Anzeige:

Burda 12/2009 Modell 122 Rock (download), Paspeltaschenbeschreibung fehlt

  • Hallo,


    ich habe eben mir den Schnitt per download runtergeladen.
    Die Anleitung beginnt mit "Paspeltaschen nähen wie bei Modell 145 beschrieben."


    Haha, schön. Ich habe das Modell 122 und habe jetzt keine Anleitung für die Paspeltasche?!
    Grmpf!
    Ich habe Burda zwar angeschrieben, aber hat vielleicht von Euch Erfahrung mit unvollständigen download-Schnitten? Kriege ich die Anleitung für das zusätzlich genannte Modell oder muss ich mir jetzt eine Paspeltaschenanleitung suchen?


    Für 3,99 € hätte ich eine vollständige Anleitung erwartet.

  • ...du hast im Prinzip recht - du dürftest eine vollständige Anleitung erwarten :)!


    ...aber hilfreicher ist es sicher, eine der zahlreichen Videoanleitungen auf youtube zu Rate zu ziehen - rate mal, woher ich DAS weiß ;) :D !

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn man das mal mit anderen Download-Schnitten vergleicht, z.B. mit denen , die ich über Dawanda kennengelernt habe, da ist jeder Schritt mit Foto erklärt.
    Wenn das unvollständig wäre, haha... undenkbar.


    Ich bin jetzt wirklich gespannt, wie Burda reagiert. Das kann´s doch nicht sein.

  • Schau mal hier: besser kann man es nicht erklärt und gezeigt bekommen :)!


    Außerdem sind die Taschenformen so'ne Art Grundwissen - das findet man in jedem Buch besser, als man es in der Kürze so einer Anleitung formulieren kann ;) ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Außerdem sind die Taschenformen so'ne Art Grundwissen - das findet man in jedem Buch besser, als man es in der Kürze so einer Anleitung formulieren kann ;) ...


    Das kann aber keine Entschuldigung sein, das man einen Schnitt mit unvollständiger Anleitung verkauft. Burda hätte dann wenigstens die Anleitung überarbeiten können, bevor dann eine Anleitung mit "Paspeltaschen nähen wie bei Modell 145 beschrieben." beginnt. Ich finde das schon etwas dreist ...

  • Tja, die haben halt nur die Anleitungen aus den Heften kopiert!
    Früher wäre das auch kein Problem gewesen, da hätte man die Anleitung vom zitierten Modell ebenalls runterladen können, aber ich meine, bei burda Deutschland geht das nicht mehr, weil zu viele Leute wie ich nur die Schnittteile abgeguckt haben.


    Früher gab es das nicht - Heft ausverkauft hieß Schnitte unerreichbar. Also seid dankbar, dass es diese Möglichkeit für Nachzügler heute gibt.
    Außérdem sollte es solche Grundaleitungen auf der Seite von burda ebenfalls geben Gib mal Paspeltasche in die Suche dort ein - und dann redaktiuoneller Bereich auswähle:
    http://www.burdastyle.de/anlei…aspeltasche_aid_4891.html
    50

    50 - ja, so jung war ich mal

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ach je! Mein Lieblingsaufregerthema - die Downloadschnitte bei Burda. Daei würde ich die eigentlich so praktisch finden.


    Mail mal da hin, da kommt die Anwort dann etwas flotter: bsgfashion6@burda.com

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Hallo,
    ich habe schon des öfteren bei Burdatyle Schnitte gekauft und "gedownload". Und hatte auch mal das Problem, dass die Anleitung unvollständig war, aber ich habe ne Mail an Burda geschrieben und die haben mir die vollständige Anleitung sofort geschickt. Das war kein Problem.
    LG Heike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das kann aber keine Entschuldigung sein, das man einen Schnitt mit unvollständiger Anleitung verkauft. Burda hätte dann wenigstens die Anleitung überarbeiten können, bevor dann eine Anleitung mit "Paspeltaschen nähen wie bei Modell 145 beschrieben." beginnt. Ich finde das schon etwas dreist ...


    Das sehe ich genauso. Einfach nur eingescannen reicht wohl anscheinend leider nicht.



    ...Früher gab es das nicht - Heft ausverkauft hieß Schnitte unerreichbar. Also seid dankbar, dass es diese Möglichkeit für Nachzügler heute gibt...50


    Oh je, ganz ehrlich?! Das überlese ich jetzt lieber mal. Denn ich hätte mir die Burda lieber gebraucht bei ebay gekauft. Jetzt wirkt die "große Burda" auf mich ziemlich schlampig und das finde ich sehr schade.
    Eine Warnung seitens Burda hätte mir auch schon gereicht:
    >>Dies ist (vielleicht) keine vollständige Anleitung, es werden alle Grundanleitungen vorausgesetzt, die sie sich selber besorgen müssen.<<




    Ach je! Mein Lieblingsaufregerthema - die Downloadschnitte bei Burda. Daei würde ich die eigentlich so praktisch finden...


    :) haha, das klingt sehr sympatisch. Danke für die email.
    Das wäre wirklich sehr praktisch gewesen, man hätte gleich anfangen können zu nähen. Zukünftig weiß ich jetzt Bescheid.




    Hallo,
    ich habe schon des öfteren bei Burdatyle Schnitte gekauft und "gedownload". Und hatte auch mal das Problem, dass die Anleitung unvollständig war, aber ich habe ne Mail an Burda geschrieben und die haben mir die vollständige Anleitung sofort geschickt. Das war kein Problem.
    LG Heike


    Das klingt doch gut, ich warte. Aber am Liebsten hätte ich gestern Abend noch angefangen.

