Vorausschau auf die inspiration von BERNINA Frühjahr 2022

Beim Titel musste ich an ein gängiges Vorurteil denken. "Rentnerbeige"...

Quote

...Buether hat dagegen das viel belachte Rentnerbeige empirisch nachgewiesen. Mit seinen Studenten hat er mit hunderten Fotos „Farbmilieus“ in Halle erstellt: für das Bordell, das Seniorenheim, das Theater, den Kindergarten. In der Diakonie herrschten eindeutig Beige-Ocker-und Grüntöne.

„Man beschränkt sich selber“, sagt Buether über das Alter. Der Ältere meide Schwarz. Suche hellere Naturfarben. Eine edlere Version von Beige, Violett, Chromoxid, „Schlösser-Farben“, leuchtend, aber nicht grell. Alte Leute wollten optisch nicht so laut sein und trügen deshalb gebrochene, „abwartende“ Farben.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/th…-belegbar/11328582-2.html


Schon 2021 war beige in vielen Varianten für alle Altersklassen sichtbar und widerspricht damit der alternden Zielgruppe. Beige; nude; natur wurde/wird als elegant empfunden und vielfach auch als ökologisch, denn Farben und damit das mögliche umweltschädliche Färben spielte keine Rolle. Das sich diese Farbgebung durchsetzt und wir uns, wenn es im Handel viele Modelle gibt und diese dann auch im Straßen- und Alltagsbild eine Rolle spielen, daran optisch gewöhnen, ist der normale Lauf der Mode.

Wenn die Farben dann auch beim Angebot von Stoffen und/oder anderem textilen Ausgangsstoffen verfügbar sind, könn(t)en wir sie ebenso benutzen beim selber nähen um modisch "up to date" zu sein. Aber das Angebot ist keine Nötigung, sondern ein Vorschlag. Das favorisiert und Hobbyschneider*innen bei der Nutzung der Schnittmuster vor allen anderen Konsumenten*innen. Wir machen, was uns passt. In jeder Hinsicht!


Tja und da ich zur älteren Generation gehöre, finde ich beige richtig schick! Diese Aussage betrifft auch die vorab zu sehenden Modelle, die ich nun auch zeigen möchte:


"Kleid im Leinenlook"


"Erfrischt in die Saison: Besticktes Leinenshirt und Hose"


"Aufgepeppt: Lange und unkomplizierte Kurzarmbluse"


Wie immer sind auch Modelle aus dem Bereich der Home Deko dabei und Angebote zum Nähen für Kinder. Da es noch vor Weihnachten ist, verwirrt möglicherweise die Verfügbarkeit von Oster Angeboten, aber.... bevor die Ausgabe da ist und bevor wir mit nähen fertig sind - ist die Zeit sicher passender als im Moment der Veröffentlichung.


"Ei, ei, ei … Lustige Ostermotive für Tischsets, Geschirrtücher und eierförmige Topfhandschuhe"


"Farbenfroh ins Frühjahr: Bunte Bankhussen und Tischläufer im Patchworklook"


"Freude schenken: Selbstgenähte Puppen «Boy» und «Girl» mit passendender Kleidung"


Wenn ich sie aus dem Postkasten nehmen konnte, stelle ich die technischen Zeichnungen der Modelle nachträglich ein. Auch zu den redaktionellen Angeboten kann ich dann mehr schreiben.

Ich freue mich auf das neue Angebot, das ab dem 07.01.2022 im Shop bei BERNINA dann auch bestellbar sein wird. "Save the date" ;).


Herausgeber:


BERNINA International AG

CH- 8266 Steckborn


Weitere Ausgaben

[Werbung, weil Unternehmensnennung]


    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]