Anzeige:

70173 Stuttgart: Berger

  • den Laden gibt es schon seit 1919 und da ich heute in dieser Ecke (Calwer Straße 37, Stuttgart, Nähe Haltestelle Stadtmitte) zu tun hatte, ging ich endlich mal hin.


    Ein Laden voller Schneiderbedarf: Futterstoffe (auch gemusterte Mantelfutterstoffe, Ärmelfutter, Taschenfutter Moleskin),


    Einlagen zum ein nähen oder bügeln (nicht nur von Freudenberg, auch Roßhaar, Steifleinen, Seidenorganza u.a .... zwei Sorten Decofil; das Soluvlies, welches ich schon lange suche, da Hall es nicht hat und angeblich nicht braucht.)


    diverse Nähfäden


    unendlich viele schöne ausgefallene Knöpfe für Erwachsene


    ein ergiebiges Prymsortiment (wusstet ihr, dass es nicht nur den Stopfpilz gibt, sondern auch zwei verschiedene Eier?)


    eine Bügelecke (Bügelfilz kannte ich vorher nicht, .... ein Bügelamboss sah ich auch)


    Gurtbänder, andere Bänder, Aufnäher


    Kleiderbügel aller Art


    Beratung und unaufdringliche Hilfe


    Und die Aufforderung, dass man fragen soll, denn es sei nicht alles offen zu sehen. Und bei manchem gibt es Mengenrabatt.


    Alles in allem ein handfester Laden ohne Hobbyisten-Schnickschnack, falls ihr euch vorstellen könnt, was ich meine.


    Es wird nicht mein letzter Besuch dort sein und ich war ja auch noch nicht in jeder Ecke ausführlich gucken.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

    Edited once, last by Doro-macht-mit ().

  • Den Namen wusste ich jetzt nicht, aber Adresse haut hin … Das ist der Laden, wo inzwischen auch meine Mutter von eine-ganze-Ecke-weiter hingeht, wenn sie mal in die Landeshauptstadt kommt. Und wo ich inzwischen sage, „wenn du da mal hinkommst, …“


    Eben ein ganz klassischer Kurzwarenladen, wie es ihn in Darmstadt inzwischen leider nicht mehr gibt. Das Schöne an Berger ist, dass die ihre Nachfolge geregelt gekriegt haben, das heißt: die junge Generation hat den Laden übernommen und führt ihn so gut oder besser weiter wie die Alten.
    Liebe Stuttgarterinnen und Stuttgarter: Erhaltet euch diesen Laden!


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ihr habt's gut - so einen Laden wünschte ich mir hier in der "Provinz" auch :o ...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Ihr habt's gut - so einen Laden wünschte ich mir hier in der "Provinz" auch :o ...


    naja, einfache Fahrzeit (Umsteigen von 15 min muss man mitrechnen, da es nicht anders geht) und Fahrkarte von 25 bis 30 Euro (je nach Tageszeit) muss man hinzurechnen. Aber immerhin ist alles an zufassen und man bekommt Beratung.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

    Edited 2 times, last by Doro-macht-mit: nicht 20, sondern 30 ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für das Vorstellen.
    Bin ja hier nach Schwaben vor einigen Jahren zugezogen und wohne ja gaaaanz weit draußen.;)
    In Stuttgart war ich noch nicht oft aber Deine Beschreibung macht mich sehr neugierig. Also steht der Besuch dort ganz oben auf meiner Liste. Und von mir aus ist es auch gut (und nicht so teuer) mit der S-Bahn erreichbar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :)Doro, da sagst du was!


    ich kenne den Laden auch, war aber seit längerer Zeit nicht mehr dort.
    möglicherweise hat sich auch die Einrichtung verändert


    allein schon die Auswahl an Knöpfen, Schließen, Scheren.... etc etc.....:applaus:
    da wird einem ganz schwindelig..... und man geht raus und weiß, boah - ich hab nur einen winzigen Teil gesehen und kann gar nicht aufnehmen, was die alles haben.

  • Witzig, vor dem Laden stand ich letztens auch ganz neugierig, als wir in Stuttgart waren! War allerdings an einem Samstag, und als wir dort waren, hatten die schon geschlossen. Ich wäre sonst mit Sicherheit reingegangen, denn das auf den ersten fernen Blick nicht so einladende Fenster vermittelte mir beim Näherkommen dann genau Doros Eindruck: Eine Masse an wirklich GUTEN Zutaten ohne das oft nervige Hobby-Chi-Chi.
    Ich hoffe, dass unser nächster Besuch in Stuttgart mal zu deren Öffnungszeiten stattfindet. :)


    und Fahrkarte von 25 bis 30 Euro (je nach Tageszeit) muss man hinzurechnen.


    In dem Zusammenhang möchte ich kurz auf das Metropolticket verweisen, das mit seinen 19,50€ günstiger als das BaWü-Ticket ist, dabei aber trotzdem 9 der Verkehrsbünde abdeckt. Man kann damit den ganzen Tag lang beliebig in der "Metropolregion" rumfahren. Jeder weitere Mitfahrer zahlt 4 Euro Aufpreis.

    Liebe Grüße,
    Fee


    - Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, Berger ist ein toller Laden mit super Beratung. Jederzeit einen Besuch wert.

    Liebe Grüße Ingrid ;)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]