  • ebay gab es früher auch nicht! Da war es ein echter Glücksfall mal eine älere Augabew noch zu bekommen.
    Und bei burda die Schnitt gleich zum download ist noch relativ neu. Daher denke ich, burda lernt da noch dazu.


    Aber das ist wohl heute so: ich will alles und sofort und möglichst billig.


    Wahrscheinlich bin ich zu alt, das zu verstehen.
    Ich stehe dazu, dass es fortschrittlich ist, den Schnitt noch bekommen zu können - und die fehlende Anleitung fände ich sicher 100fach im Netz, ziehe aber - ganz old fashioned - ein Buch vor, die burda Nähschule.
    50

    50 - ja, so jung war ich mal

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nun ja, die Downloadschnitte sind aber kein Serviceangebot von Burda für Menschen, die einen Schnitt aus einem alten Heft suchen, sondern ein eigenständiges Angebot des Unternehmens in Zeiten, in denen Downloadschnitte immer mehr an Popularität gewinnen. Deswegen kosten diese Schnitte ja auch etwas, und zwar so viel oder nahezu so viel wie das ganze Heft. Daher denke ich auch, dass ein Schnittkäufer erwarten darf, dass die Anleitung komplett ist. Der Verweis auf eine Beschreibung zu einem anderen Modell im gleichen Heft zeugt von schlampiger Arbeit.


    Mich würde interessieren, ob das ein Einzelfall ist. Es kann ja sein, dass der Person, die das bearbeitet, einfach ein Fehler unterlaufen ist. Kann ja vorkommen und ist menschlich.

  • ...also, insgesamt würde ich mir schon etwas MEHR Service auf der Strecke wünschen :)!


    So fände ich es wünschenswert, wenn wenigstens der Stoffverbrauch schon vor dem Download angezeigt würde - manchmal hat man einen Stoff liegen und sucht einen passenden Schnitt,der einem aber auch nur was nützt, wenn der Stoff REICHT ...


    Außerdem könnte ich mir gut vorstellen, dass der ein oder andere Schnitt auch in 2 oder mehr GRÖSSENGRUPPEN (34-44 + 46-52 + evtl. Kurz- oder Langgrößen) angeboten wird - EIGENTLICH dürfte das für einen wirklich großen Verlag kein Problem sein ;) ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...Aber das ist wohl heute so: ich will alles und sofort und möglichst billig. Wahrscheinlich bin ich zu alt, das zu verstehen. ...50


    Irgendwie sind wir auf dem falschen Dampfer...tut mir leid. Diese Formulierung finde ich jetzt sehr unfair und unangebracht.
    Wenn Burda so fortschrittlich ist und ihre Schnitte in einem Downloadportal anbietet, dann darf man auch einen vollständigen Schnitt erwarten.
    Das wurde bestimmt nur vergessen.


    Ich verkaufe übrigends handgefertigte Dinge, schätze Wertarbeit, das darf alles seinen Preis haben. So lasse ich das jetzt mal stehen.




    Es scheint: Ich habe jetzt wohl auch ein Lieblingsaufregerthema gefunden.

  • Außerdem könnte ich mir gut vorstellen, dass der ein oder andere Schnitt auch in 2 oder mehr GRÖSSENGRUPPEN (34-44 + 46-52 + evtl. Kurz- oder Langgrößen) angeboten wird - EIGENTLICH dürfte das für einen wirklich großen Verlag kein Problem sein ;) ...


    das ist technisch kaum moeglich, da man ueber eine so grosse spannweite nicht gradieren kann, sondern neu konstruieren muss. (und viele hobbyschneiderinnen würden wohl auch über die verwirrend vielen linien stöhnen.) in den letzten jahren habe ich aber immer wieder beobachtet, dass ein modell aus den "normalgrößen" ein paar hefte später ganz ähnlich bei den plus-größen aufgetaucht ist oder umgekehrt - aber eben ähnlich und nicht bloss vergrößert/verkleinert.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • das ist technisch kaum moeglich, da man ueber eine so grosse spannweite nicht gradieren kann, sondern neu konstruieren muss.


    ju, DAS ist mir klar ;)
    ...sonst könnte ich es ja selbst tun - so wünsche ich es mir vom Verlag!

    Quote

    (und viele hobbyschneiderinnen würden wohl auch über die verwirrend vielen linien stöhnen.)


    Deshalb hatte ich "GrößenGRUPPEN" geschrieben - andere Verlage KÖNNEN das (Butterick, Vogue, McCalls) - nur Burda scheinbar nicht ;)!

    Quote

    in den letzten jahren habe ich aber immer wieder beobachtet, dass ein modell aus den "normalgrößen" ein paar hefte später ganz ähnlich bei den plus-größen aufgetaucht ist oder umgekehrt - aber eben ähnlich und nicht bloss vergrößert/verkleinert.


    ja, scheinbar werden wir uns damit begnügen müssen :o ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Hallo,
    ich habe schon des öfteren bei Burdatyle Schnitte gekauft und "gedownload". Und hatte auch mal das Problem, dass die Anleitung unvollständig war, aber ich habe ne Mail an Burda geschrieben und die haben mir die vollständige Anleitung sofort geschickt. Das war kein Problem.
    LG Heike


    Also ich habe nach 2 Tagen noch keine Reaktion bekommen, nicht mal von einem Roboter.
    Ich habe die jetzt nochmal angemailt, dieses Mal die Serviceemail. So langsam werde ich grummelig.
    Von sofort kann hier nicht die Rede sein...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • kleines Update, nach 5 Tagen immer noch keine Antwort. Da ja heute Freitag ist, wird das also vor Montag nix mehr.
    Hallo Mittelalter? So macht man sich beliebt.


    Das war definitiv mein letzter Downloadschnitt bei Burdastyle. Schade, schade ....

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]