Auch mit Toyota kann man nähen

  • Ich besitze eine Overlock von Toyota.
    Genaue Bezeichnung: Toyota Differenzial feed 234 thread.
    Es ist schon ein älteres Modell (SL 1T-X Serie), rattert aber immer noch zuverlässig.


    Durch die farbige Markierung in und an der Maschine ist sie einfach zu fädeln, gesondertes Merkblatt ist nicht notwendig.
    Das Messer ist wegklappbar.
    Die Fadenspannung kann man natürlich für alle 4 Fäden einstellen. Sie kann aber auch mit 3 Fäden verwendet werden.
    Der Füßchendruck ist regulierbar.
    Sie besitzt einen Differenzialtransport und die Schnittbreite kann ebenso eingestellt werden, wie die Stichlänge.


    Ein Rollsaum zu nähen ist ebenfalls kein Problem.
    Das beiliegende Anleitungsheft ist einfach aber leicht verständlich geschrieben.
    Einfädeln, Fadenspannung und sonstige Bedienung sind ausführlich erklärt.
    Zeichnungen zeigen, wie z. B. die Spannung zu verstellen ist, wenn die Naht, diesen oder jenen "Fehler" aufweist.
    Auch die genaue Vorgehensweise für den Rollsaum oder das Nähen von Biesen ist ganz genau beschrieben, so dass man das ganz leicht wieder nachvollziehen kann, wenn man es länger nicht benutzt hat. Das Gleiche gilt für die Überwendlingsnaht mit Kordel.


    Da ich sie online bestellt hatte, hatte ich leider keine Einweisung. Trotzdem konnte ich sie mit den Beschreibungen aus dem Anleitungsheft sofort bedienen.


    Verschiedene Nähfüßchen waren bei der Maschine dabei. Diese sind ganz leicht auszutauschen (einklicken).
    Besonders gut gefällt mir hier der Gummibandfuß. Wenn man erst mal raus hat, wie viel Spannung der Gummi braucht, kann man diesen z. B. schön sauber in Beinabschlüsse für Unterwäsche (ich mache das in Turnanzüge) einnähen.


    Kleiner Nachteil, der mir im Vergleich zu anderen Maschinen aufgefallen ist:
    Die Maschine ist laut und rattert. (Ich nenne sie liebevoll "meinen Traktor")

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI H60

    Das Einsteigermodell der HZL-H-Serie jetzt für 349,00 Euro statt für 469,00 Euro (25,59% unter der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!).
    Test- und Erfahrungsbericht I |Test- und Erfahrungsbericht II | Informationen und Kaufmöglichkeit

  • Hallo Sanne ,
    Danke für die Info !
    Ich überlege mir auch demnächst mal eine Overlock zuzulegen ... 9 Nähmaschinen ( auch 2 Oldies ) ,aber keine Overlock !!!!
    Muß aber etwas sparsam sein .
    Vielleicht eine gebrauchte vom Händler !!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    Liebe Grüße
    Sandra
    :kaffee:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab sie auch nun schon seit 10 Jahren.
    Tolle Maschine!


    Nachdem ich sie einmal richtig geöffnet und geölt habe, schnurrt sie... vorher war sie auch mehr Traktor :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab sie auch nun schon seit 10 Jahren.
    Tolle Maschine!


    Nachdem ich sie einmal richtig geöffnet und geölt habe, schnurrt sie... vorher war sie auch mehr Traktor :)


    Stimmt auffallend mit meiner überein, habe noch nie so deutlich den unterschied kein öl vs genug öl gehört bei einer nähma. Und dreck im transporteur mag sie gar nicht.

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Na und die Angaben der Fadenspannung sind auch mehr recht als schlecht. Eine reine Gefühlsmaschine... aber zuverlässig. Meine hat noch nie gezickt und alles brav geschluckt. Bis vor kurzem gerade beim Hosen-Wip... das lag aber an den Messern. Falscher Winkel.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Doch, aber das mit den japanischen Firmen und Konzernen ist eine ganz lange Geschichte soooooooooooooooooooooooooo lang :D

    m@rtin
    Erbsus Mechanicus Martinui


    Und täglich frisch: Kluger Leute schlaue Sprüche!


    Das perfekte Alter liegt irgendwo zwischen
    ›junger Ignorant‹ und ›alter Besserwisser‹.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine Toyota Nähmaschine hat sich 10 Jahre durch die dicksten Pferdedecken gewühlt ohne auch nur einmal zu mucken.
    Gekauft habe ich sie bei irgendeinem Online- Versand wie Quelle oder so. Gekostet hat sie wenig. Ist irgendeine Sonderedition.
    Das mit dem Öl kann ich bestätigen. Sie sagt laut und deutlich wenn sie Nachschub braucht.
    Leider habe ich sie einmal hergeborgt und seitdem ging Spannungsmässig nix mehr. Ein paar ordentliche Stiche und dann schlingelt sie was das Zeug hält.
    Aber weggeben kann ich sie auch nicht, wegen der jahrelangen Treue trotz Schwerstarbeit. Auch wenn bei mir jetzt eine W6 Invasion stattgefunden hat. Sobald ich einen Nähmaschinendoktor gefunden habe der auch Toyota macht, bekommt sie ihren Arzttermin.
    lg
    Magenta

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]