alte Singer Nähmaschine (evtl. Mod. 66)

  • Moin Ihr Lieben,

    mir ist heute eine alte Singer Nähmaschine "nachgelaufen" wenn ich richtig geguckt habe ist es eine Mod. 66

    ob 66-1 oder 66k konnte ich nicht herausfinden. Das Design ist das "Lotus-Decal"

    Sie hat schon eine reguläre Spule und kein Schiffchen mehr. Der Kasten ist ein Nachbau.

    Die Seriennummer (C348794) lässt auf Baujahr 1908 und Wittenberge schließen.

    Kann mir jemand beim bestimmen helfen?
    Sie wird jetzt erst einmal gründlich gereinigt.

    Singer 66.jpgSinger 66 Frontplatte.jpgSinger Spulvorrichtung.jpg

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Herzlichen Glückwunsch zu diesem netten Fundstück.

    Die sieht wirklich richtig hübsch aus.


    Leider kann ich zu den Singer Maschinen nur selten eher etwas wertvolles beitragen. Ich bin mehr so der Pfaff Mensch ;)

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo

    und Glückwunsch zu der schönen Singer.

    Die Seriennummer (C348794) lässt auf Baujahr 1908 und Wittenberge schließen.

    Bezüglich der Zuordnung von Seriennummer und Baujahr der Wittenberger Singer hat in zwei anderen Foren "Hosenkürzer" hervorragende Arbeit geleistet und viele Daten zusammengetragen, die deine Maschine in die Zeit des 1. Weltkriegs, so ca. 1914/15, einordnet.

    Siehe hier oder hier.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Hallo

    und Glückwunsch zu der schönen Singer.

    Bezüglich der Zuordnung von Seriennummer und Baujahr der Wittenberger Singer hat in zwei anderen Foren "Hosenkürzer" hervorragende Arbeit geleistet und viele Daten zusammengetragen, die deine Maschine in die Zeit des 1. Weltkriegs, so ca. 1914/15, einordnet.

    Siehe hier oder hier.

    Hallo Detlef,

    leider kann ich die Daten im Nähmaschinentechnik-Forum sind leider nur für angemeldete User zu sehen.

    Die Maschine ist inzwischen gereinigt, vom verharzten Öl befreit, neu geölt und näht tadellos.

    Nur zum aufspulen bräuchte ich einen Riemen.

    Aber entweder suche ich mir noch ein Gestell - oder meine alte Singer wird kurz ausgehängt.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja. Die Links sind leider nur für registrierte und angemeldete Benutzer.

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Brütet zur Zeit ein Pony aus.)

  • Ist ja älter als meine Großmutter!?! :eek: Wie cool ist das denn bitte. Und die "Loten" sind wirklich hübsch. Warum wird sowas heute nicht mehr mit Nähmaschinen gemacht?

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab' ja noch eine Singer von meiner Oma (die liebe ich heiß und innig - sowohl meine verstorbe Oma, als auch die Singer)

    Ich müsste nachgucken wie alt die ist)


    Aber diese stand da so einsam und gaaaanz traurig. Da musste ich sie einfach mitnehmen :o


    Ist ja nicht so, dass ich nur eine Nähmaschine habe.... (unschuldig pfeif :pfeifen:)

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Ja. Die Links sind leider nur für registrierte und angemeldete Benutzer.

    Hallo,

    jepp, stimmt, ich habe mal die relevanten Zeilen herauskopiert:



    alle anderen Maschinen haben höhere Seriennummern.





    SN C... Klasse Bestellt Rechn./Liefer.




    289.823 15D26
    1916-07-15
    389.980 66
    1923 ? *)
    437.197 15D26
    1915-01-23


    Ist ja älter als meine Großmutter!?! :eek: Wie cool ist das denn bitte. Und die "Loten" sind wirklich hübsch. Warum wird sowas heute nicht mehr mit Nähmaschinen gemacht?

    Damals hat man vielleicht zwei Monatslöhne für eine Nähmaschine bezahlt , oder sie über 5, 6 Jahre abgestottert.

    Da wollte man auch etwas für's Auge haben.

    Außerdem kam es bei dem Preis auf die paar Minuten, die die Frauen in den Fabriken für das Auftragen der Abziehbilder brauchten, dann auch nicht mehr an.


    Heute kann man für's selbe Geld W-Lan oder eine Handvoll weitere Stiche einbauen.

    Gruß
    Detlef


    Die Pfaff meiner Mutter hat damals zwei Monatsgehälter gekostet und näht nach 60 Jahren immer noch. Dann müsste eine Nähmaschine, die nur einen Tageslohn kostet, umgerechnet ein Jahr halten - tatsächlich, die meisten Maschinen dieser Preisklasse schaffen das sogar.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Indeed. Aber heutzutage machen sich viele Firmen einfach nicht mehr so viele Gedanken über Ästhetik. Und überleg mal, wie STOLZ die erste Besitzerin gewesen sein muß, als sie ihre Maschine zuhause aufstellte und die ersten Stiche nähte.

    Und unabhängig vom Preis hat eine gute Nähmaschine einen nicht zu beziffernden Wert. Besonders, wenn man sie ggf. noch von jemandem hat, der einem so am Herzen liegt.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Aber natürlich. Möchtest Du noch andere Bilder?

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: