bei 3 Fäden und 1 Nadel gar nichts anderes als einen Stich machen?


    Danke!


    Du kannst nur mit der Fadenspannung spielen. Am besten fädelst du 3 verschiedene Farben ein und veränderst erst nur bei einer die Spannung. Dann siehst du sofort, wie sich das auswirkt.
    Als Buch gibt es im Ravensbuger Verlag "Nähen mit der Overlock", das manchmal in Büchereien zu finden ist.
    LG
    Inge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]